Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am So 20 März 2016, 14:45

Re: Herzlich willkommen ( aus dem Kuckukforum)

 von radrennbahn am So 06 März 2016, 10:17

Au weia KNDM, wenn Du doch so viel Medienerfahrung hast, warum lässt Du denn diesen Sermon hier ab?

Ich habe niemand abgeworben; die meisten User hatten halt keine Lust, in einem Forum mitzumachen, dass von Putins fünfter Kolonne betrieben wird. Aber jetzt halten da halt 3 Personen mit insgesamt 7 Nicks das "politische Forum" scheinbar am Leben. Mir tut es nur leid, dass z.B. ein wirklich liberaler Typ wie Harry Nelles auf diese Trolle reingefallen ist.

Falls Du das liest Paddy, ich war nicht der Kosakenzipfel, auch wenn man von allen Seiten suggeriert, es wäre so.

Also Tschö mit Ö und werde glücklich in Deiner Rolle.



Hallo Radi,

hier und dort habe ich bei Euch für ein paar Minuten reingelesen und bin auf deinen Beitrag gestoßen und habe den hier reinkopiert. Falls Du hier mal mit iest ein paar Sätze dazu:

Also, mit dem liberalen Typen liegst Du sicher nicht verkehrt. Dazu gehört für mich allerdings auch, die Meinung (politisch)anders denkender zumindest anzuhören; es verlangt niemand diese zu respektieren oder zu akzeptieren. Da hat mittlerweile auch Hannelore Kraft erkannt und will sich zukünftig mit der AfD an einen Tisch setzen. Denn nur mit der Auseinandersetzung der Thesen / bzw des Wahlprogramms dieser Partei bzw des politischen Gegners generell kann ich dessen Programm auf Umsetzbarkeit, Nachhaltigkeit und Substanz prüfen /-“erfahren” und diese mit programmatisch besseren Konzepten und Argumenten aushebeln.

Für mich persönlich ist die AfD aufgrund Ihrer rechtspopulitischen Ausrichtung ein No-Go/-nicht wählbar.
Zur Zeit dürften sich dort einige Wechselwähler; Protestwähler und frühere Nichtwähler tummeln sowie Rechtspopulisten.

Nur ganz wenige Punkte aus deren Parteiprogramm liegen auf meiner “Wellenlänge”.Nämlich z.B. der Programmpunkt “Volksabstimmung nach Schweizer Vorbild”oder das Burkaverbot. Viele Programmpunkte der AfD sagen mir hingegen nicht zu;Beispiel deren Ansichten zur Enegiewende, “Frauen zurück an den Herd” oder zum Wegfall der Erbschaftssteuer ( die die reiche Klientel extrem bevorteilen würde). Um nur einige zu nennen.

Das soll es denn auch gewesen sein.Schade das sich die Fußballforen w. aktueller politischer Themen auseinander dividiert haben.Hier hätte ich mich mehr Toleranz von allen Seiten erhofft.Wie dem auch sei:

Viel Spaß noch in eurem Kuckucksheim ;-)

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Druide am Di 22 März 2016, 19:57

Unterhalten sich die Narren nebenan im Kuckuck heute über Fußball? Kotzwürg

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Kaiser am Mi 23 März 2016, 01:19

Druide schrieb:Unterhalten sich die Narren nebenan im Kuckuck heute über Fußball? Kotzwürg

Eine Bezugnahme auf das , was sonst so in der Welt passiert, wäre ja politisch und somit politisch inkorrekt.

Dort drüben wirst Du keinen Beitrag finden, der wichtige Themen behandelt.
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Kaiser am Fr 25 März 2016, 00:03

Plissken hat es gewagt, dort drüben einen "On est Bruxelles"-Thread aufzumachen, der natürlich umgehend gelöscht wurde.

Und nun verlautbart der Admin vom Kuckuck, dass die Wand der einzige Thread außerhalb des Sports sein dürfe.

http://zum-kuckuck.forumieren.com/t63-die-wand-the-wall#4018

Das ist ja DDR reloaded: Nur der Oberfuzzie bestimmt, worüber sich seine Untergebenen politisch korrekt unterhalten dürfen.

Wer sich das antut, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Fr 25 März 2016, 12:22

Kaiser schrieb:Plissken hat es gewagt, dort drüben einen "On est Bruxelles"-Thread aufzumachen, der natürlich umgehend gelöscht wurde.

Und nun verlautbart der Admin vom Kuckuck, dass die Wand der einzige Thread außerhalb des Sports sein dürfe.

http://zum-kuckuck.forumieren.com/t63-die-wand-the-wall#4018

Das ist ja DDR reloaded: Nur der Oberfuzzie bestimmt, worüber sich seine Untergebenen politisch korrekt unterhalten dürfen.

Wer sich das antut, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

Sehe ich ähnlich; nach alten DDR-Muster. Nur DIE Partei wird gewählt( also die Wand) und sonst nichts.....
Die Trennung wie sie hier geschieht nach KSTA - Muster finde ich gut.
In einem Bereich nur Fußball und abgetrennt alle anderen Themen im offenen Forum; wer dort nicht schreiben möchte hält sich eben raus. Punkt.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Kaiser am Fr 25 März 2016, 23:47

Interessanter Artikel über die grassierende Seuche der political Correctness:

"Tod eines Bäckers

Wie der political correctness-Krieg eskaliert und eine Bäckerei in den Ruin treibt. ..."

http://www.danisch.de/blog/2016/03/25/tod-eines-backers/
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Okudera am Sa 26 März 2016, 00:45

Paddy59 schrieb:
Kaiser schrieb:Plissken hat es gewagt, dort drüben einen "On est Bruxelles"-Thread aufzumachen, der natürlich umgehend gelöscht wurde.

Und nun verlautbart der Admin vom Kuckuck, dass die Wand der einzige Thread außerhalb des Sports sein dürfe.

http://zum-kuckuck.forumieren.com/t63-die-wand-the-wall#4018

Das ist ja DDR reloaded: Nur der Oberfuzzie bestimmt, worüber sich seine Untergebenen politisch korrekt unterhalten dürfen.

Wer sich das antut, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

Sehe ich ähnlich; nach alten DDR-Muster. Nur DIE Partei wird gewählt( also die Wand) und sonst nichts.....
Die Trennung wie sie hier geschieht nach KSTA - Muster finde ich gut.
In einem Bereich nur Fußball und abgetrennt alle anderen Themen im offenen Forum; wer dort nicht schreiben möchte hält sich eben raus. Punkt.


Ich wette, einige von den Kameraden im Vogelforum würden sich liebend gerne äußern - politisch äußern.

Nun, diese Tür ist wohl offensichtlich zu.

Statt "Die Wand" sollte es eher "Die Welle" heißen.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Rambo am Do 14 Apr 2016, 17:18

Gerade gelesen im Vögelforum.

Bevor es da zenziert wird, kopiere ich es hier rein:

"Hosiner

doppelherz schrieb:


"Oh, und was findet man in den Kommentaren unter dem Artikel? Kaiser wirbt dort für den Pavianfelsen als "neue Heimat" der KStA- und Rundschau-Foristen. So, so ...

doppelherz"

Ja und nun?

Hat er nicht genau das beschrieben, was zunächst einmal geschehen ist?

Die Nutzer der kStA und rundschau Foren haben zunächst einmal im Pavianfelsen eine neue Heimat gefunden.

Und dann kam
- Potomac, der mit "Rechtssitzern" nicht mehr über Fußball sprechen können wollte,
- Doppelherz von mir bekommst Du Admin gar nichts
- JoeCool Ich weiß nicht und kann keine Entscheidungen treffen und helfen ist mir auch zu mühsam
- Radrennbahn und seine diversen Nebennicks. die außer Beleidigungen nichts auf die Reihe gebracht haben

...

Viele Grüße
Der Admin


PS: Schade , dass so viele diesen vier hinterhergelaufen sind.

Der Felsen ist noch immer da unter
http://fc-forum.forumieren.com"
avatar
Rambo

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 25.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Do 14 Apr 2016, 21:08

Rambo schrieb:Gerade gelesen im Vögelforum.

Bevor es da zenziert wird, kopiere ich es hier rein:

"Hosiner

doppelherz schrieb:


"Oh, und was findet man in den Kommentaren unter dem Artikel? Kaiser wirbt dort für den Pavianfelsen als "neue Heimat" der KStA- und Rundschau-Foristen. So, so ...

doppelherz"

Ja und nun?

Hat er nicht genau das beschrieben, was zunächst einmal geschehen ist?

Die Nutzer der kStA und rundschau Foren haben zunächst einmal im Pavianfelsen eine neue Heimat gefunden.

Und dann kam
- Potomac, der mit "Rechtssitzern" nicht mehr über Fußball sprechen können wollte,
- Doppelherz von mir bekommst Du Admin gar nichts
- JoeCool Ich weiß nicht und kann keine Entscheidungen treffen und helfen ist mir auch zu mühsam
- Radrennbahn und seine diversen Nebennicks. die außer Beleidigungen nichts auf die Reihe gebracht haben

...

Viele Grüße
Der Admin


PS: Schade , dass so viele diesen vier hinterhergelaufen sind.

Der Felsen ist noch immer da unter
http://fc-forum.forumieren.com"

Von wem stammte der Beitrag -Hosiner oder Doppelherz? Bzw aus welchem Thread da drüben?
Denn hier und dort werfe ich einen Blick bei den unpolitischen rein...

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Rambo am Do 14 Apr 2016, 21:15

avatar
Rambo

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 25.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Do 14 Apr 2016, 22:05


_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten