Alles über die Nationalmannschaft

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Di 08 Sep 2015, 10:00

Ich fand Hector hat gestern bis auf eine Situation in der zweiten Hälfte absolut fehlerfrei gespielt. Wahnsinn wie der Junge den Ball, selbst in den engsten Situationen und bei engen Raum, an den eigenen Mitspieler weiterspielt. Die Nationalmannschaft tut dem Jungen richtig gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Plissken am Di 08 Sep 2015, 11:00

Die rechte Abwehrseite bereitet mir allerdings Sorgen. Can spielt ja vogelwild. Zu Recht von Mueller einmal derbe zurechtgewiesen. Haben wir für rechts denn nichts besseres in Deutschland??

Und warum Özil so lange phlegmatisch dilletieren durfte, weiss auch nur der Bundesjogi.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Ingolstädter am Di 08 Sep 2015, 11:07

Haben die Scotts extra wegen Hector während der Pause pausenlos die FC-Hymne geschmettert? Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 11.06.15
Alter : 60
Ort : Passau

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Okudera am Di 08 Sep 2015, 12:03

Plissken schrieb:Die rechte Abwehrseite bereitet mir allerdings Sorgen. Can spielt ja vogelwild. Zu Recht von Mueller einmal derbe zurechtgewiesen. Haben wir für rechts denn nichts besseres in Deutschland??

Und warum Özil so lange phlegmatisch dilletieren durfte, weiss auch nur der Bundesjogi.


Ich mag den kraftvollen, raumgreifenden Stil von Can, aber von der Ballsicherheit und der Übersicht, die Lahm verkörperte, sind wir aktuell ziemlich weit enfernt.


.



_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Di 08 Sep 2015, 16:35

Okudera schrieb:
Plissken schrieb:Die rechte Abwehrseite bereitet mir allerdings Sorgen. Can spielt ja vogelwild. Zu Recht von Mueller einmal derbe zurechtgewiesen. Haben wir für rechts denn nichts besseres in Deutschland??

Und warum Özil so lange phlegmatisch dilletieren durfte, weiss auch nur der Bundesjogi.


Ich mag den kraftvollen, raumgreifenden Stil von Can, aber von der Ballsicherheit und der Übersicht, die Lahm verkörperte, sind wir aktuell ziemlich weit enfernt.

Can hat in beiden Spielen so viele vogelwilde Aktionen gehabt, dass uns gute Mannschaften mit ihm als RV auseinandernehmen.
Das bereitet mir ernsthafte Sorgen. Lieber weniger kraftvoll, aber dafür sicher und ohne permanente Aussetzer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Di 08 Sep 2015, 18:30

Jahnwiese schrieb:Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Jonas Hector vom Bayern-Block geschnitten wird. Der bietet sich ständig an und läuft sich frei, aber die tingeln permament durch die Mitte oder versuchen, den komischen Can ins Spiel zu bringen.
Was ich gestern gegen die Schotten schon sehr auffällig fand...Wobei auch Schweini anscheinend immer noch ein Bayer ist...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Do 08 Okt 2015, 21:10

Kroos mal wieder - passend zur Frisur - mit Rechtstendenzen....

Hector werden wir echt nicht mehr lange halten können - in der Nationalmannschaft sieht man um wie viel der noch besser wird, wenn er die entsprechenden Mitspieler hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Fr 09 Okt 2015, 06:02

Obwohl Hector erst wenige Einsätze in der Nationalmannschaft hat, wird er bereits häufig in den Spielaufbau einbezogen. Das zeigt, dass seine Mitspieler ihn für hilfreich halten. Bei Podolski war dies in der Anfangszeit und ist es auch jetzt bei seinen wenigen Einsätzen wieder anders. Er wurde und wird schlicht ausgedrückt geschnitten.

Hectors Entwicklung ist enorm. Er fügt sich ins Spielgeschehen wie selbstverständlich ein und wirkt so, als wäre er schon ewige Zeiten dabei.  Da kann man sich als FC-Fan nur freuen. Dass er deshalb schon bald den Verein verlassen wird, halte ich nicht für ausgemacht. Wer weiß, vielleicht sieht Hector selbst, dass er beim FC in den nächsten Jahren die besten Möglichkeiten hat, sich weiterzuentwickeln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Billy Goat am Fr 09 Okt 2015, 07:52

Verdiente Niederlage!

Sinnloses hin- und hergeschiebe am und im Strafraum bis der Ball weg ist. Was soll das?

Hat Jogi verboten aufs Tor zu schießen? Aus der Distanz erst recht?





_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Okudera am Fr 09 Okt 2015, 16:28

Jahnwiese schrieb:Obwohl Hector erst wenige Einsätze in der Nationalmannschaft hat, wird er bereits häufig in den Spielaufbau einbezogen. Das zeigt, dass seine Mitspieler ihn für hilfreich halten. Bei Podolski war dies in der Anfangszeit und ist es auch jetzt bei seinen wenigen Einsätzen wieder anders. Er wurde und wird schlicht ausgedrückt geschnitten.



Poldi war, ist und bleibt in der Mitte besser aufgehoben. Auf links ist er weitgehend verschenkt - auch wenn er jetzt aus der Nummer leider nicht mehr rauskommt.

Diese Sicht hat übrigens kürzlich sein Entdecker und Förderer Marcel Koller auch nochmal geäußert.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Fr 09 Okt 2015, 22:25

Okudera schrieb:
Jahnwiese schrieb:Obwohl Hector erst wenige Einsätze in der Nationalmannschaft hat, wird er bereits häufig in den Spielaufbau einbezogen. Das zeigt, dass seine Mitspieler ihn für hilfreich halten. Bei Podolski war dies in der Anfangszeit und ist es auch jetzt bei seinen wenigen Einsätzen wieder anders. Er wurde und wird schlicht ausgedrückt geschnitten.



Poldi war, ist und bleibt in der Mitte besser aufgehoben. Auf links ist er weitgehend verschenkt - auch wenn er jetzt aus der Nummer leider nicht mehr rauskommt.

Diese Sicht hat übrigens kürzlich sein Entdecker und Förderer Marcel Koller auch nochmal geäußert.


.

Stimmt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass er lange Zeit von vielen Mitspielern konsequent als Anspielstation ignoriert worden ist. Vielleicht aus Neid auf den öffentlichen Poldi-Hype.


Zuletzt von Jahnwiese am Sa 10 Okt 2015, 18:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Fr 09 Okt 2015, 22:29

Billy Goat schrieb:Verdiente Niederlage!

Sinnloses hin- und hergeschiebe am und im  Strafraum bis der Ball weg ist. Was soll das?

Hat Jogi verboten aufs Tor zu schießen? Aus der Distanz erst recht?





Das habe ich mich auch die ganze Zeit gefragt. Das hängt vielleicht ein bisschen mit der ebenso weit verbreiteten wie blödsinnigen Ballbesitz-Philosophie zusammen. Wir haben in den ersten Jahren unter Jogi traumhaft schönen und auch noch effektiven Fußball gespielt, der jetzige sieht leider anders aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Sa 10 Okt 2015, 11:35

Express nennt 11 Fakten zu Jonas Hector, die man noch nicht wusste. Ein kurioses Detail ist tatsächlich dabei. Unter Punkt zehn heißt es über unsere neue Hoffnung auf der LV-Position:

"Kein Witz: Im Jahr 2009 gewann Hector mit seiner Truppe das Fanclub-Turnier der Nationalmannschaft."

Hier der Rest:

http://www.express.de/fc-koeln/von--schlaubi--bis-sv-auersmacher-11-fakten-zu-fc-nationalspieler-jonas-hector--die-sie-noch-nicht-wussten-,3192,32103948.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Paddy59 am Sa 10 Okt 2015, 14:20

Billy Goat schrieb:Verdiente Niederlage!

Sinnloses hin- und hergeschiebe am und im  Strafraum bis der Ball weg ist. Was soll das?

Hat Jogi verboten aufs Tor zu schießen? Aus der Distanz erst recht?


Als ich die "taktische" Ausrichtung sah, ohne echten Stürmer-nur mit OM-Spielern, und Zwerg Götze als 9'ner! gegen die großen, kopfballstarken Iren war mir klar das das Ding verloren geht. Ein Alex Meier zB in der Sturmzentrale hätte da Abhilfe schaffen können...

Ansonsten scheint Jogi aktuell den bayrischen Sicherheits/-Ballbesitzfußball kopieren zu wollen.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Billy Goat am Sa 10 Okt 2015, 15:25

Paddy59 schrieb:
Billy Goat schrieb:Verdiente Niederlage!

Sinnloses hin- und hergeschiebe am und im  Strafraum bis der Ball weg ist. Was soll das?

Hat Jogi verboten aufs Tor zu schießen? Aus der Distanz erst recht?


Als ich die "taktische" Ausrichtung sah, ohne echten Stürmer-nur mit OM-Spielern, und Zwerg Götze als 9'ner! gegen die großen, kopfballstarken Iren war mir klar das das Ding verloren geht. Ein Alex Meier zB in der Sturmzentrale hätte da Abhilfe schaffen können...

Ansonsten scheint Jogi aktuell den bayrischen Sicherheits/-Ballbesitzfußball kopieren zu wollen.

Big Mo einen deutschen Pass geben und fertig ist der Sturmtank der auch Kopfball kann;-)

Spaß beiseite; Wie sieht's eigentlich mit Mario Gometz aus?

ps. Bringe den Gomez ins Spiel; Jogi war aber schneller [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Billy Goat am Sa 10 Okt 2015, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Jogi ist einsichtig)

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2015, 11:47

Der freie Journalist Frank Hellmann eben im Sport1-Doppelpass über Jonas Hector in der Nationalmannschaft:

"Notlösung aus einem Mittelklasse-Verein"

Jetzt wisster Bescheid!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Billy Goat am So 11 Okt 2015, 11:51

Frankilein66 schrieb:Der freie Journalist Frank Hellmann eben im Sport1-Doppelpass über Jonas Hector in der Nationalmannschaft:

"Notlösung aus einem Mittelklasse-Verein"

Jetzt wisster Bescheid!

huu se fack is frank hellmann?

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2015, 12:58

Billy Goat schrieb:
Frankilein66 schrieb:Der freie Journalist Frank Hellmann eben im Sport1-Doppelpass über Jonas Hector in der Nationalmannschaft:

"Notlösung aus einem Mittelklasse-Verein"

Jetzt wisster Bescheid!

huu se fack is frank hellmann?

Schreibt hauptsächlich über Frauenfußball, mehr muss man da nicht zu sagen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Uan am So 11 Okt 2015, 13:04

Billy Goat schrieb:...
Spaß beiseite; Wie sieht's eigentlich mit Mario Gometz aus?

ps. Bringe den Gomez ins Spiel; Jogi war aber schneller [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ich Mario Gomez lese, ist das nächste Wort, das mir in den Sinn kommt - Chancentod! Den Nimbus hat er sich aber auch sowas von hart erarbeitet...

Doch scheints ja in der Türkei aktuell ganz gut zu laufen.

Mir wäre ein Alex Meier, der aus vier "eher keinen Chancen" sechs Tore macht, auch wesentlich lieber. Auch wenn er schon was älter ist, bei der EM hätten wir zumindest eine Option mehr...
Hat Big Mo denn nicht ein Bild von nem deutschen Schäferhund an der Wand hängen? Das reicht doch gefühlt auch bei so manch anderem, um nen deutschen Pass zu bekommen und bislang hat er nur für die französischen Jugendmannschaften gespielt...

PS
Gerade in wikipedia gelesen-> sein voller Name: Anthony Mbu Agogo Modeste!
Also wenn nicht das alleine schon ein Grund für ein Engagement in "der Mannschaft" ist, weiss ich auch nicht.


Zuletzt von Uan am So 11 Okt 2015, 13:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Uan am So 11 Okt 2015, 13:05

Frankilein66 schrieb:Der freie Journalist Frank Hellmann eben im Sport1-Doppelpass über Jonas Hector in der Nationalmannschaft:

"Notlösung aus einem Mittelklasse-Verein"

Jetzt wisster Bescheid!

Pfffhhhh, was machts der stolzen Eiche, wenn die Sau sich an ihr kratzt...
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Billy Goat am Mo 12 Okt 2015, 07:52

Frankilein66 schrieb:Der freie Journalist Frank Hellmann eben im Sport1-Doppelpass über Jonas Hector in der Nationalmannschaft:

"Notlösung aus einem Mittelklasse-Verein"

Jetzt wisster Bescheid!

Gestern Abend habe ich nur Notlösungen aus Mittelkalssevereinen gesehen; Schürrle, Reus, Gündogan, Ginter, ein Kroos tut nur so als ob er Spielmacher wäre, Özil, der sich hoffentlich irgendwann mal totfummelt....

Ich bin glücklich darüber, dass ich Anhänger eines Mittelklassevereins bin, dessen Spieler in der Lage sind aus jeder dritten Torchance auch ein Tor zu machen.

Von diesen Werten ist die N11 Lichtjahre entfernt!

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Mo 12 Okt 2015, 09:51

Löw: „Uns fehlt die Variante, dass wir außen durchbrechen“, schnaubte Löw. „Wir spielen zu früh in die Mitte. Ich kann das den Außenverteidigern aber nicht zum Vorwurf machen, weil sie es von den Vereinen nicht kennen. Da fehlt die Schulung.“


Tja, im markierten Teil hat Löw Recht. Nicht nur gestern habe ich mich des Öfteren gefragt, warum die Außen nicht mal die Linie runter gehen, die Breite des Feldes nutzen, die Abwehr auseinanderziehen und so Räume schaffen. Einszueinssituationen werden vermieden.
Natürlich muss dann jemand hinten absichern, aber dieses Nichtnutzen der Außenbahnen war schon eine Ursache für die fehlende Durchschlagskraft. Daran jetzt aber alles festzumachen, ist natürlich auch Unsinn.

Beim FC wünsche ich mir auch öfter, dass Hector mal in einem Einszueiuns die Linie runter geht. Da hat er schon noch Potential.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Mo 12 Okt 2015, 11:08

JoeCool schrieb:Löw: „Uns fehlt die Variante, dass wir außen durchbrechen“, schnaubte Löw. „Wir spielen zu früh in die Mitte. Ich kann das den Außenverteidigern aber nicht zum Vorwurf machen, weil sie es von den Vereinen nicht kennen. Da fehlt die Schulung.“


Tja, im markierten Teil hat Löw Recht. Nicht nur gestern habe ich mich des Öfteren gefragt, warum die Außen nicht mal die Linie runter gehen, die Breite des Feldes nutzen, die Abwehr auseinanderziehen und so Räume schaffen. Einszueinssituationen werden vermieden.
Natürlich muss dann jemand hinten absichern, aber dieses Nichtnutzen der Außenbahnen war schon eine Ursache für die fehlende Durchschlagskraft. Daran jetzt aber alles festzumachen, ist natürlich auch Unsinn.

Beim FC wünsche ich mir auch öfter, dass Hector mal in einem Einszueiuns die Linie runter geht. Da hat er schon noch Potential.

Das ist in der N11 aber nicht erst ein Problem seit gestern und durch Hector/Ginter verursacht. Während der letzten Jahre hatte ich immer wieder das Gefühl, Jogi würde das Durchziehen bis zur Grundlinie grundsätzlich verbieten. LP10 hat's auch nicht besser gemacht. Scheinbar will es Löw aber wohl doch? Dann bräuchte man in der Mitte aber auch Spieler, die solche Flanken oder Anspiele in den Rücken der Abwehr verwehrten können. Da sehe ich in der N11 (ohne Klose/Gomez oder echten 9er) derzeit wenig Potenzial.
Beim EffZeh dürfte das mit Modeste etwas aussichtsreicher sein. Olkowski oder Risse versuchen da manchmal wenigstens ein paar Flankenläufe über Rechts. Hector treibt mich hingegen durch sein frühes "Reinziehen" ab der Strafraumkante auch beim EffZeh des öfteren in den Wahn.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Okudera am Mo 12 Okt 2015, 11:13

JoeCool schrieb:Löw: „Uns fehlt die Variante, dass wir außen durchbrechen“, schnaubte Löw. „Wir spielen zu früh in die Mitte. Ich kann das den Außenverteidigern aber nicht zum Vorwurf machen, weil sie es von den Vereinen nicht kennen. Da fehlt die Schulung.“


Tja, im markierten Teil hat Löw Recht. Nicht nur gestern habe ich mich des Öfteren gefragt, warum die Außen nicht mal die Linie runter gehen, die Breite des Feldes nutzen, die Abwehr auseinanderziehen und so Räume schaffen. Einszueinssituationen werden vermieden.
Natürlich muss dann jemand hinten absichern, aber dieses Nichtnutzen der Außenbahnen war schon eine Ursache für die fehlende Durchschlagskraft. Daran jetzt aber alles festzumachen, ist natürlich auch Unsinn.

Beim FC wünsche ich mir auch öfter, dass Hector mal in einem Einszueiuns die Linie runter geht. Da hat er schon noch Potential.


Der spinnt, der Löw.

Dass Hector bis zur Grundlinie gehen kann und erfolgreich das 1:1 sucht, hat er hinlänglich beim FC gezeigt. Es kann ja wohl nur an Löw selbst und an seiner Ausrichtung liegen, dass dies bei der Nationalmannschaft nicht richtig funktioniert und ständig in die Mitte gezogen wird. Diese Ideenlosigkeit und das daraus resultierende, monotone Spiel hat mich gestern auch extrem genervt.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gast am Mo 12 Okt 2015, 12:16

Löw soll seine Kritik mal bei den Traumtänzern anbringen. Gefühlte 20 mal ist Hektor auf der Außenbahn gestartet und hat auf den Doppelpaß von diesen Stars im Ausland gewartet. Diese Herrschaften Özil, Kross drehen aber lieber einen Kreisel und suchen die unmöglichste Lösung.
Hektor musste jedesmal abbrechen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Alles über die Nationalmannschaft

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten