Monsanto 04 Leprakusen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Monsanto 04 Leprakusen

Beitrag von Druide am Do 15 Sep 2016, 19:24

Auf der anderen Rheinseite wurde Verein und Logo aus ästhetischen Gründen umbenannt:

http://dieweltpresse.de/bayer-leverkusen-in-monsanto-leverkusen-umbenannt/

Wobei das letztlich ein schwarzer Tag für die Welternährung ist:

http://www.cbgnetwork.org/6890.html

Und Bayer kauft damit moralische Mitschuld:

http://www.infosperber.ch/Artikel/Wirtschaft/Bayer-Monsanto-Ubernahme-Agrochemie-Umweltzerstorung

Und wohin die Gier führt, wenn Geld keine Rolle spielt:

http://www.rottmeyer.de/wohin-die-gier-fuehrt-wenn-geld-keine-rolle-spielt/

Wobei die Übernahme noch lange nicht in trockenen Tüchern zu sein scheint:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/15/monsanto-uebernahme-durch-bayer-ist-noch-lange-nicht-fix/

Wahrhaft eine Hochzeit, die in der Hölle geschlossen wurde:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/monsanto-und-bayer-ag-eine-hochzeit-die-in-der-hoelle-geschlossen-wird.html

Da fällt mir nur noch ein Zitat des ehemaligen US-Aussenministers Henry Kissinger ein:

"Wer das Öl kontrolliert, der beherrscht die Staaten; wer die Nahrungsmittel kontrolliert, der beherrscht die Völker; und wer das Geld kontrolliert, der beherrscht die Welt!"




_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Monsanto 04 Leprakusen

Beitrag von Paddy59 am Di 20 Sep 2016, 12:41

Ohne jetzt einen deiner Links angeklickt zu haben ist eines klar:
Bayer wird durch die noch nicht verbriefte Übernahme noch ein Stück dreckiger.
Monsanto bringe ich zunächst mit Genmanipulierung und Giftmixes ala Glyphosat in Verbindung.
Durch die Übernahme bedarf es keines TTIP Abkommens mehr, damit dieser US-Dreck nun ganz legal über Bayer produziert werden kann.

Was mir als Konsument voll und ganz "reicht"....

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1151
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten