On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Seite 5 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Plissken am Mi 18 Nov 2015, 17:44

potomac schrieb:Die Bereitschaft an Verschwörungen zu glauben kommt aus dem Drang, die eigene Armseligkeit übermächtigen Gegnern anzulasten, um sein Versagen zu rechtfertigen. Plötzlich wird alles erklärbar und sooo ungerecht. Man konspiriert sich mit anderen Opfern und tritt z. B. PEGIDA bei oder isoliert sich und sucht sein Glück in Kanada.

So ungefähr ist es wohl. Und es muss sich ganz offensichtlich um Personen handeln, die sehr sehr weit weg von jeglichen realen gesellschaftlichen Strukturen (jedenfalls auf Entscheiderebene) sind. Leider hat sich da ja eine ganze Industrie draus entwickelt, die diesen Leuten das Geld aus den Taschen zieht.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Mi 18 Nov 2015, 19:52

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Wir verstehen uns doch blendend. Wir dürfen nur nicht über Politik reden. Smile

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Atze am Do 19 Nov 2015, 13:32

Druide schrieb:Du bist schon ein unglaublich bräsiger, selbstgefälliger Sofademokrat. Widerlich, dein Kommentar!

Ein Luftballon, der platzt, macht halt "Peng!". Ansonsten haben dich die Jungs ja schon hinreichend abgewatscht. :-)

Derweil werden dem IS zum Leidwesen seiner rechtspopulistischen bis -extremen Sympathsanten und weiterer Brüder im Antisystemkampf systematisch die Lichter ausgeknipst. Die Amis haben die Tage eine ganze Flotte von Tanklastern des IS geknipst und wie von mir vermutet wird die IS-Hauptstadt Rakka systematisch aus der Luft zerlegt. Geht das in der Dynamik weiter, ist der IS bis Ostern Geschichte und gehen Allah die Jungfrauen aus...

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Atze am Do 19 Nov 2015, 13:41

Plissken schrieb:
potomac schrieb:Die Bereitschaft an Verschwörungen zu glauben kommt aus dem Drang, die eigene Armseligkeit übermächtigen Gegnern anzulasten, um sein Versagen zu rechtfertigen. Plötzlich wird alles erklärbar und sooo ungerecht. Man konspiriert sich mit anderen Opfern und tritt z. B. PEGIDA bei oder isoliert sich und sucht sein Glück in Kanada.

So ungefähr ist es wohl. Und es muss sich ganz offensichtlich um Personen handeln, die sehr sehr weit weg von jeglichen realen gesellschaftlichen Strukturen (jedenfalls auf Entscheiderebene) sind. Leider hat sich da ja eine ganze Industrie draus entwickelt, die diesen Leuten das Geld aus den Taschen zieht.

Ergänzend scheint wohl ein Zusammenhang zu bestehen zwischen dem drastischen Rückgang von Abozahlen der Printmedien und dem Anwachsen von Verschwörungstheorien aber auch allgemein der politischen Dummheit. Und auch da kann man schön beobachten, wie der notorisch unterinformierte "systemkritische" Depp seine Bildungsfernne ideologisch mit seiner Hetze gegen die "Lügenpresse" verheldet. Very Happy

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Do 19 Nov 2015, 19:01



Zuletzt von Druide am Do 19 Nov 2015, 19:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Do 19 Nov 2015, 19:08

Atze schrieb:
Druide schrieb:Du bist schon ein unglaublich bräsiger, selbstgefälliger Sofademokrat. Widerlich, dein Kommentar!

Ein Luftballon, der platzt, macht halt "Peng!". Ansonsten haben dich die Jungs ja schon hinreichend abgewatscht. :-)

Derweil werden dem IS zum Leidwesen seiner rechtspopulistischen bis -extremen Sympathsanten und weiterer Brüder im Antisystemkampf systematisch die Lichter ausgeknipst. Die Amis haben die Tage eine ganze Flotte von Tanklastern des IS geknipst und wie von mir vermutet wird die IS-Hauptstadt Rakka systematisch aus der Luft zerlegt. Geht das in der Dynamik weiter, ist der IS bis Ostern Geschichte und gehen Allah die Jungfrauen aus...

Egal was Du nimmst, nimm weniger davon!

Der IS besteht aus mindestens 25.000 Kämpfern und erfahrene Militärs gehen von anderen Szenarien aus als Du Sofa-Militarist:

http://www.focus.de/politik/ausland/experten-erklaeren-panzer-luftkrieg-100-000-soldaten-das-braucht-der-westen-um-den-is-zu-besiegen_id_5095319.html


_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Kaiser am Do 19 Nov 2015, 19:18

Der trainierte Terror


"Ermittler bezweifeln die offiziell behauptete Logik der Pariser Anschläge. Eine Übung am gleichen Tag wirft Fragen auf. Zahlreiche Übungen vor vergleichbar schweren Anschlägen in der Vergangenheit legen zudem ein Muster nahe...

...Bei jeder einzelnen der hier genannten Übungen sprechen die Verantwortlichen oder die jeweiligen Medienberichte von einem "unglaublichen Zufall". Im Einzelfall mag das überzeugen. Bei 3, 4, 5 oder mehr solcher Fälle passt der Begriff allerdings kaum mehr. Zumal es ausschließlich um die bekanntesten Terroranschläge der letzten Jahre geht und die jeweiligen Übungen in der Regel nicht wöchentlich oder monatlich stattfanden, sondern weitaus seltener. Eine Debatte abseits von Denkverboten scheint überfällig."


http://www.heise.de/tp/artikel/46/46608/1.html
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Do 19 Nov 2015, 19:42

potomac schrieb:Die Bereitschaft an Verschwörungen zu glauben kommt aus dem Drang, die eigene Armseligkeit übermächtigen Gegnern anzulasten, um sein Versagen zu rechtfertigen. Plötzlich wird alles erklärbar und sooo ungerecht. Man konspiriert sich mit anderen Opfern und tritt z. B. PEGIDA bei oder isoliert sich und sucht sein Glück in Kanada.

Hier dann mal ein ganz praktischer Beitrag zum Thema Verschwörungsfakten:

http://homment.com/cydpALzTuJ

Von Verschwörungstheorien kann hier kaum mehr die Rede sein. Und wir alle wissen, dass schon Nero Rom angezündet hat, so ganz neu ist das Phänomen also auch wieder nicht!

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Gast am Do 19 Nov 2015, 21:00

Ein Glück, dass die Anzahl der Leser hier überschaubar ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von hennefbock am Do 19 Nov 2015, 22:37

Kaiser schrieb:Der trainierte Terror


"Ermittler bezweifeln die offiziell behauptete Logik der Pariser Anschläge. Eine Übung am gleichen Tag wirft Fragen auf. Zahlreiche Übungen vor vergleichbar schweren Anschlägen in der Vergangenheit legen zudem ein Muster nahe...

...Bei jeder einzelnen der hier genannten Übungen sprechen die Verantwortlichen oder die jeweiligen Medienberichte von einem "unglaublichen Zufall". Im Einzelfall mag das überzeugen. Bei 3, 4, 5 oder mehr solcher Fälle passt der Begriff allerdings kaum mehr. Zumal es ausschließlich um die bekanntesten Terroranschläge der letzten Jahre geht und die jeweiligen Übungen in der Regel nicht wöchentlich oder monatlich stattfanden, sondern weitaus seltener. Eine Debatte abseits von Denkverboten scheint überfällig."


http://www.heise.de/tp/artikel/46/46608/1.html

Mein Gott, ich hatte so gehofft, daß dieser ganze Verschwörungs-Stuss endlich zu Ende ist. Versuch es doch einfach mal in der realen Welt mit richtigen Meldungen und nicht mit zusammengeschusterten Fakes.

_________________
Grüße aus Hannapha

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Kaiser am Do 19 Nov 2015, 22:51

"Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: „Ich, der Staat, bin das Volk.“"

Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844 - 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Plissken am Do 19 Nov 2015, 22:59

Ich verbeiße mir die Lippen und verknote mir die Finger, um nicht zu wünschen, dass Druide, Kaiser und Kollegen oder ihnen nahestehende Personen den real existierenden islamistischen Terror am eigenen Leib zu spüren bekommen.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Plissken am Do 19 Nov 2015, 23:00

Druide schrieb:
Atze schrieb:
Druide schrieb:Du bist schon ein unglaublich bräsiger, selbstgefälliger Sofademokrat. Widerlich, dein Kommentar!

Ein Luftballon, der platzt, macht halt "Peng!". Ansonsten haben dich die Jungs ja schon hinreichend abgewatscht. :-)

Derweil werden dem IS zum Leidwesen seiner rechtspopulistischen bis -extremen Sympathsanten und weiterer Brüder im Antisystemkampf systematisch die Lichter ausgeknipst. Die Amis haben die Tage eine ganze Flotte von Tanklastern des IS geknipst und wie von mir vermutet wird die IS-Hauptstadt Rakka systematisch aus der Luft zerlegt. Geht das in der Dynamik weiter, ist der IS bis Ostern Geschichte und gehen Allah die Jungfrauen aus...

Egal was Du nimmst, nimm weniger davon!

Der IS besteht aus mindestens 25.000 Kämpfern und erfahrene Militärs gehen von anderen Szenarien aus als Du Sofa-Militarist:

http://www.focus.de/politik/ausland/experten-erklaeren-panzer-luftkrieg-100-000-soldaten-das-braucht-der-westen-um-den-is-zu-besiegen_id_5095319.html


Der Focus Artikel hat schon Recht: ohne Bodentruppen wird das nichts. Ich hoffe, dass das bald geschieht.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von hennefbock am Do 19 Nov 2015, 23:05

Plissken schrieb:
Druide schrieb:
Atze schrieb:
Druide schrieb:Du bist schon ein unglaublich bräsiger, selbstgefälliger Sofademokrat. Widerlich, dein Kommentar!

Ein Luftballon, der platzt, macht halt "Peng!". Ansonsten haben dich die Jungs ja schon hinreichend abgewatscht. :-)

Derweil werden dem IS zum Leidwesen seiner rechtspopulistischen bis -extremen Sympathsanten und weiterer Brüder im Antisystemkampf systematisch die Lichter ausgeknipst. Die Amis haben die Tage eine ganze Flotte von Tanklastern des IS geknipst und wie von mir vermutet wird die IS-Hauptstadt Rakka systematisch aus der Luft zerlegt. Geht das in der Dynamik weiter, ist der IS bis Ostern Geschichte und gehen Allah die Jungfrauen aus...

Egal was Du nimmst, nimm weniger davon!

Der IS besteht aus mindestens 25.000 Kämpfern und erfahrene Militärs gehen von anderen Szenarien aus als Du Sofa-Militarist:

http://www.focus.de/politik/ausland/experten-erklaeren-panzer-luftkrieg-100-000-soldaten-das-braucht-der-westen-um-den-is-zu-besiegen_id_5095319.html


Der Focus Artikel hat schon Recht: ohne Bodentruppen wird das nichts. Ich hoffe, dass das bald geschieht.

Aber lass noch ein paar hier für s.o.

_________________
Grüße aus Hannapha

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Atze am Fr 20 Nov 2015, 11:13

Druide schrieb:
Egal was Du nimmst, nimm weniger davon!

Der IS besteht aus mindestens 25.000 Kämpfern und erfahrene Militärs gehen von anderen Szenarien aus als Du Sofa-Militarist:

http://www.focus.de/politik/ausland/experten-erklaeren-panzer-luftkrieg-100-000-soldaten-das-braucht-der-westen-um-den-is-zu-besiegen_id_5095319.html


Aus dem Artiekl entnehme ich keine "anderen Szenarien", sondern nur eine Präzisierung der Bedingungen, um den IS auf den Müllhaufen der Geschichte zu kicken. Und da momentan alles in Richtung der Umsetzung dieser Bedingungen läuft, ist Ostern durchaus machbar. Smile
So verlegt Frankreich gerade einen Flugzeugträgerverband ins östliche Mittelmeer und wird seine Luftangriffe fortfolgend verdreifachen. Die Russen beginnen erst jetzt, konkret und massiv gegen den IS vorzugehen, u.a. mit Langstreckenbombereinsätzen. Frankreich und Russland intensivieren ihre Zusammearbeit. Die Amis werden da mit einsteigen. Weiter wird die Führungsriege des IS systematisch gejagt. Schon aktuell liegt die Mortalität unter IS.Kämpfern bei durchschnittlich 250 am Tag. Kannst ja mal durchrechnen, wann man das Problem auf eine handhabbare Größe minimiert haben wird... Und das alles nimmt gerade erst überhaupt Dynamik auf. Schaun mer mal... :-)

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Fr 20 Nov 2015, 18:54

Plissken schrieb:Ich verbeiße mir die Lippen und verknote mir die Finger, um nicht zu wünschen, dass Druide, Kaiser und Kollegen oder ihnen nahestehende Personen den real existierenden islamistischen Terror am eigenen Leib zu spüren bekommen.

Du hast nichts begriffen, forderst hier aber den Einsatz von Bodentruppen. Dann geh bitte mit gutem Beispiel voran und kämpfe in der vordersten Front mit. Melde dich freiwillig bei Flinten-Uschi zum Kriegseinsatz! Und falls Du Kinder haben solltest, im wehrfähigen Alter, sollten diese im Kampf gleich neben dir stehen! Als wenn durch weitere Bombardierungen irgend etwas besser würde:

http://www.misesde.org/?p=11358

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/markus-maehler/paris-ist-die-rache-stimmung-in-der-islamischen-welt-kippt-gegen-europa.html

http://www.geolitico.de/2015/11/20/wir-haben-sie-gewaehren-lassen/

http://www.konjunktion.info/2015/11/staatsterrorismus-von-gladio-bis-zum-pariser-anschlag-des-islamischen-staats/

Kommt endlich zu Verstand!



_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Fr 20 Nov 2015, 19:00

Atze schrieb:
Druide schrieb:
Egal was Du nimmst, nimm weniger davon!

Der IS besteht aus mindestens 25.000 Kämpfern und erfahrene Militärs gehen von anderen Szenarien aus als Du Sofa-Militarist:

http://www.focus.de/politik/ausland/experten-erklaeren-panzer-luftkrieg-100-000-soldaten-das-braucht-der-westen-um-den-is-zu-besiegen_id_5095319.html


Aus dem Artiekl entnehme ich keine "anderen Szenarien", sondern nur eine Präzisierung der Bedingungen, um den IS auf den Müllhaufen der Geschichte zu kicken. Und da momentan alles in Richtung der Umsetzung dieser Bedingungen läuft, ist Ostern durchaus machbar. Smile
So verlegt Frankreich gerade einen Flugzeugträgerverband ins östliche Mittelmeer und wird seine Luftangriffe fortfolgend verdreifachen. Die Russen beginnen erst jetzt, konkret und massiv gegen den IS vorzugehen, u.a. mit Langstreckenbombereinsätzen. Frankreich und Russland intensivieren ihre Zusammearbeit. Die Amis werden da mit einsteigen. Weiter wird die Führungsriege des IS systematisch gejagt. Schon aktuell liegt die Mortalität unter IS.Kämpfern bei durchschnittlich 250 am Tag. Kannst ja mal durchrechnen, wann man das Problem auf eine handhabbare Größe minimiert haben wird...  Und das alles nimmt gerade erst überhaupt Dynamik auf. Schaun mer mal... :-)

Während Du Sofa-Demokrat hier dummes Zeug faselst, bereite ich mich auf die Verteidigung des Rechtsstaats vor. Morgen findet in Mainz eine Demo der AfD statt, mit Frauke Petry, und da werde ich mit von der Partie und "uff de Gass" sein und Flagge zeigen!

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von hennefbock am Fr 20 Nov 2015, 19:24

Dachte ich mir doch, daß Du dieser Rechtstussi und ihren Fuzzies nachläufst. Mein Gott, 66 Jahre BRD und nichts gelernt? Aber keine Sorge, auch wenn Ihr längst nicht mehr rumnölen könnt: " This fine old World keeps spinning around!"

_________________
Grüße aus Hannapha

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Druide am Sa 21 Nov 2015, 09:12

hennefbock schrieb:Dachte ich mir doch, daß Du dieser Rechtstussi und ihren Fuzzies nachläufst. Mein Gott, 66 Jahre BRD und nichts gelernt? Aber keine Sorge, auch wenn Ihr längst nicht mehr rumnölen könnt: " This fine old World keeps spinning around!"

Die AfD ist heute das, was die CDU/CSU vor 10 - 15 Jahren einmal war - bevor die irre Zonenwachtel aus der Uckermark an die Schalthebel der Macht kam: eine konservative Partei, die im Rahmen des Grundgesetzes agiert. Und abgesehen von den Wirrköpfen Poggenburg und Höcke habe ich mit den handelnden Personen in der AfD überhaupt kein Problem. Und das sage ich als ehemaliger Sozialdemokrat, der 15 Jahre Parteimitglied war, wegen Brandt und Schmidt eingetreten war und wegen der irren Euro-Rettungspolitik Ende 2010 ausgetreten ist. Heute bin ich halt Individual-Sozialdemokrat: Sozi mit AfD-Parteibuch. Very Happy

Und hier noch drei wichtige Artikel zum Thema Terror / -bekämpfung sowie Flüchtlingskrise, für die, die es interessiert:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/21/merkel-in-der-falle-die-goetterdaemmerung-hat-begonnen/

http://opposition24.de/saudi-arabien-soliert-werden/251134

http://www.mmnews.de/index.php/politik/58815-1000-is-schlaefer

Wenn sich in der dt. und europ. Politik nicht ganz schnell erhebliches verändert, wozu m. E. auch die Trennung von den angelsächsischen Brandstiftern gehört, dann geht Europa den Bach runter, mutiert zum Polizeistaat und verschwindet in bürgerkriegsähnlichen Unruhen mit islamistischem Terror. Das ist dann eine Situation, wo es nur noch heißen kann: Rette sich wer kann!

Willy Brandt sagte einst, dass von dt. Boden nie wieder Krieg ausgehen soll. Nehmen wir ihn beim Wort und sorgen dafür, dass die angelsächsischen Brandstifter ihren perversen Drohnenkrieg nicht mehr führen können, indem wir ihnen Rammstein nehmen:

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP21315_211115.pdf

Das wäre auch ein Anfang! Ganz konkret.

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Gast am Sa 21 Nov 2015, 10:26

Ich finde es übrigens bedauerlich, daß Druide und Kaiser es auf unseren schönen Hügel geschafft haben. Ich finde Ihr würdet viel besser ins rote Forum passen, ne c'est pas? Va te faire enculer, s'il te plait!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Plissken am Sa 21 Nov 2015, 10:51

TheLawyer schrieb:Ich finde es übrigens bedauerlich, daß Druide und Kaiser es auf unseren schönen Hügel geschafft haben. Ich finde Ihr würdet viel besser ins rote Forum passen, ne c'est pas? Va te faire enculer, s'il te plait!

oder: au revoir au Canada (bei den Angelsachsen affraid)

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Plissken am Sa 21 Nov 2015, 10:55

Druide schrieb:
hennefbock schrieb:Dachte ich mir doch, daß Du dieser Rechtstussi und ihren Fuzzies nachläufst. Mein Gott, 66 Jahre BRD und nichts gelernt? Aber keine Sorge, auch wenn Ihr längst nicht mehr rumnölen könnt: " This fine old World keeps spinning around!"

Die AfD ist heute das, was die CDU/CSU vor 10 - 15 Jahren einmal war - bevor die irre Zonenwachtel aus der Uckermark an die Schalthebel der Macht kam: eine konservative Partei, die im Rahmen des Grundgesetzes agiert. Und abgesehen von den Wirrköpfen Poggenburg und Höcke habe ich mit den handelnden Personen in der AfD überhaupt kein Problem. Und das sage ich als ehemaliger Sozialdemokrat, der 15 Jahre Parteimitglied war, wegen Brandt und Schmidt eingetreten war und wegen der irren Euro-Rettungspolitik Ende 2010 ausgetreten ist. Heute bin ich halt Individual-Sozialdemokrat: Sozi mit AfD-Parteibuch. Very Happy

Und hier noch drei wichtige Artikel zum Thema Terror / -bekämpfung sowie Flüchtlingskrise, für die, die es interessiert:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/21/merkel-in-der-falle-die-goetterdaemmerung-hat-begonnen/

http://opposition24.de/saudi-arabien-soliert-werden/251134

http://www.mmnews.de/index.php/politik/58815-1000-is-schlaefer

Wenn sich in der dt. und europ. Politik nicht ganz schnell erhebliches verändert, wozu m. E. auch die Trennung von den angelsächsischen Brandstiftern gehört, dann geht Europa den Bach runter, mutiert zum Polizeistaat und verschwindet in bürgerkriegsähnlichen Unruhen mit islamistischem Terror. Das ist dann eine Situation, wo es nur noch heißen kann: Rette sich wer kann!

Willy Brandt sagte einst, dass von dt. Boden nie wieder Krieg ausgehen soll. Nehmen wir ihn beim Wort und sorgen dafür, dass die angelsächsischen Brandstifter ihren perversen Drohnenkrieg nicht mehr führen können, indem wir ihnen Rammstein nehmen:

http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP21315_211115.pdf

Das wäre auch ein Anfang! Ganz konkret.


Ich glaube, Du hast ein paar Monate verpennt. Die konservativen ex-CDU'ler haben die ins Faschistische abgedriftete AfD eben aus diesem Grund bereits verlassen.
Über die Flüchtlingspolitik mag man denken wie man will, sich einer ostdeutschen Skinhead-Partei anzuschließen, dazu noch als alter Sozi, Pfui Deibel!

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Billy Goat am Sa 21 Nov 2015, 11:00

TheLawyer schrieb:Ich finde es übrigens bedauerlich, daß Druide und Kaiser es auf unseren schönen Hügel geschafft haben. Ich finde Ihr würdet viel besser ins rote Forum passen, ne c'est pas? Va te faire enculer, s'il te plait!



Druide und Kaiser, ich bin bereit Euch auf meine Kosten ein Flugticket via Istanbul nach Syrien zu bezahlen. In Homs oder Aleppo könnt Ihr dann mal ein paar Tage am "real life" der 'Scheinasylanten' teilnehmen. Rückkehr in die westliche Welt müsst Ihr aber selber organisieren.;-)


Zuletzt von Admin am So 22 Nov 2015, 02:16 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet

_________________
Aus Raider wurde Twix... Arrow Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Gast am Sa 21 Nov 2015, 11:06

Liebe Leute, ich mische mich nur ungern ein, aber ich finde, man sollte in diesem wunderbaren und mit viel gutem Willen aufgebauten FC-Forum nicht über allgemeine Politik diskutieren – auch nicht, wenn der Anlass uns alle sehr betroffen gemacht hat und berührt.

Solche Diskussionen eskalieren schnell.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Atze am Sa 21 Nov 2015, 14:55

Druide schrieb:
Während Du Sofa-Demokrat hier dummes Zeug faselst, bereite ich mich auf die Verteidigung des Rechtsstaats vor. Morgen findet in Mainz eine Demo der AfD statt, mit Frauke Petry, und da werde ich mit von der Partie und "uff de Gass" sein und Flagge zeigen!

Was hast du nur immer mit diesem Sofa-Präfix? Davon bist du ja vollkommen besessen! Ist deins etwa kaputtgegangen? Musst du jetzt auf Apfelsinenkisten herumlümmeln? Very Happy
Deine Vorbereitung auf euer öffentliches Bekenntnis zu faschistoidem Rechtspopulismus besteht scheinbar im Einüben von substanzlosen Pöbeleien, wenn ich mir so deine gehaltvollsten "Argumente" vergegenwärtige "dummes Zeug faseln", "du hast nichts begriffen"...). Erzähl bitte unbedingt, wieviele sich neben dir noch bekannt haben. :-)

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: On est Paris!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 14 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten