FC Wintertransfers 2015/2016

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Mi 16 Dez 2015, 20:40

Hypothetische Frage: Würde der FC durchblicken lassen, dass Simon Zoller im Winter verkauft werden solle, gäbe es hier auch nur annähernd so viele bedauernde bzw. verständnislose Stimmen?

Da sind offenbar Dinge jenseits der spröden Statistiken im Spiel, die für Finne und Nagasawa sprechen. Hoffnung auf einen Durchbruch allein kann es nicht sein. Und selbst wenn: Die Spieler müssen bei ihren wenigen Einsätzen solche Hoffnungen mit ihrer Spielweise wohl genährt haben.

Und noch eine Frage. Wie oft ist hier und in den Vorgänger-Foren in der Vergangenheit schon anderen Spielern nachgetrauert worden, deren Talent und spätere Effektivität am Geißbockheim nie erkannt oder schlicht negiert worden ist?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Atze am Do 17 Dez 2015, 09:20

Jahnwiese schrieb:Hypothetische Frage: Würde der FC durchblicken lassen, dass Simon Zoller im Winter verkauft werden solle, gäbe es hier auch nur annähernd so viele bedauernde bzw. verständnislose Stimmen?

Da sind offenbar Dinge jenseits der spröden Statistiken im Spiel, die für Finne und Nagasawa sprechen. Hoffnung auf einen Durchbruch allein kann es nicht sein. Und selbst wenn: Die Spieler müssen bei ihren wenigen Einsätzen solche Hoffnungen mit ihrer Spielweise wohl genährt haben.

Und noch eine Frage. Wie oft ist hier und in den Vorgänger-Foren in der Vergangenheit schon anderen Spielern nachgetrauert worden, deren Talent und spätere Effektivität am Geißbockheim nie erkannt oder schlicht negiert worden ist?

Sicher spielen auch wirtschaftliche Überlegungen eine Rolle. Angesichts der Investition in Zoller besteht da schon eher ein pekuniärer Zwang, ihn vorzuführen, auch wenn er kaum mehr brächte als ein Finne.

Nachgetrauert wird hier ansonsten vielen. Aber kaum einmal, eigentlich nicht ein einziges Mal in all den letzten Jahren, hat jemand in der Fremde mehr Effektivität zeigen können als beim FC.
Ich erinnere mich z.B. dass der Biesfelder lieber Uth als Mo verpflichtet hätte... :-)

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Uan am Do 17 Dez 2015, 12:09

Das fängt doch oft schon damit an, das wenig Interesse von anderen Vereinen bekundet wird. Spieler werden ja nicht als Wundertüten gekauft oder geleast, auch da steh knallharte Erfolgsorientierung im Fokus.

Zwar gehen etliche Spieler, aber die Regel ist eher, das man von denen nicht mehr so viel hört. Uth, Terodde, Yabo, Matu und wie sie alle hiessen. Auch ein Maxi Thiel, in den ich große Erwartungen gesetzt hatte, konnte hüben wie drüben wenig Spektakuläres vermelden. Ich denke, da wissen viele Verantwortliche was zu tun ist. Klar, so ein unerkannter, ungeschliffener Diamant, der auf einmal in nem neuen Umfeld leistungstechnisch explodiert ist immer mal dabei, aber wenn ich so zurückdenke, doch eher Ausnahme denn Regel.
Von daher scheint es auch bei Nagasawa und Finne eher so zu sein, das sie ausgezeichnete Zweitligaspieler sind. Nu ist der EffZeh aber aktuell scheinbar nicht in der Position, ihnen Einsatzzeiten im Erstligaalltag einräumen zu können.
Sagen wir es mal brutal, zwei Planstellen im Erstligakader mit Spielern zu blockieren, die nur zu Kurzeinsatzzeiten im einstelligen Minutenbereich kommen, warum auch immer, kann sich der EffZeh in der aktuellen Phase sicher noch nicht leisten. Einen vielleicht, zwei oder mehr eher nicht.
Just my 5 Cent.

_________________
EffZeh - to the bones!
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Do 17 Dez 2015, 17:21

@ Atze und Uan

Gute und überzeugende Argumente. Aber da spricht der Kopf und weniger das Herz. Mag sein, dass ich die beiden Kandidaten mehr ins Herz geschlossen habe, als es ihre sportliche Leistung hergeben würde. Würde heißt aber hier: Richtig zeigen konnten es beide noch nicht, jedenfalls nicht über mehrere Spiele hinweg. Man wird tatsächlich sehen müssen, ob und wo sie reüssieren können. Zutrauen tue ich es beiden, vorausgesetzt sie finden einen Verein in der ersten oder zweiten Liga, der sie öfter spielen lässt. Würde mich nicht wundern, wenn Bremen zugreift.

Und Atze, dass in "all den letzen Jahren" niemand vom FC in der Fremde mehr Effektivität  zeigen konnte, mag sein, aber über welche Spieler sprechen wir hier? Erst mit Schmadtke und Jakobs wurden Leute geholt, die überhaupt entspechendes Potezial für eine entsprechende Entwicklung besitzen.

Sei's drum. Erlaubt mir einfach eine gewisse Traurigkeit über den (wahrscheinlichen) Abgang von Finne und Nagasawa, weil ich bei beiden immer wieder verheißungsvolle Ansätze gesehen habe, die mehr, viel mehr versprechen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Do 17 Dez 2015, 23:23

Jahnwiese schrieb:(...) Erst mit Schmadtke und Jakobs wurden Leute geholt, die überhaupt entspechendes Potezial für eine entsprechende Entwicklung besitzen. (...)

Wobei sich in der bisherigen Transferbilanz "Ausreißer nach oben" eher in Grenzen halten...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Do 17 Dez 2015, 23:58

Novesia schrieb:
Jahnwiese schrieb:(...) Erst mit Schmadtke und Jakobs wurden Leute geholt, die überhaupt entspechendes Potezial für eine entsprechende Entwicklung besitzen. (...)

Wobei sich in der bisherigen Transferbilanz "Ausreißer nach oben" eher in Grenzen halten...

Schon, aber so lange sind Schmadtke und Jakobs ja nun auch noch nicht da. Bis auf Wimmer und Ujah hat der FC erstmal aussortiert. Unbestritten dürfte sein, dass sich der Transferwert des Kölner Kaders erheblich erhöht hat. Aber die Transferbilanz trifft im Grunde genommen ja nicht das, was ich meine. Im Gegenteil, wenn man Spieler gehen lässt, bevor sie hinreichend auf sich aufmerksam machen konnten, wird man selbst keine hohen Transferüberschüss erwirtschaften können. Das kann dann der Verein, der die Aussortierten aufgenommen und über regelmäßige Einsatzzeiten aufgebaut hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Okudera am Fr 18 Dez 2015, 00:37

Man kann über ihn denken, was man will : Der fußballerisch schmerzlichste Verlust der letzten Jahre war sicherlich der von Eigengewächs Mitchell Weiser, auch wenn der Weggang vom Spieler betrieben wurde - aus welchen Gründen auch immer. Die aktuelle sportliche Führung war daran ja auch nicht beteiligt.

Er reift derzeit aber (leider) zu einem der besten Rechtsverteidiger der Liga. Es ist nur eine Frage der Zeit, dass er von Löw berufen wird.

.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 00:47

Jahnwiese schrieb:(...) Aber die Transferbilanz trifft im Grunde genommen ja nicht das, was ich meine. (...)

Ich meinte aber auch nicht die "finanzielle" Transferbilanz... Vielleicht hätte schreiben sollen, daß sich unter den bisherigen Neuverpflichtungen die "Ausreißer nach oben" eher in Grenzen gehalten haben...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 10:27

Nu ist es schon fix, Nagasawa wird wechseln. Wird schwer ihn im Auge zu behalten ...

Quelle: FC-Homepage

Mittelfeldspieler verlässt den FC
Nagasawa wechselt nach Japan

...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 11:20

Tja, da geht er zurück. Ich denke er ist einfach zu stark für die Bundesliga. Tut mir ja leid für diejenigen, die sich sein Trikot gekauft haben. Kann deren Frust verstehen. So ein Jahrhundertalent, und die dödeligen Nixkönner lassen ihn ziehen.

Schmadtke raus, Stöger raus, alle raus, raus, raus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 12:31

radrennbahn schrieb:Tja, da geht er zurück. Ich denke er ist einfach zu stark für die Bundesliga. Tut mir ja leid für diejenigen, die sich sein Trikot gekauft haben. Kann deren Frust verstehen. So ein Jahrhundertalent, und die dödeligen Nixkönner lassen ihn ziehen.

Schmadtke raus, Stöger raus, alle raus, raus, raus.

Ich will mein Geld zurück! Okay, das Geld für die Beflockung würde reichen.

Dann dürfen Stöger und Schmadtke meinetwegen auch gerne weitermachen.

Ich denke es wird zeitnah auch eine Erklärung/Aussage zu Nagasawa geben, um die Diskrepanz zwischen seinem (auch von PS &JS thematisierten) Potential und seiner Nichtberücksichtigung aufzuklären.

Dann hoffen wir mal, dass Jojic 5 Kilo abnimmt, seine Einstellung ändert und zeigt, dass er mithalten kann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 12:48

Nagasawa weg, Lehmann um ein Jahr verlängert. Mal sehen wann Gerhardt die Düse macht...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 12:57

Jojic sollte auf jeden Fall Weihnachten nur Knäckebrot essen und Kraneberger trinken, sonst droht Ungemach:

http://www.express.de/duesseldorf/nach-30-jahren-gaertner--205-kilo--gekuendigt--zu-dick---23238812

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 13:31

Ich hab' schon viel geschrieben zu Nagaswa. Deshalb belasse ich es bei einem schade und bei den besten Wünschen für die sportliche Zukunft in Japan. Eine Bemerkung doch noch: Gut, dass er zurück in die Heimat geht und nicht bei einem direkten Konkurrenten oder irgendeinem anderen deutschen Verein uns permanent zeigt, wen wir da verloren haben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Mucki Banach 9 am Fr 18 Dez 2015, 13:45

Nagasawa weg, Lehmann verlängert, soll ich es nun gut finden? Ich weiß es nicht...Lehmann als Backup okay, mehr aber bitte nicht in der neuen Saison, er wird ja nicht schneller. Aber die Hoffnung hatte ich bereits diese Saison, aber da sind wohl auch die Verletzung von Gerhardt und die Schwäche von Vogt und Jojic mit dran schuld. Hatte bei Nagasawa gehofft, er geht in Liga zwei und wird robuster und stärker. Na ja jetzt ist er weg, schade. Irgendwie Japaner und effzeh will nicht so recht klappen in jüngster Vergangenheit.

_________________
Hört mir auf mit BVB - Fanfreundschaft, ich kann die nicht ligge, genauso wie die restlichen 34 Proficlubs.
avatar
Mucki Banach 9

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Mucki Banach 9 am Mo 21 Dez 2015, 09:21

Strobls Vertrag läuft im Sommer aus und er macht noch keine Anstalten ihn zu verlängern. Bei der sportlichen Lage nicht überraschend, vielleicht kann da Schmadtke im Winter mal vorfühlen und ihn von einer Rückkehr überzeugen. Da er flexibel einsetzbar ist, sicherlich ein Versuch wert, allerdings kenne ich sein Gehalt nicht, um zu beurteilen, ob er in der Beziehung schon versaut ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
Hört mir auf mit BVB - Fanfreundschaft, ich kann die nicht ligge, genauso wie die restlichen 34 Proficlubs.
avatar
Mucki Banach 9

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Okudera am Mo 21 Dez 2015, 14:08

Mucki Banach 9 schrieb:Strobls Vertrag läuft im Sommer aus und er macht noch keine Anstalten ihn zu verlängern. Bei der sportlichen Lage nicht überraschend, vielleicht kann da Schmadtke im Winter mal vorfühlen und ihn von einer Rückkehr überzeugen. Da er flexibel einsetzbar ist, sicherlich ein Versuch wert, allerdings kenne ich sein Gehalt nicht, um zu beurteilen, ob er in der Beziehung schon versaut ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eine weiteren DM brauchen wir meines Erachtens nicht. Entschuldigt die Anleihe bei den Ponys : wir benötigen eine Art Rafael, einen Ballkitzler mit Spielidee und Torgefahr. Am liebsten wäre mir natürlich, wenn Jojic das übernimmt.

.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Plissken am Di 22 Dez 2015, 09:54

Okudera schrieb:
Mucki Banach 9 schrieb:Strobls Vertrag läuft im Sommer aus und er macht noch keine Anstalten ihn zu verlängern. Bei der sportlichen Lage nicht überraschend, vielleicht kann da Schmadtke im Winter mal vorfühlen und ihn von einer Rückkehr überzeugen. Da er flexibel einsetzbar ist, sicherlich ein Versuch wert, allerdings kenne ich sein Gehalt nicht, um zu beurteilen, ob er in der Beziehung schon versaut ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eine weiteren DM brauchen wir meines Erachtens nicht. Entschuldigt die Anleihe bei den Ponys : wir benötigen eine Art Rafael, einen Ballkitzler mit Spielidee und Torgefahr. Am liebsten wäre mir natürlich, wenn Jojic das übernimmt.

.

Strobl wäre gegenüber dem aktuellen VIern jedenfalls kein Quantensprung. Wenn, dann brauchen wir dort wirklich eine spielerische Offenbarung.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Di 22 Dez 2015, 11:29

Plissken schrieb:
Okudera schrieb:
Mucki Banach 9 schrieb:Strobls Vertrag läuft im Sommer aus und er macht noch keine Anstalten ihn zu verlängern. Bei der sportlichen Lage nicht überraschend, vielleicht kann da Schmadtke im Winter mal vorfühlen und ihn von einer Rückkehr überzeugen. Da er flexibel einsetzbar ist, sicherlich ein Versuch wert, allerdings kenne ich sein Gehalt nicht, um zu beurteilen, ob er in der Beziehung schon versaut ist.

http://m.bild.de/sport/fussball/tobias-strobl/ueberlegt-noch-ob-er-bleiben-will-43801766.bildMobile.html


Eine weiteren DM brauchen wir meines Erachtens nicht. Entschuldigt die Anleihe bei den Ponys : wir benötigen eine Art Rafael, einen Ballkitzler mit Spielidee und Torgefahr. Am liebsten wäre mir natürlich, wenn Jojic das übernimmt.

.

Strobl wäre gegenüber dem aktuellen VIern jedenfalls kein Quantensprung. Wenn, dann brauchen wir dort wirklich eine spielerische Offenbarung.

Ich würde ja wirklich den Hector dort mal hinsetzen. Das ist die Position, die er wohl auch in der Jugend durchgängig gespielt hat. Allerdings müsste man für ihn dann einen gleichwertigen (oder besseren) Ersatz auf LV haben. Wäre aber ohnehin zu empfehlen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Paddy59 am Di 22 Dez 2015, 12:34

Jahnwiese schrieb:
Plissken schrieb:
Okudera schrieb:
Mucki Banach 9 schrieb:Strobls Vertrag läuft im Sommer aus und er macht noch keine Anstalten ihn zu verlängern. Bei der sportlichen Lage nicht überraschend, vielleicht kann da Schmadtke im Winter mal vorfühlen und ihn von einer Rückkehr überzeugen. Da er flexibel einsetzbar ist, sicherlich ein Versuch wert, allerdings kenne ich sein Gehalt nicht, um zu beurteilen, ob er in der Beziehung schon versaut ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Eine weiteren DM brauchen wir meines Erachtens nicht. Entschuldigt die Anleihe bei den Ponys : wir benötigen eine Art Rafael, einen Ballkitzler mit Spielidee und Torgefahr. Am liebsten wäre mir natürlich, wenn Jojic das übernimmt.

.

Strobl wäre gegenüber dem aktuellen VIern jedenfalls kein Quantensprung. Wenn, dann brauchen wir dort wirklich eine spielerische Offenbarung.

Ich würde ja wirklich den Hector dort mal hinsetzen. Das ist die Position, die er wohl auch in der Jugend durchgängig gespielt hat. Allerdings müsste man für ihn dann einen gleichwertigen (oder besseren) Ersatz auf LV haben. Wäre aber ohnehin zu empfehlen.

Die Meinung bzgl.Hector teile ich mit dem Observer schon länger.

Ein guter LAV ist auf dem Markt-Großkreutz. Ob er (gehaltstechnisch) bezahlbar wäre weiß ich nicht; leider scheint er für unseren Vorstand kein Thema zu sein. Und gute LAV'er sind rar....

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gast am Mi 23 Dez 2015, 08:01

Paddy59 schrieb:
Jahnwiese schrieb:
Plissken schrieb:
Okudera schrieb:
Mucki Banach 9 schrieb:Strobls Vertrag läuft im Sommer aus und er macht noch keine Anstalten ihn zu verlängern. Bei der sportlichen Lage nicht überraschend, vielleicht kann da Schmadtke im Winter mal vorfühlen und ihn von einer Rückkehr überzeugen. Da er flexibel einsetzbar ist, sicherlich ein Versuch wert, allerdings kenne ich sein Gehalt nicht, um zu beurteilen, ob er in der Beziehung schon versaut ist.

http://m.bild.de/sport/fussball/tobias-strobl/ueberlegt-noch-ob-er-bleiben-will-43801766.bildMobile.html


Eine weiteren DM brauchen wir meines Erachtens nicht. Entschuldigt die Anleihe bei den Ponys : wir benötigen eine Art Rafael, einen Ballkitzler mit Spielidee und Torgefahr. Am liebsten wäre mir natürlich, wenn Jojic das übernimmt.

.

Strobl wäre gegenüber dem aktuellen VIern jedenfalls kein Quantensprung. Wenn, dann brauchen wir dort wirklich eine spielerische Offenbarung.

Ich würde ja wirklich den Hector dort mal hinsetzen. Das ist die Position, die er wohl auch in der Jugend durchgängig gespielt hat. Allerdings müsste man für ihn dann einen gleichwertigen (oder besseren) Ersatz auf LV haben. Wäre aber ohnehin zu empfehlen.

Die Meinung bzgl.Hector teile ich mit dem Observer schon länger.

Ein guter LAV ist auf dem Markt-Großkreutz. Ob er (gehaltstechnisch) bezahlbar wäre weiß ich nicht; leider scheint er für unseren Vorstand kein Thema zu sein. Und gute LAV'er sind rar....

Stimmt, Paddy. Doch wenn wir ehrlich sind: Jonoas Hector spielt überwiegend solide auf LV, aber er hat auch zunehmend größere Aussetzer. Es ist halt ein toller Fußballer, der notfalls auch LV kann. Noch toller wäre er woanders, zum Beispiel auf der 6.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Atze am Mi 23 Dez 2015, 10:10

Strobl brächte uns nicht weiter.

Beii Hector muss man sich nervlich natürlich auch darauf einstellen, dass er nach der EM den verein verlässt.

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Billy Goat am Mi 23 Dez 2015, 11:18

Atze schrieb:Strobl brächte uns nicht weiter.

Beii Hector muss man sich nervlich natürlich auch darauf einstellen, dass er nach der EM den verein verlässt.

Hector läuft seit der "Ausbildungsschelte" vom Bundesjogi irgendwie gehemmter über den Platz. Schmelzer hat aber mit seiner Panikvorlage auf Sörensen bewiesen, dass er keine Alternative zu JH ist.

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Paddy59 am So 27 Dez 2015, 12:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Gerüchteküche brodelt.

Mavrij will weg.
Cueto soll gehen.
Hoffmann soll Mavrij ersetzen.
Kapustka im Visier des FC.

Und Großkreutz geht evt nach Liverpool-schade.


Die interessanteste Personalie ist diese hier-wie ich finde:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Dort sollte der FC SOFORT zuschlagen, wenn er zu haben ist. Werder und Stuttgart sollte der FC ausstechen können.
Rudy ist deutscher Nationalspieler und kann def. Mittelfeld, rechter Verteidiger und rechtes Mittelfeld spielen!
Sprich er könnte einen Lehmann, einen Olkowski oder auch Risse ersetzen.

JS-übernehmen sie.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Schmackes am So 27 Dez 2015, 13:05

Paddy59 schrieb:
JS-übernehmen sie.
Wie gut nur, daß unser aktueller Sportdirektor keiner ist, der Spieler kauft, die - mit 5 Millionen kolportiertem Kaufpreis - das Budget sprengen, (vermutlich) nicht ins Gehaltsgefüge passen und auf einer Position spielen, auf der gar kein dringender Bedarf besteht.

Schmackes

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 23.07.15
Alter : 55
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: FC Wintertransfers 2015/2016

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten