Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Beitrag von Okudera am So 07 Feb 2016, 17:22

Das Spiel hätten wir gewinnen müssen. Sehr schade. Wir waren die in jeder Hinsicht bessere Mannschaft, aber lassen den Dreier liegen, weil wir etwas schläfrig aus der Kabine kommen und unsere Chancen leider mal wieder nicht nutzen. Wenn ich alleine an die 10 (!) Ecken denke. Auswärts !

Ach ja, Elfer gegen Bittencourt hätte gegeben werden müssen.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Beitrag von Druide am So 07 Feb 2016, 17:29

Ich hatte von Anfang an nur mit 1 Punkt gerechnet, insofern bin ich nicht enttäuscht, aber da Stuttgart stark in die Rückrunde gestartet ist, muss der FC jetzt höllisch aufpassen, nicht überholt zu werden und in die 2. Tabellenhälfte zu rutschen. Mir war von Anfang an ein einstelliger Tabellenplatz als Saisonziel genug. Die, die hier von Europa träumen, sollen mal schleunigst auf den Boden der Tatsachen zurückkommen...

Ein Sieg gegen Krankfurt wäre jetzt natürlich Gold wert...

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Beitrag von Paddy59 am Mo 08 Feb 2016, 13:27

Warum muß der DFB 2 Sonntagsspiele hintereinander für den FC ansetzen?

So kam es, das ich seit gefühlten 30 Jahren ein FC-Spiel nicht live /-oder via TV / -Stream verfolgen konnte, weil ich zeitgleich, wie seit vielen Jahren Sonntags in der LachendenKölnarena war.Die Veranstaltung war top.

Gegen 17.30 Uhr verschaffte ich mir einen Internetzugang und las im Kicker, das der FC ein klares Chancenplus hatte, ein Elfer verweigert wurde und Modeste einmal total egoistisch Bittencourt übersah.

Das Zoller unser Tor erzielte freut mich sehr für ihn, wurde er doch von vielen als Fehleinkauf abgestempelt; ich für meinen Teil war immer der Meinung das er es bei uns packen wird.


Zusatz: Lt. Taktikschema im Kicker spielten Gerhardt und Hector auf der 6. Gab es Probleme mit der Abräumarbeit oder hatten die beiden das gut im Griff? War eine Verbesserung im Aufbauspiel ggü. Lehmann / Vogt zu sehen-bzw. konnte Gerhardt an seine gute Leistung in WOB anknüpfen?

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Beitrag von Kaiser am Mo 08 Feb 2016, 15:14

Paddy59 schrieb:Warum muß der DFB 2 Sonntagsspiele hintereinander für den FC ansetzen?

So kam es, das ich seit gefühlten 30 Jahren ein FC-Spiel nicht live /-oder via TV / -Stream verfolgen konnte,

Geht mir genauso.

Und auch für heute gilt: Es ist Rosenmontag.

Morgen geht´s dann an´s Ausnüchtern und dann wird auch wieder weitergepostet.

Feiert noch schön! Alk trinken
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Beitrag von Okudera am Mo 08 Feb 2016, 22:29

Interessante Statistik :

Zuletzt unter Trainer Koller in der Saison 2003/2004 hat eine FC-Mannschaft in einer Bundesligapartie ohne Wechsel durchgespielt.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Nachspiel HIV gegen 1. FC Köln

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten