Offenes Forum?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Soll es hier die Rubrik "Offenes Forum - Alles außer Fußball" geben?

41% 41% 
[ 13 ]
59% 59% 
[ 19 ]
 
Stimmen insgesamt : 32

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am Di 08 Dez 2015, 16:06

Ninefingers schrieb:Sport1 nachmittags oder nachts ist aber auch nicht besser...

Definitiv, selbst der Sonntag vormittag ist grenzwertig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am Di 08 Dez 2015, 18:01

Kaiser schrieb:
Dubiose Quellen sind natürlich diejenigen, die Deinem Weltbild widersprechen.

Was sind denn "Rechtssitzer"? Ich bin seit mehr als 30 Jahren selbständiger Unternehmer, und nicht nur ich sondern nahezu alle Menschen aus meinem beruflichen Umfeld hegen ein tiefes Misstrauen gegenüber dem "Staat" (von dem sie letzten Endes nur ausgeraubt und gegängelt werden).
Das alles sind natürlich keine Beamte oder sonstige Staatsfuzzies.


Freiheitlich denkende Menschen sind alles Mögliche, nur sicherlich keine "Rechtssitzer".

Ich bin übrigens auch seit mehr als zehn Jahren selbständig und bereits von Beruf wegen skeptisch dem Staat und seinen handelnden Organen gegenüber. Der Staat und seine handelnden Beamten oder Angestellten sichert aber dieses unser Gemeinwohl in der besten mir bekannten Staatsform, der Demokratie. Die meisten Staatsdiener, wie unter anderem Polizisten, Richter und (!) Finanzbeamte, erledigen Ihren Job vorbildlich. Das Fehlverhalten einzelner sollte nicht zu einem Generalverdacht führen...

Nur weil einzelne selbständige Unternehmer Steuern hinterziehen sind nicht alle Unternehmer Arschlöcher!

Ganz gewiß ist aber jeder ein Arschloch, der rechtsradikales Gedankengut unter Zuhilfenahme geistesgestörter Quellen zu verbreiten sucht...

Wer sich angesprochen fühlt darf gerne beleidigt sein!

Zum Thema: Ich bin eigentlich dafür auf dem Pavianfelsen grundsätzlich keine Off-Topics zu diskutieren, da es sich aber offensichtlich nicht vermeiden läßt, wäre ich für eine Ausgliederung... stimme gleich ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am Di 08 Dez 2015, 20:09

Kann so bleiben wie es ist, finde ich.

Zwar wird der Paris Fred niemals nie mehr irgendwie friedlich enden, was leider nichts anderes als ein Spiegelbild unserer heutigen Gesellschaft in Deutschland ist. Aber er soll so bleiben wie er ist, weil er mir mehr über die Personen, die dort schreiben, sagt, als alles Fußballgequatsche hier.

Die einzige Überlegung wäre, ihm vielleicht einen anderen Namen zu geben.
Hab keine Idee welchen, aber mit "Paris" hat das nicht mehr viel gemein.
Und viele Opfer würden sich im Grabe rumdrehen, wenn sie noch lesen könnten, was dort so alles verzapft wird. Und damit meine ich alle Seiten.

LG vom
GreatWhite

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am Mi 09 Dez 2015, 14:44

Wie lange soll die Abstimmung denn laufen bzw. wieviele eingetragene Mitglieder sollten abgestimmt haben um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Offen nur mit Klarnamen!!

Beitrag von der Porzer am Mi 09 Dez 2015, 20:58

Ich habe zwar für ein offenes Forum gestimmt, befürchte allerdings, daß es ähnlich wie in anderen Foren nicht lange sachlich einher geht und in wüsten Beschimpfungen endet. Ich würde für ein offenes mit Klarnamen sein, damit es nicht zu Exzessen wie in anderen z.T. ganz schlimmen Foren kommt.
avatar
der Porzer

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 15.06.15
Ort : Köln-Porz

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Admin am Sa 12 Dez 2015, 23:44

Es gibt 59% Nein-Stimmen.

Das heißt, es wird kein Offenes Forum geben.

Alles bleibt so, wie es jetzt ist.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 11.06.15

http://fc-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Plissken am So 13 Dez 2015, 09:12

Immerhin zeigt die Umfrage 32 aktive User. Schon schön, aber auch noch steigerungsfähig. Sind wir irgendwo relevant verlinkt?

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Paddy59 am Sa 09 Jan 2016, 20:58

Evt. kann man doch nochmal drüber abstimmen-bei der niedrigen Wahlbeteiligung ;-) .
Ob die 32 abgegebenen Stimmen bei 185 Usern repräsentativ waren?

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Okudera am So 10 Jan 2016, 03:05

Paddy59 schrieb:Evt. kann man doch nochmal drüber abstimmen-bei der niedrigen Wahlbeteiligung ;-) .
Ob die 32 abgegebenen Stimmen bei 185 Usern repräsentativ waren?


Ja, das sollten wir tun.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 08:16

Ja, das sollten wir tun, ich finde die Entwicklung dieses Fußball-Forums mittlerweile bedenklich - bin da ganz bei Haie-Fan - und würde deshalb heute anders (pro Offenes) abstimmen.

doppelherz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 08:33

Ich schließe mich den Ausführungen von Haie-Fan und doppelherz an!

Noch gehe ich nicht so weit wie potomac und verlasse das Forum, sondern beobachte erstmal die weitere Entwicklung, allerdings wird meine Liste der Leute, mit denen ich aufgrund ihrer politischen Einlassungen auch nicht mehr über Fußball diskutieren möchte immer länger.

Politik vergiftet stets das Klima. Im übrigen gibt es in diesem Internetz genügend andere Foren und Blogs in denen man nach Herzenslust seine politischen Überzeugungen zum besten geben darf, hier ist meiner Ansicht nach nicht der richtige Ort dafür.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Mucki Banach 9 am So 10 Jan 2016, 09:51

Ich will über Fußball reden und nur über Fußball. Ich dachte der Pavianfelsen sei ein Ort, wo man sich aufhält, um nur über schöne Dinge zu sprechen und nicht in Hysterie verfällt, um abstruse Gedanken zu bestimmten Themen loszuwerden.

_________________
Hört mir auf mit BVB - Fanfreundschaft, ich kann die nicht ligge, genauso wie die restlichen 34 Proficlubs.
avatar
Mucki Banach 9

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 10:19

Mucki Banach 9 schrieb:Ich will über Fußball reden und nur über Fußball. Ich dachte der Pavianfelsen sei ein Ort, wo man sich aufhält, um nur über schöne Dinge zu sprechen und nicht in Hysterie verfällt, um abstruse Gedanken zu bestimmten Themen loszuwerden.

Wobei Niederlagen und Fehlentscheidungen nicht schön sind.  Mad

Ansonsten habe ich in den außerfußballerischen Threads nix geposted und brauche sie hier nicht. Es gibt haufenweise Platformen in denen man sein nicht-kommunizieren mit Fremden praktizieren kann.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 13:41

Danke für die Untertsützung. Ich bin immer so gerne hier gewesen. Ich habe nie viel geschrieben, aber immer gerne mitgelesen. Und warum sollte ich nicht mein Unwohlsein formulieren dürfen wenn andere ihre politische Meinung mit so viel gusto und hämischer Freude über die Geschehen zum Ausdruck bringen?

Es ist ein FC-Köln-Fußballforum, verdammt nochmal! Kein Köln Forum, kein Politikforum. Ich finde es eine Schande, dass einige User völlig rücksichtslos hier ihren Diskussionsstiefel durchziehen wollen, wissend, dass sie anderen Usern damit das Forumserlebnis vermiesen. Es gibt genug andere Foren wo ihr Gleich- und Andersgesinnte finden könnt, die darüber diskutieren wollen. Denkt bitte auch mal an das Klima in dieser Community.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 14:03

Ich bitte auch dringend um Auslagerung der politischen Themen... Ansichten von Usern wie Kaiser und Druide verleiden zumindest mir den Spaß an unserem Felsen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 14:07

Ich bin auch dafür, erneut über die Einführung eines Offenen Forums abzustimmen, obwohl es schon fast zu spät ist. Nach meinem Gefühl tragen sich viele User mit dem Gedanken, den Pavianfelsen zu verlassen.

Das kann einem egal sein oder auch nicht. Mir wäre es nicht egal, weil ich wie der Haie-Fan und andere sehr gerne in diesem Forum bin. Aber nicht um jeden Preis oder unter allen Umständen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 14:20

Wie Ich gerade im anderen Fred geschrieben habe, bin ich auch zu der Meinung gekommen das Themen ausserhalb des Fußballs rausgehalten werden sollten. Das führt durch Emotionalität nur zu Konflikten, selbst wenn etwas nur falsch aufgenommen werden sollte. Kann dabei sehr gut verstehen das sich einige User nicht wohl fühlen, und möchte in Zukunft keinen vermissen.
Möchte mich in Zukunft wieder entspannen können wenn ich in das Forum schaue, wenn ich mich aufregen will kann ich ja immer noch Zeitung oder die Kommentare vom Graf lesen Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 16:57

Tommy1401 schrieb:Wie Ich gerade im anderen Fred geschrieben habe, bin ich auch zu der Meinung gekommen das Themen ausserhalb des Fußballs rausgehalten werden sollten. Das führt durch Emotionalität nur zu Konflikten, selbst wenn etwas nur falsch aufgenommen werden sollte. Kann dabei sehr gut verstehen das sich einige User nicht wohl fühlen, und möchte in Zukunft keinen vermissen.
Möchte mich in Zukunft wieder entspannen können wenn ich in das Forum schaue, wenn ich mich aufregen will kann ich ja immer noch Zeitung oder die Kommentare vom Graf lesen Wink

Tommy1401: Ruhig Blut leeve Jong. Um es mit den Worten der grossen Vorsitzenden zu sagen:

https://www.youtube.com/watch?v=SENDSbhSgWk

Servus & Ciao bello aus Salzburg (Köln-Süd)
Krabbe FC-Schal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 17:25

Auch von meiner Seite aus das Votum, den Fussballbereich und die Politik (oder sonstige Off-Topic-Themen) zu trennen. Das wäre m.E. die einzige Möglichkeit, hier überhaupt noch so etwas Frieden einkehren zu lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Uan am So 10 Jan 2016, 19:15

OT ist in jedem Forum irgendwann Thema.
Solange es um Uhren und Rasiermesser geht, ist das meist auch kein Problem, erhalten Politik, Religion, Ethik, Recht oder ähnliches Einzug, kann es schrecklich schwierig werden.

Soweit meine Erfahrung.

Grundsätzlich ist meine Meinung, das ich ein Fachforum aufsuche, um mich über dieses eine Fachthema (in der Regel) mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Von diesem Gleichgesinntsein ist dann in OT-Themen oftmals nicht mehr viel übrig. Und mal ehrlich, ich kenne hier niemanden persönlich, werde die Vielzahl der Members auch sicher nie persönlich kennen lernen. Bei dem einen sicher sehr, sehr Schade, bei dem anderen ist es vielleicht besser so. Die Anonymität, die das INet bietet, kann zum Wohl gleichermassen wie zum Wehe gereichen. Jedenfalls birgt es ein ungeheures Konfliktpotential, solche "heissen" Themen so anonym in einem Forum zu diskutieren. Da sagt man dann schon mal was, was man einem direkten, persönlichen Gegenüber vielleicht nicht sagen würde, denn Repressalien ausser dem Rauswurf aus der Community hat wohl niemand zu befürchten. Da plappert es sich dann gerne schon mal nen Tacken provokativer und so kann so ein Thread schnell zur tickenden Zeitbombe werden. Ihr wisst, was ich meine, wenn ihr Euch die Diskussionen über Pyros oder die Boyz zu Gemüte führt. Da es noch nen Bezug zum EffZeh hat, red ich auch schon mal mit, wohl wissend, das das ziemlich für die Katz ist. Die Themen Politik, Religion etcpp hingegen sind für mich in Foren absolut tabu.

OT Bereich ohne diese Zeitbomben - gerne.
Just my 5 Cent.

_________________
EffZeh - to the bones!
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Druide am So 10 Jan 2016, 20:20

Natürlich wäre es gut, wenn hier nur über Fußball gesprochen / geschrieben würde. Manche Themen berühren aber auch den Fußball, obwohl sie im engeren Sinn OT sind. Es wird sich nicht immer vermeiden lassen, dass solche Themen hochkochen, wie jetzt konkret bei der Silvestergewalt am HbF Köln. Aber diese Diskussionen sind ja schon noch die Ausnahme, wenngleich natürlich mit den Attentaten in Paris im November 15 und den Gewaltexzessen am HbF an Silvester zwei Ereignisse in sehr kurzer Zeit hintereinander stattfanden.


Zuletzt von Druide am So 10 Jan 2016, 20:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 20:45

Ich bin in einem andere, fachspezifischem Forum angemeldet. Da wird alles was nicht zum Thema des Forum gehört im Ansatz gelöscht und das tut diesem beagtem Forum unendlich gut...Hier kehrt leider langsam wieder das alte KStA-Verhalten ein. Und das hatte schon einmal u.a. zur Schließung geführt...
Lasst hier ein FC-Forum, gerne mit kleinen Erweiterungen in Richtung anderer Verein, Ligen, Nationalmannschaften sein!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von hennefbock am So 10 Jan 2016, 22:45

Hennes-Nachbar schrieb:Ich bin in einem andere, fachspezifischem Forum angemeldet. Da wird alles was nicht zum Thema des Forum gehört im Ansatz gelöscht und das tut diesem beagtem Forum unendlich gut...Hier kehrt leider langsam wieder das alte KStA-Verhalten ein. Und das hatte schon einmal u.a. zur Schließung geführt...
Lasst hier ein FC-Forum, gerne mit kleinen Erweiterungen in Richtung anderer Verein, Ligen, Nationalmannschaften sein!

Zustimmumg!

_________________
Grüße aus Hannapha

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Weltpokal am Mo 11 Jan 2016, 16:35

Was genau hindert Euch daran, einfach eine neue Umfrage zu starten?

Und ganz nebenbei bemerkt, was genau hindert Euch daran, abweichende politische Meinungen, die in einem Fußballforum geäußert werden, zu ertragen, ohne Euch angegriffen zu fühlen?

Ich persönlich bezeichne mich als Voluntaristen.
Das heißt, dass ich für Freiheit und Freiwilligkeit einstehe.

Das hindert mich aber nicht daran, andere Meinungen zur Kenntnis zu nehmen und zu tolerieren.

Das solltet Ihr Paviane doch auch hinbekommen. Very Happy
avatar
Weltpokal

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Paddy59 am Mo 11 Jan 2016, 16:44

Weltpokal schrieb:Was genau hindert Euch daran, einfach eine neue Umfrage zu starten?

Und ganz nebenbei bemerkt, was genau hindert Euch daran, abweichende politische Meinungen, die in einem Fußballforum geäußert werden, zu ertragen, ohne Euch angegriffen zu fühlen?

Ich persönlich bezeichne mich als Voluntaristen.
Das heißt, dass ich für Freiheit und Freiwilligkeit einstehe.

Das hindert mich aber nicht daran, andere Meinungen zur Kenntnis zu nehmen und zu tolerieren.

Das solltet Ihr Paviane doch auch hinbekommen. Very Happy

Danke Weltpokal-kann ich zu 100% unterschreiben!

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Offenes Forum?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten