Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Paddy59 am Mo 14 Dez 2015, 20:42

Las den Vogt mal auf der Bank (ebenso Risse);stattdessen Gerhardt. Zoller statt Risse als hängende Spitze hinter Modeste.
Und Jojic auf die 10-und zwar für 90 min.Wenn er gg. die nicht "explodiert"-wann dann???


-----------------------------Horn------------------------------
Olkowski--------------Maroh---------Heintz---------Hector

----------------Lehmann--------Gerhardt--------------------

-----------------Jojic-----------------(Bittencourt)Svento---
Zoller---------------------------------------------------------
--------------------------Modeste----------------------------

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von bodensee57 am Di 15 Dez 2015, 10:16

Hallo Leute

gegen die pfeilschnellen Stürmer der Dortmunder wird es unser Mittelfeld und unsere Abwehr äußert schwer haben zu verteidigen und
das tempo mitzugehen. Modeste würde ich auf der Bank lassen, den schnellsten unserer Stürmer (Zoller?) würde ich zentral aufstellen.
Die einzige Chance sehe ich durch schnelle Konter zum Erfolg zu kommen, wenn die dortmunder Abwehr weit aufgerückt ist.
Außen Risse (trotz Formtief) und Bittencourt oder Svento. Gerhardt, Vogt, und lehmann im MF, Abwehr wie zuletzt .
Jojic ist zu langsam.

gruß vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Di 15 Dez 2015, 11:02

Laut kicker hat der BVB die Verletzung und den Ausfall von Reus für Samstag soeben bestätigt. Macht es das einfacher? Wohl kaum, die Qualität im Kader der Majas ist einfach zu hoch. Ich schätze Stöger wird wieder eine 5er-Kette aufstellen, um die Räume im eigenen 16er möglichst eng zu machen. Da der BVB sich gerne bis kurz vor´s Tor kombiniert, würde ich diese Maßnahme dieses Mal auch favorisieren.

doppelherz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Kaiser am Di 15 Dez 2015, 11:09

doppelherz schrieb:Laut kicker hat der BVB die Verletzung und den Ausfall von Reus für Samstag soeben bestätigt. Macht es das einfacher? Wohl kaum, die Qualität im Kader der Majas ist einfach zu hoch. Ich schätze Stöger wird wieder eine 5er-Kette aufstellen, um die Räume im eigenen 16er möglichst eng zu machen. Da der BVB sich gerne bis kurz vor´s Tor kombiniert, würde ich diese Maßnahme dieses Mal auch favorisieren.

doppelherz

Der erste Auftritt der Fünferkette fand glaub ich unter Solbakken in München statt.

St.Öger hat sie ebenfalls mehrfach auftreten lassen.

Alle diese Spiele gingen haushoch verloren.

Fünferkette ist Selbstmord.

Gegen wirklich spielstarke Mannschaften sich hinten reinstellen und hoffen, dass sie 90 Minuten lang nicht treffen, funktioniert nicht.

Angriff ist die beste Verteidigung.
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Plissken am Di 15 Dez 2015, 11:14

Eine Fünferkette ist wirklich Kokolores. Im Zweifel hat man bei Ballbesitz Dortmund ohnehin zwei tiefstehende Viererketten und ein bis zwei Stoßstürmer vorn. Das kann na, da ist man eingespielt und hat gezeigt, dass man wenig zulässt.

Einer der beiden Stoßstürmer sollte natürlich dann auch den Ball halten können. Das wäre Osako, der Zoller und oder Risse und Bitterkurt/Svento bedient für die Konter.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Di 15 Dez 2015, 12:23

Der BVB ist die torgefährlichste Mannschaft der Liga, noch vor Bayern. Da Stöger die 5er-Kette schon mehrfach hat spielen lassen ist das System auch nicht völlig neu. Ich selbst bin kein Anhänger dieses Systems, aber in diesem speziellen Fall würde ich mich damit anfreunden können. Vorne braucht man dann natürlich schon schnelle Spieler, die ein Konterspiel auch mal zügig und erfolgreich auf den Platz bringen können... Und da war es wieder, eines unserer Hauptprobleme ...

doppelherz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Di 15 Dez 2015, 15:01

Ihr könnt die Aufstellung noch so sehr variieren und durcheinanderwürfeln, die Mannschaft wird dadurch nicht besser! Egal ob Dreier- oder Fünferkette, Linksfüsser auf der rechten Seite oder umgekehrt, Tannenbaum oder Edelfichte, für einen Sieg muss alles gut laufen, eine bessere Chancenverwertung und ein guter Schiri wären hilfreich!

Modeste sollte spielen, ich würde ihn nicht von der Bank in den Winterurlaub schicken, das würde seine Stimmung nicht verbessern und vielleicht knipst er ja am Samstag doch, dann ist alles wieder gut!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Plissken am Di 15 Dez 2015, 16:24

Frankilein66 schrieb:
Modeste sollte spielen, ich würde ihn nicht von der Bank in den Winterurlaub schicken, das würde seine Stimmung nicht verbessern und vielleicht knipst er ja am Samstag doch, dann ist alles wieder gut!

Er soll von der Bank kommen und dann in den Winterurlaub fahren. Dann hat er einen entsprechenden Motivationsschub für die Ferien.

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Paddy59 am Di 15 Dez 2015, 20:29

bodensee57 schrieb:Hallo Leute

gegen die pfeilschnellen Stürmer der Dortmunder wird es unser Mittelfeld und unsere Abwehr äußert schwer haben zu verteidigen und
das tempo mitzugehen. Modeste würde ich auf der Bank lassen, den schnellsten unserer Stürmer (Zoller?) würde ich zentral aufstellen.
Die einzige Chance sehe ich durch schnelle Konter zum Erfolg zu kommen, wenn die dortmunder Abwehr weit aufgerückt ist.
Außen Risse (trotz Formtief) und Bittencourt oder Svento. Gerhardt, Vogt, und lehmann im MF, Abwehr wie zuletzt .
Jojic ist zu langsam.

gruß vom bodensee

Aber er kann auch schneller-ganz sicher ; und er soll ja nicht verteidigen sondern "nur" ein paar Tore  vorbereiten oder selber machen ;-)

Gerade wenn es gegen den EX-Verein geht, der ihn doch aussortiert hat, sollte das bei JEDEM Spieler ungeahnte Kräfte frei setzen -oder nicht?
Zumindest kann man das regelmäßig beobachten, wenn EX-FCer gg uns spielen und schlimmstenfalls auch noch treffen; auch die die sonst NIE treffen.

Siehe ein Matip von Ingolstadt...

Kurzum: Ich bleibe bei meiner relativ offensiven Aufstellung- in einem 4-2-3-1 ( mit hängender Spitze Zoller)und Jojic zentral.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Di 15 Dez 2015, 20:37

Ich wette 5 Cent, dass Jojic aus genau diesen Gründen am Samstag in der Startelf steht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Graf am Di 15 Dez 2015, 21:32

Jojic wiegt 130 Kilo und wird NIE MEHR in irgendeiner Startelf stehen. Nur auf Lockes Abschreibungen-Datei wird er noch auftauchen. Er wird Finne (bei dem ich hier nach dem ersten Spiel sagte, dass er niemals BL-Format habe!) und Naga folgen und ablösefrei gehen. Allein diese drei Spieler stehen inkl. Gehalt für ca. 7 Mio.-Eierkoppgullieuros...


Zuletzt von Graf am Mi 16 Dez 2015, 11:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Di 15 Dez 2015, 22:07

Frankilein66 schrieb:Ich wette 5 Cent, dass Jojic aus genau diesen Gründen am Samstag in der Startelf steht!

5 Cent! Bist du dir sicher?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Luxembock am Mi 16 Dez 2015, 00:44

Ich hab mal eine Frage: was sind Klütteplöcker? Klüttenpflücker? Was sind dann Klütten? (Ich kenn nur Klöten und das ist das was weh tut wenn man einen Ball rein kriegt...) Smile

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Mi 16 Dez 2015, 03:41

Klüttenplöcker auch noch nie gehört aber ne Klütte ist Brikett und hat man früher auch zu einem Schwarzen gesagt. Das kommt vom Klütte stivvele also Brikett stapeln was ich früher auch immer bei Oma machen musste -.- denn wenn du damit fertig warst siehste siehste Klütteschwarz aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Mi 16 Dez 2015, 08:09

schwemmbotz schrieb:Klüttenplöcker auch noch nie gehört aber ne Klütte ist Brikett und hat man früher auch zu einem Schwarzen gesagt. Das kommt vom Klütte stivvele also Brikett stapeln was ich früher auch immer bei Oma machen musste -.- denn wenn du damit fertig warst siehste siehste Klütteschwarz aus.

Plöcken ist mMn nicht nur pflücken sondern auch sammeln, auflesen. Demnach wäre der Klütteplöcker jemand, der Briketts an sich nimmt und weiter verwendet? So in der Art des Fringsen in Köln nach dem Krieg.
Aber eigentlich müsste das Zimbo beantworten!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Mi 16 Dez 2015, 10:46

Cruyff hat recht, auch wenn heute im Ruhrpott wahrscheinlich gar keine Briketts mehr hergestellt werden. Heizt hierzulande überhaupt noch jemand damit?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Kaiser am Mi 16 Dez 2015, 11:07

Zimbo schrieb:Cruyff hat recht, auch wenn heute im Ruhrpott wahrscheinlich gar keine Briketts mehr hergestellt werden. Heizt hierzulande überhaupt noch jemand damit?

Ja.

Ich habe hier in meinem Wohnzimmer einen sehr schönen, sehr alten Kachelofen.

Und da kommt rein Holz (aus eigenem Anbau) und Kohle (von OBI).
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Luxembock am Mi 16 Dez 2015, 11:56

Wir heizen auch mit Holz, sehr gemütlich im Kaminofen. Braunkohle soll man damit auch verfeuern können, aber das hat so gestunken das hab ich wieder sein gelassen.

Danke für die Erklärung! Daumen

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Ingolstädter am Mi 16 Dez 2015, 14:25

lasst uns mal gucken, wie das die Augsburger heute machen Smile
Sollte jedenfalls mal kein Nachteil für uns sein, wenn die sich gegenseitig dezimieren Very Happy
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 11.06.15
Alter : 60
Ort : Passau

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Graf am Fr 18 Dez 2015, 11:43

Das Saisonziel "40 Punkte +" bzw. "schnell 40 Punkte erreichen, dann weiter schauen" ist mit 21 Punkten zur HZ NICHT erreicht. Ein Sieg gegen Dormund, die uns mit ihrer offensive Spielweise ja liegen sollten, ware somit schon ziemlich wichtig. Ansonsten wird das ne sehr ungemütliche Rückrunde... Cool

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von bodensee57 am Fr 18 Dez 2015, 14:03

Hallo Leute

an der Pfeiffe

Schiedsrichter: Kircher (Rottenburg)


Assistenten: Kempter (Sauldorf), Schiffner (Konstanz)
Vierter Schiedsrichter: Perl (Pullach

meines Wissens hat er diese Saison noch kein Spiel des Fc geleitet.
aus den letzten Saisons war der Findruck nicht unbedingt FC-freundlich.


gruß vom bodensee


bodensee57

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 14:59

bodensee57 schrieb:Hallo Leute

an der Pfeiffe

Schiedsrichter: Kircher (Rottenburg)


Assistenten: Kempter (Sauldorf), Schiffner (Konstanz)
Vierter Schiedsrichter: Perl (Pullach

meines Wissens hat er diese Saison noch kein Spiel des Fc geleitet.
aus den letzten Saisons war der Findruck  nicht unbedingt FC-freundlich.


gruß vom bodensee


Sa 22.08.15 15:30
1. FC Köln
VfL Wolfsburg
1:1 (1:0)

Schiedsrichter:
Knut Kircher (Rottenburg) Note 2
Souveräne Leistung, ging auch das zeitweise hohe Tempo ohne Probleme mit.



So 04.10.15 15:30
FC Schalke 04
1. FC Köln
0:3 (0:1)

Schiedsrichter:
Knut Kircher (Rottenburg) Note 2
Großzügige Linie, aber keine Fehlentscheidung.


Sa 19.12.15 15:30
1. FC Köln
Borussia Dortmund
2:1 (1:0)

Schiedsrichter:
Knut Kircher (Rottenburg) Note 1
Blitzsaubere Leistung, sowohl der Elfmeter für Köln als auch die Gelbe Karte für Aubameyang wegen einer Schwalbe waren ansolut berechtigt, ein Sahnetag des Gespanns.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Luxembock am Fr 18 Dez 2015, 15:39

Frankilein66 schrieb:

Sa 19.12.15 15:30
1. FC Köln
Borussia Dortmund
2:1 (1:0)

Schiedsrichter:
Knut Kircher (Rottenburg)   Note 1
Blitzsaubere Leistung, sowohl der Elfmeter für Köln als auch die Gelbe Karte für Aubameyang wegen einer Schwalbe waren ansolut berechtigt, ein Sahnetag des Gespanns.

lol! Very Happy

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 16:11

Legen die unsrigen in der ersten Halbzeit eine Schlafpause wie gegen Bremen ein, dann setzt es Haue von Doofmund. Ist man doch etwas engagierter und aggressiver als sonst in allen Bereichen, dann kann es zu einem Pünktchen reichen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gast am Fr 18 Dez 2015, 16:25

Ist doch egal wer an der Pfeife ist, hat man ja die Letzten Spiele gesehen, auch in anderen Spielen zuletzt im Pokal. Da kann auch der Parkwächter Pfeifen das macht kein unterschied -.-

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel 1. FC Köln - DO Klütteplöcker

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten