Zusatzbeitrag Krankenkassen abschaffen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zusatzbeitrag Krankenkassen abschaffen!

Beitrag von Paddy59 am Sa 12 März 2016, 11:45

Welche Partei geht diese schreiende Ungerechtigkeit an?
Wenn ich höre das die Krankenkassen aktuell noch Millarden an Rücklagen haben aber trotzdem den Zusatzbeitrag erhöhen schwillt mit der Kamm! Aber ganz gewaltig!!

Die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung ist mMn längst überfällig; denn der seinerzeitige Ausstieg( Festschreibung auf 7,3% für die AG) wurde durch die damalige, schlechte Wirtschaftslage begründet.

Die ist aber längst nicht mehr aktuell.

Also welche Partei, mir fielen nur die SPD oder die Linkspartei ein, erwirkt die Rückkehr der Arbeitgeber in die Parität?

Ansonsten ist der Pharmaindustrie und den Kassen Tür und Tor geöffnet,die Arbeitnehmer endlos abzuzocken mit Ihren maßlosen Preiserhöhungen.
Zudem braucht kein Land dieser Welt 200 Krankenkassen, die einem immensen Verwaltungsaufwand mit sich bringen.

Dieses Jahr 16% nächstes Jahr 17% dann 18% in 3 Jahren? Es ist ein gesellschaftspolitischer Skandal, der umgehend rückgängig gemacht werden muß!

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten