Silvester op kölsch

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Okudera am So 24 Apr 2016, 23:14

Laut einer Recherche des Express waren die maßgebenden Personen der NRW-Landesregierung bereits am 1. Januar über die skandalösen Ereignisse der Silvesternacht im Bilde. Das Lügengebäude gerät ins Wanken.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Kaiser am Mo 25 Apr 2016, 14:53

Okudera schrieb:Laut einer Recherche des Express waren die maßgebenden Personen der NRW-Landesregierung bereits am 1. Januar über die skandalösen Ereignisse der Silvesternacht im Bilde. Das Lügengebäude gerät ins Wanken.


.

Ganz andere Lügengebäude geraten gerade ebenfalls ins Wanken:

9/11 holt Obama ein – kommt der große Knall?

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/peter-orzechowski/9-11-holt-obama-ein-kommt-der-grosse-knall-.html
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Kaiser am Mo 25 Apr 2016, 23:37

Noch mehr zur Lügenpropanda.
Die Wahrheit kommt so langsam hervor:

"BBC: MH17 wurde von Kampfjet abgeschossen

War es doch ein ukrainischer Kampfjet, der MH17 abschoss? - Eine neue Dokumentation der BBC kommt genau zu diesem Schluss. Geheimpapiere und Zeugenaussagen sollen dies belegen...."

http://www.mmnews.de/index.php/politik/72030-bbc-mh17-wurde-von-kampfjet-abgeschossen
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Druide am Do 05 Mai 2016, 17:54

Und diese SPD wundert sich wirklich noch, dass sie in bundesweiten Umfragen nur noch bei 20% geführt wird?:

http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/koelner-silvester-mob-rot-gruen-geht-gegen-enthuellungen-vor-24007196

Hoffentlich wird die gesamte Reformistenbrut im kommenden Jahr vom Wähler zum Teufel gejagt! Sowohl bei der Landtagswahl als auch im Herbst bei der Bundestagswahl. Es ist nicht mehr zum Aushalten, was in dieser einstmals großen Partei geschieht.


_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Okudera am Fr 10 Jun 2016, 13:45

Köln und seine Nafris als Argument gegen die EU :

Die Ereignisse der Kölner Silvesternacht wurden jetzt von UKIP-Chef Nigel Farage in einer TV-Debatte zum Brexit als das hingestellt, was auch Großbritannien bei einem Verbleib in der EU blühen würde.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Kaiser am Mi 22 Jun 2016, 11:09

"Köln Silvester: 1276 Opfer

Staatsanwaltschaft zählt laut Anzeigen 1276 Opfer in der Silvesternacht zu Köln. Von den 183 Beschuldigten gelten 55 als Marokkaner, 53 als Algerier, 22 als Iraker, 14 als Syrer und 14 als Deutsche. ..."

http://www.mmnews.de/index.php/politik/76821-koeln-opfer-1276
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Okudera am Mi 22 Jun 2016, 22:41

Kaiser schrieb:"Köln Silvester: 1276 Opfer

Staatsanwaltschaft zählt laut Anzeigen 1276 Opfer in der Silvesternacht zu Köln. Von den 183 Beschuldigten gelten 55 als Marokkaner, 53 als Algerier, 22 als Iraker, 14 als Syrer und 14 als Deutsche. ..."

http://www.mmnews.de/index.php/politik/76821-koeln-opfer-1276



Und 73 Verbrecher sind Asylsuchende.

Alles gute Jungs, die man nur mit einer Armlänge fernhalten muss.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Okudera am Sa 25 Jun 2016, 14:20

Okudera schrieb:Köln und seine Nafris als Argument gegen die EU :

Die Ereignisse der Kölner Silvesternacht wurden jetzt von UKIP-Chef Nigel Farage in einer TV-Debatte zum Brexit als das hingestellt, was auch Großbritannien bei einem Verbleib in der EU blühen würde.


.


Kölle als Brexit-Katalysator : Es hat funktioniert !


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Kaiser am Mo 11 Jul 2016, 16:34

"1200 Frauen wurden Opfer von Silvester-Gewalt

An den Taten in mehreren deutschen Städten sollen mehr als 2000 Männer beteiligt gewesen sein, heißt es aus Polizeikreisen. ..."

http://www.sueddeutsche.de/politik/uebergriffe-in-koeln-frauen-wurden-opfer-von-silvester-gewalt-1.3072064
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Kaiser am Di 12 Jul 2016, 09:55

"Kölner Silvester-Mob Neue Enthüllungen: Polizei löschte interne Telefondaten

Kann das wirklich noch alles Zufall sein? Die von NRW-Innenminister Ralf Jäger (55, SPD) angekündigte „lückenlose Aufklärung“ der Ereignisse rund um die Silvesternacht weitet sich zu einer handfesten Affäre aus. ..."

http://www.express.de/koeln/koelner-silvester-mob-neue-enthuellungen--polizei-loeschte-interne-telefondaten--24379910
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Okudera am Di 20 Dez 2016, 17:34

Sehr peinlich und erbärmlich zugleich : Die sogenannte Stunksitzung thematisiert die Kölner Silversternacht in ihrem neuen Programm nicht (!), obwohl sie bislang noch immer jedes Kölner Ereignis (tatsächlich war es sogar ein Weltereignis !) aufgegriffen und genüßlich für sich ausgeschlachtet hat. Klar, es fällt denen nichts dazu ein. Wie sollten sie diese Schande auch programmatisch verarbeiten, die doch so gar nicht in das Weltbild links-grüner Gutmenschen paßt ? Dann doch lieber vollends verstummen. Dafür wird munter und lautstark auf die AfD eingeprügelt. Panem et circenses. Die (naiv-dümmliche) Klientel steht zum Applaus bereit. Die Stunker sollten in Rente gehen.

Mann, wenn ich bedenke, dass ich da auch mal hingerannt bin ....


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Paddy59 am Di 20 Dez 2016, 19:22

Okudera schrieb:Sehr peinlich und erbärmlich zugleich : Die sogenannte Stunksitzung thematisiert die Kölner Silversternacht in ihrem neuen Programm nicht (!), obwohl sie bislang noch immer jedes Kölner Ereignis (tatsächlich war es sogar ein Weltereignis !) aufgegriffen und genüßlich für sich ausgeschlachtet hat. Klar, es fällt denen nichts dazu ein. Wie sollten sie diese Schande auch programmatisch verarbeiten, die doch so gar nicht in das Weltbild links-grüner Gutmenschen paßt ? Dann doch lieber vollends verstummen. Dafür wird munter und lautstark auf die AfD eingeprügelt. Panem et circenses. Die (naiv-dümmliche) Klientel steht zum Applaus bereit. Die Stunker sollten in Rente gehen.

Mann, wenn ich bedenke, dass ich da auch mal hingerannt bin ....


.

Glaubt man dem Artikel aus dem heutigen KSTA scheinst Du richtig zu liegen; ich werde im Februar vor Ort sein und berichten, ob die unsägliche Sylvesternacht nicht doch thematisiert wurde-und sei es in einem noch so kurzen Beitrag.Und sollte die Horrornacht tatsächlich nicht aufgegriffen werden kann man nur sagen: ärmlich-für die ansonsten alles und jeden durch den Kakao ziehenden Stunker.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Okudera am Mo 02 Jan 2017, 12:20

Es ist geradezu pervers und überaus schändlich, die Kölner Polizei für ihr angeblich rassistisches Vorgehen gegen Nafris an Silvester anzuprangern. Sie hatte jedes Recht so zu handeln. In anderen (demokratischen !) Ländern wäre ganz anders verfahren worden mit dem Pack. Die tiefe Spaltung unseres Landes zeigt sich nicht zuletzt an diesen kranken Äußerungen aus der links-grünen Ecke.

Die passenden Antworten wird hoffentlich der Wähler an der Urne geben. Für Frau Peters & Co. wüßte ich eine Lösung.


.
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Paddy59 am Mo 02 Jan 2017, 20:40

Ja-die Polizei hatte alles Recht der Welt diese Gewalt suchenden Typen zu kontrollieren.
Schon mehr als dreist wenn diese nach den Vorfällen vor genau einem Jahr wieder zu hunderten im HBF "einfallen" und aggressiv auftreten.

Der"Kommentar" von Frau Peters heute in der Tagesschau ging mir ebenso gegen den Strich.
Würde gerne wissen ob Sie solch ein Statement gegeben hätte, wenn sie selber begrabscht oder vergewaltigt worden wäre.Und Frau Peters sollte etwas genauer die Medienberichte /-Fakten studieren; unter den festgesetzten Typen waren auch Deutsche.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Ohne Worte....und Tschüss!

Beitrag von Paddy59 am Sa 07 Jan 2017, 14:24


_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Silvester op kölsch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten