Das Justitzministerchen und die Zensur

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Do 14 Jul 2016, 08:01

"Es sprach der Heiko Maas

zum Umgang mit Facebook: ..."

http://www.danisch.de/blog/2016/07/14/es-sprach-der-heiko-maas/
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Do 14 Jul 2016, 09:53

"Zensur-Republik Deutschland: So sollen die Bürger eingeschüchtert werden

Bestrafe einen – erziehe Tausende. Das ist die Botschaft, welche die deutsche Bundesregierung mit Razzien gegen politisch nicht korrekte Äußerungen in sozialen Netzwerken verbreiten will. So wie Journalisten der Lügenmedien eine Schere im Kopf haben, so sollen sich auch ganz normale Bürger künftig aus Angst vor staatlicher Repression nur noch zurückhaltend in der Öffentlichkeit äußern. ..."

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/zensur-republik-deutschland-so-sollen-die-buerger-eingeschuechtert-werden.html
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Di 19 Jul 2016, 20:37

"Facebook sperrt Pegida

Facebook löscht Pegida. Steckt Bundesjustizminister Heiko Maas hinter der Zensur? ..."

http://www.mmnews.de/index.php/politik/78878-facebook-sperrt-pegida
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Do 21 Jul 2016, 20:31

"Internetzensur: Die deutsche „Maas“einheit!

Dass die Zensur im Internet immer heftiger wird, ist nichts Neues. Man könnte fast meinen es gebe im digitalen Netz eine DDR 2.0. ..."

https://www.contra-magazin.com/2016/07/internetzensur-die-deutsche-maaseinheit/
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Di 26 Jul 2016, 23:44

"Heiko im Wirrwarr

Wie Justizminister Heiko Maas beginnt, eine Zensurkampagne aufzubauen. Dabei passieren Pannen, aber alles dient letztlich dem Ziel, Kritiker und Kritikerinnen der Politik zum Verstummen zu bringen. ..."

http://www.rolandtichy.de/tichys-einblick/heiko-im-wirrwarr/
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Mi 27 Jul 2016, 12:59

avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Fr 05 Aug 2016, 21:33

"Säuberung und gelenkte Meinungsfreiheit im Social Media Gulag

Am 18. Juni 2009 wurde durch die damals regierende grosse Koalition das sogenannte “Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornographischen Inhalten in Kommunikationsnetzen“ beschlossen. ..."

http://blogs.faz.net/deus/2016/08/05/gelenkte-meinungsfreiheit-im-gesaeuberten-social-media-gulag-3637/
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Mo 26 Sep 2016, 14:57

avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Okudera am Do 13 Okt 2016, 12:56

Müsste Maas nach dem Selbstmord dieses IS-Syrers nicht zurücktreten ?


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Kaiser am Do 27 Okt 2016, 15:29

Maas droht sozialen Netzwerken mit Sanktionen

http://www.mmnews.de/index.php/politik/86650-maas-droht-sozialen-netzwerken-mit-sanktionen


Hat eigentlich irgendwer mal definiert, was ein sogenanntes illegales Hassposting eigentlich sein soll?

Und hat dieser sogenannte Justizminister eigentlich irgendwann mal juristisch sauber begründet, warum hier die Betreiber von Internetplattformen anstelle ordentlicher Gerichte die Ahndung strafbewehrter Handlungen vornehmen sollen?
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Okudera am So 30 Okt 2016, 22:30

Kaiser schrieb:Maas droht sozialen Netzwerken mit Sanktionen

http://www.mmnews.de/index.php/politik/86650-maas-droht-sozialen-netzwerken-mit-sanktionen


Hat eigentlich irgendwer mal definiert, was ein sogenanntes illegales Hassposting eigentlich sein soll?

Und hat dieser sogenannte Justizminister eigentlich irgendwann mal juristisch sauber begründet, warum hier die Betreiber von Internetplattformen anstelle ordentlicher Gerichte die Ahndung strafbewehrter Handlungen vornehmen sollen?



Warte einfach noch knappes 10 Monate, dann ist das Justizministerchen Geschichte.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Das Justitzministerchen und die Zensur

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten