ULTRA-Diskussionsthread

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Uan am Mo 14 Sep 2015, 09:22

Aus dem Express vom 13.09.2015
>>Zitat
„Sie lassen die Mannschaft im Stich“ Jörg Schmadtke legt sich mit Ultras an
Von ALEXANDER HAUBRICHS

Köln –  

Die erste Saisonpleite in den Klamotten, ein schweres Derby gegen einen angeschlagen, aber immer noch qualitativ top besetzten Gegner vor der Brust. Da könnte die junge FC-Truppe die Unterstützung ihrer Fans gut gebrauchen.

Doch der „Südkurve e.V.“ rief am Freitag einen Stimmungs-Boykott für die Partie gegen Mönchengladbach aus. Sportchef Jörg Schmadtkes Meinung dazu ist deutlich: „Sie lassen die Mannschaft im Stich!“

Der FC hatte bereits schon offiziell sein Unverständnis über die Haltung der Ultras ausgedrückt. Die hatten sich am Freitag mit den Gladbacher Ultras solidarisiert und einen Stimmungsboykott für das Derby ausgerufen. Keine Fahnen, keine Doppelhalter, kein Support.

„Schon den Zeitpunkt der Veröffentlichung halte ich für sehr fragwürdig. Muss man das am Tag vorm Auswärtsspiel in Frankfurt machen?“, fragt Schmadtke. „Und den Grund finde ich massivst albern. Da wird inzwischen das Verursacherprinzip völlig außer Kraft gesetzt.“

Nach dem Gladbacher Prügel-Angriff auf die Südkurve und dem Platzsturm der Kölner hatte der DFB eine Personalisierung der Auswärtskarten angeordnet.

Als Reaktion riefen die Fohlen-Ultras einen Derby-Boykott aus, treffen sich nun in Gladbach zur Gegenveranstaltung. Die organisierten Kölner Fans solidarisieren sich nun ausgerechnet mit ihren ärgsten Widersachern - und wollen am Samstag ruhig bleiben.

Schmadtke: „Ich kann das nicht nachvollziehen. Es dürfte doch jedem klar sein, wie wichtig für unsere junge Mannschaft die Unterstützung der Kurve gerade in den Heimspielen ist. Sie lassen die Mannschaft im Stich. Damit zeigen sie einmal mehr: Ihre Eigeninteressen stehen weit über denen des Vereins. Daraus müssen wir irgendwann die Schlüsse ziehen.“

Zumal die Aktion nicht vorher besprochen war. Schmadtke: „Sie sprechen immer von Dialog. Das ist keine Einbahnstraße. Man hätte ja mal proaktiv über diese Aktion informieren können - dafür haben wir doch unsere AG Fankultur gegründet. Stattdessen stellen sie den Verein vor vollendete Tatsachen. Das sollte uns eine Lehre sein.“
<<Zitat Ende

Die letzten zwei Absätze sprechen eine deutliche Sprache und nennen die Dinge beim Namen.
Chapeau Schmatti, lass den Worten Taten folgen!

_________________
EffZeh - to the bones!
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Billy Goat am Mo 14 Sep 2015, 12:12

Atze schrieb:Schmadtke sieht es wie wir und auch ihm platzt langsam der Gedulfskragen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wie kann Schmadke so einen Blödsinn (die Mannschaft im Stich lassen) behaupten?

Wenn die Mannschaft auf den Lalalalala oleoleole Singsang von ca 350 Verstrahlten angewiesen ist um zu gewinnen, dann sollten wir freiwillig absteigen.

Unglaublich dass er diese Blödmänner so wichtig nimmt.

Schon vergessen? Letzte Saison wurden in der RR super Heimspiele abgeliefert; ohne Dauersingsang aus der Süd.

Bruche mer nit, fott domet!

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Luxembock am Mo 14 Sep 2015, 15:38

Er sagt ja nicht dass die Mannschaft auf den Ultrasupport angewiesen ist, er spricht nur klar aus dass sie ihren Egotrip  permanent über das Wohl des Vereins stellen. Und kontert damit ihrem eigenen Anspruch, für den Verein unabdingbar zu sein.

Billy Goat schrieb:
Bruche mer nit, fott domet!

Absolut. Wech mit sowas. Und ich traue Schmaddi auch zu dass er seinen klaren Worten Taten folgen lässt.

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Di 15 Sep 2015, 09:28


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Di 15 Sep 2015, 13:27


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von hennefbock am Di 15 Sep 2015, 22:39

Zimbo schrieb:Immerhin haben sie gestanden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ich dann einen der Verteidiger vor der Kamera von "schämen" und so faseln höre, kriege ich Pickel. Diese Wi.chser haben soviel Schamgefühl wie ein Kieselstein Haare! Dieses ganze Gesocks gehört dauerhaft von Stadionbesuchen ausgeschlossen! Wenn sich ein Besucher bei mir im Haus nicht an meine Regeln hält, ist er schneller vor der Tür -und zwar für immer- als er gucken kann. Sowas nennt man Hausrecht und die Fussballvereine des DFB sollten von diesem Hausrecht bei ihren Veranstaltungen(Ligaspielen) viel rigoroser Gebrauch machen und nicht dauernd einen Kuschelkurs fahren, der nur immer weiter zum (straflosen) Übertreten von Regeln einlädt!
Grüße aus Hannapha

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Luxembock am Mi 16 Sep 2015, 07:42

Kennt eigentlich keiner einen der Samstag boykottiert und dann seine Dauerkarte nicht braucht? Ich würd sie nehmen und dann in S3 ein bisschen Stimmung machen..
FC-Fan FC-Schal

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Mi 16 Sep 2015, 09:02

Luxembock schrieb:Kennt eigentlich keiner einen der Samstag boykottiert und dann seine Dauerkarte nicht braucht? Ich würd sie nehmen und dann in S3 ein bisschen Stimmung machen..
FC-Fan FC-Schal

Die wollen doch nur die Stimmung kaputt machen (wenn's ihnen denn gelingt), von physischer Abwesenheit war da zuerst mal keine Rede. Das ist dann mal wieder die nächste Eskalationsstufe für die Heimspiele der Rückrunde oder des Saisonfinales.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Luxembock am Mi 16 Sep 2015, 10:37

Cruyffs Erbe schrieb:
Luxembock schrieb:Kennt eigentlich keiner einen der Samstag boykottiert und dann seine Dauerkarte nicht braucht? Ich würd sie nehmen und dann in S3 ein bisschen Stimmung machen..
FC-Fan FC-Schal

Die wollen doch nur die Stimmung kaputt machen (wenn's ihnen denn gelingt), von physischer Abwesenheit war da zuerst mal keine Rede. Das ist dann mal wieder die nächste Eskalationsstufe für die Heimspiele der Rückrunde oder des Saisonfinales.

Ach so, das hatte ich dann ganz falsch verstanden. Dachte die bleiben auch richtig weg.

Naja, hab jetzt von einer Freundin die nicht kann ihre Karte für S3 gekriegt. Hoffentlich sind noch ein paar da die mitsingen...

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Mi 16 Sep 2015, 16:10

TheLawyer schrieb:Habe mal fremdgelesen, und hoffe, Joker sieht mir nach seinen exzellenten Post hier zu kopieren:

Ein organisierter Support macht nur dann Sinn, wenn man sich zum Ziel setzt, jeweils die ganze Kurve oder Tribüne in die Gesänge und Schlachtrufe mit einzubeziehen, nicht nur eine handverlesene Gruppierung auf den Top-Plätzen der Kurve. Und d a s haben die Kölner verantwortlichen Gruppierungen so gut wie noch nie geschafft. Bestes Beispiel: Das 'allez allez, erster Fußballklub Köln, ja das ist mein Verein und ich bin ein dummes Schw... / o.k, das ist nicht ganz der originale Ultrá-Text, aber mir fällt da nichts Besseres zu ein, um meine Abneigung gegen diesen Wilde-Horde-Text zum Ausdruck zu bringen. Früher war es einfach nur 4 x 'erster Fußballklub Köln' - und das halbe Stadion, mindestens aber die gesamte Südtribüne, INKLUSIVE OBERRANG machte da mit. Das war gewaltig, fast schon furchterregend laut. Heute trällern die paar Hanseln in der Mitte des Stehplatzbereiches ihr Textlein fast alleine, weil sich der Oberrang verweigert (und der Rest sowieso), was ich gut verstehen kann.

__________________

...unterschrieben!
Im Spiel gegen WOB stand ich in S4: Noch nie habe ich erlebt, daß sich so wenige im Block für Fußball interessiert haben... um mich herum zitterte der Beton, die "Zuschauer" waren allerdings sehr mit sich selbst, singen, hüpfen und Fähnchen schwenken beschäftigt, und fanden mich, der wie gebannt das Spiel beobachtete, um bei gegebenem Anlaß Erziehung und Zivilisation vergeßend zum Monster von S4 mutierte, wahrscheinlich eher seltsam. Wie kann man auch seine Emotion von einem Fußballspiel abhängig machen, wo es doch um so viel mehr ging... wie Onanie vor dem eigenen Spiegelbild bspw....

Ultras Ihr stört, sucht Euch doch bitte etwas, bei dem Euch jemand mag und vielleicht annähernd so wichtig findet, wie Ihr selbst es glaubt zu sein... Tschüß!

Joker hat scheinbar ein Problem mit den Veränderungen in der Gesellschaft aber es hilft nicht weiter darüber zu lamentieren wie es früher war. Ich erinnere mich ungern an Zeiten als regelmässig nicht mehr als 10 - 20 Tausend im Stadion waren. Und das allez allez Lied ist doch schön und wird im Osten von vielen mitgesungen. ..

Und Du Lawyer solltest weiter an Deinen Talenten arbeiten, in dem einem Heimspiel bringst Du VIPs zum vibrieren (nur solltest Du Damen nicht Bier und Zigarettenasche auf den Kopf schmeißen, das gehört sich nicht) und im Anderen zeigst Du der Südkurve wie es richtig geht. Was kommt als nächstes? Machst Du auf dem Feld den Messi oder an der Linie den Pep...? Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Uan am Mi 16 Sep 2015, 16:16

Vielleicht hat Lawyer sogar handwerkliche Talente. Wie wäre es damit, leeren Worthülsendreschern und Verharmlosungskünstlern Schlösser an die Tastaturen zu schmieden...

_________________
EffZeh - to the bones!
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Mi 16 Sep 2015, 16:30

Uan schrieb:Vielleicht hat Lawyer sogar handwerkliche Talente. Wie wäre es damit, leeren Worthülsendreschern und Verharmlosungskünstlern Schlösser an die Tastaturen zu schmieden...

Smile Smile Sicher meinst Du mich damit. Sei mal nicht sone Mimose, ist ein Fussballforum hier und nirgends sonst kann man so schön, friedlich anderer Meinung sei als beim Fuppes.

Ausserdem baucht unsere Jugend ja auch einen Lawyer Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Mi 16 Sep 2015, 16:41

hennefbock schrieb:
Zimbo schrieb:Immerhin haben sie gestanden:

http://www1.wdr.de/themen/aktuell/prozess-ultras-fanbus-100.html

Wenn ich dann einen der Verteidiger vor der Kamera von "schämen" und so faseln höre, kriege ich Pickel. Diese Wi.chser haben soviel Schamgefühl wie ein Kieselstein Haare! Dieses ganze Gesocks gehört dauerhaft von Stadionbesuchen ausgeschlossen! Wenn sich ein Besucher bei mir im Haus nicht an meine Regeln hält, ist er schneller vor der Tür -und zwar für immer- als er gucken kann. Sowas nennt man Hausrecht und die Fussballvereine des DFB sollten von diesem Hausrecht bei ihren Veranstaltungen(Ligaspielen) viel rigoroser Gebrauch machen und nicht dauernd einen Kuschelkurs fahren, der nur immer weiter zum (straflosen) Übertreten von Regeln einlädt!
Grüße aus Hannapha

nur mal so aus Interesse: Muss man bei dir auch Eintritt zahlen, wenn man dich besucht. Sorry, aber der Vergleich ist kokolores

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Uan am Mi 16 Sep 2015, 21:43

Kölnsturm schrieb:
hennefbock schrieb:
Zimbo schrieb:Immerhin haben sie gestanden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ich dann einen der Verteidiger vor der Kamera von "schämen" und so faseln höre, kriege ich Pickel. Diese Wi.chser haben soviel Schamgefühl wie ein Kieselstein Haare! Dieses ganze Gesocks gehört dauerhaft von Stadionbesuchen ausgeschlossen! Wenn sich ein Besucher bei mir im Haus nicht an meine Regeln hält, ist er schneller vor der Tür -und zwar für immer- als er gucken kann. Sowas nennt man Hausrecht und die Fussballvereine des DFB sollten von diesem Hausrecht bei ihren Veranstaltungen(Ligaspielen) viel rigoroser Gebrauch machen und nicht dauernd einen Kuschelkurs fahren, der nur immer weiter zum (straflosen) Übertreten von Regeln einlädt!
Grüße aus Hannapha

nur mal so aus Interesse: Muss man bei dir auch Eintritt zahlen, wenn man dich besucht. Sorry, aber der Vergleich ist kokolores

Hää???
Ist das etwa Dein Verständnis von den Dingen? Wenn jemand Eintritt gezahlt hat, braucht er sich an keine Regeln mehr halten und kann sich aus der Tiefe seines Herzens daneben benehmen?
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Uan am Mi 16 Sep 2015, 22:42

Čik schrieb:
Uan schrieb:Vielleicht hat Lawyer sogar handwerkliche Talente. Wie wäre es damit, leeren Worthülsendreschern und Verharmlosungskünstlern Schlösser an die Tastaturen zu schmieden...

Smile Smile Sicher meinst Du mich damit. Sei mal nicht sone Mimose, ist ein Fussballforum hier und nirgends sonst kann man so schön, friedlich anderer Meinung sei als beim Fuppes.

Ausserdem baucht unsere Jugend ja auch einen Lawyer Very Happy

Na, wenn dat Schüchen pass....
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von hennefbock am Mi 16 Sep 2015, 22:53

Kölnsturm schrieb:
hennefbock schrieb:
Zimbo schrieb:Immerhin haben sie gestanden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ni
Wenn ich dann einen der Verteidiger vor der Kamera von "schämen" und so faseln höre, kriege ich Pickel. Diese Wi.chser haben soviel Schamgefühl wie ein Kieselstein Haare! Dieses ganze Gesocks gehört dauerhaft von Stadionbesuchen ausgeschlossen! Wenn sich ein Besucher bei mir im Haus nicht an meine Regeln hält, ist er schneller vor der Tür -und zwar für immer- als er gucken kann. Sowas nennt man Hausrecht und die Fussballvereine des DFB sollten von diesem Hausrecht bei ihren Veranstaltungen(Ligaspielen) viel rigoroser Gebrauch machen und nicht dauernd einen Kuschelkurs fahren, der nur immer weiter zum (straflosen) Übertreten von Regeln einlädt!
Grüße aus Hannapha

nur mal so aus Interesse: Muss man bei dir auch Eintritt zahlen, wenn man dich besucht. Sorry, aber der Vergleich ist kokolores

Erwirbt man mit dem Kauf einer Eintrittskarte auch das Recht auf sanktionslose Rechtsverstöße? Und um Deine Frage zu beantworten: Soweit es sich um satisfaktionsfähige Mitglieder der menschlichen Gesellschaft handelt, selbstverständlich nicht! Bei Leuten mit dem IQ eines Feldweges bleibt die Tür ohnehin von vornherein zu!
Grüße aus Hannapha

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Di 22 Sep 2015, 12:59

hennefbock schrieb:

Erwirbt man mit dem Kauf einer Eintrittskarte auch das Recht auf sanktionslose Rechtsverstöße? Und um Deine Frage zu beantworten: Soweit es sich um satisfaktionsfähige Mitglieder der menschlichen Gesellschaft handelt, selbstverständlich nicht! Bei Leuten mit dem IQ eines Feldweges bleibt die Tür ohnehin von vornherein zu!
Grüße aus Hannapha

Naja, wie es so aussieht befinden wir uns auf einem "guten Weg", was das Recht auf sanktionslose Rechtsverstöße betrifft...?

Es scheint sich gerade ein Prozess zu entwickelln, den FC auf einem neuen "Spielfeld" zu zerlegen Mad

https://www.facebook.com/RainerMendelFCKoeln?fref=nf

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Di 22 Sep 2015, 13:27

Die Krux an der Sache ist die gegenseitige Abhängigkeit. Gäbe es keinen FC, hätten die Ultras keine Kulisse für ihr Selbstdarstellung. Gäbe es keine Ultras würde es dem Verein wesentlich schwerer fallen, die tollte Atmosphäre eines Stadionbesuches zu verkaufen. Letzteres ist in meinen Augen der einzige Grund warum man als Verein mit denen überhaupt noch spricht. Für mich gäbe es andernfalls nach Samstag keinen Grund, den Ultras auch nur noch ein einziges Privileg einzuräumen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Luxembock am Di 22 Sep 2015, 13:53

In meinen Augen ist da die Grenze lang überschritten. Nichtmal so durch die vielen vereinsschädigenden Handlungen Vereinzelter (?) in der Vergangenheit, sondern durch das offensichtlich völlig abgehobene und der Realität entrückte Selbstverständnis der Ultras. Null Selbstkritik, null Rücksichtnahme, nur Forderungen. Dadurch verlieren sie leider total den Rückhalt bei Verein (inkl. Mannschaft!) und Normalos und entfernen sich immer mehr von ihrer eigenen Grundlage. Eigentlich richtige und wichtige Aussagen zu aktuellen Themen wie Fankultur, Bild oder Kollektivstrafen verkommen vor dem Hintergrund ihrer abgehobenen Selbstdarstellung zu lächerlichen Fließbandforderungen, die irgendwann keiner mehr ernst nehmen kann. ("Noch mehr Plakate...Wir brauchen noch mehr Plakate... " Samstag irgendwann nach dem zehnten Transparent.)  Jemandem der nur nimmt und nichts gibt und die Schuld immer bei anderen sucht kann man irgendwann einfach nicht mehr zuhören.

Ich hab keine Ahnung ob und wieweit da eine Selbstreinigung im Gange ist oder überhaupt möglich ist. Wo sind die Alten, die denen intern mal den Kopf risseln? Mein Eindruck als Normalo ist, dass nichts dergleichen geschieht und der Zug abgefahren ist. Ich denke da müssen sich neue Strukturen bilden, die sich trotz allem Engagement eine gewisse Demut bewahren, und ich wäre nicht traurig drum.

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von NassauBock am Di 22 Sep 2015, 14:18

Weiß da jemand, was da passiert ist? Haben etwa Ultras versucht, ihren Stimmungsboykott anderen Zuschauern gewaltsam aufzuzwingen?

Ausgangspunkt ist , dass Rainer Mendel auf seiner Facebookseite schreibt: "Nachdenklich bin ich schon wegen den Dingen die hier auch beschrieben werden."

Die Dinge, um die es geht: "Überlege ehrlich gesagt Anzeige sowohl gegen den Ordnungsdienst im Oberrang als auch einige der Ultras zu stellen. Das was da heute im Bereich S13, inklusive der offenen Bedrohung von Dauerkarteninhabern auf dem Oberang durch unseren (bald ex Capo) und ein paar andere Luftpumpen vorgefallen ist, wobei ich mich Frage wer die so durchgelassen hat, werden WIR die Alten Fans so nicht hinnehmen......" (Werner Zöllner)

"Irgendwann reicht's! Die Südkurve Köln zerfällt, wenn ich mir angucken muss, wie untereinander miteinander umgegangen wird. Beim Aufhängen der Banner im Oberrang festgestellt. Dialog unmöglich, man wird gleich mit Aggression und Bedrohung konfrontiert. Im Laufe der zweiten Halbzeit konnte ich beobachten, wie die Gladbacher Ersatzspieler angespuckt wurden. Schämt euch, ihr seid das Letzte! Und mit denen wird man unter einen Hut gesteckt..." (Markus Fc)
avatar
NassauBock

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Do 24 Sep 2015, 12:53


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Do 24 Sep 2015, 13:14


HOCHinteressant sogar!

Danke für den Link.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Do 24 Sep 2015, 19:05


Wirklich interessant zu lesen. Was mir allerdings fehlt, ist ein Hinweis auf die vermeintlichen "Ultra-Boykott-Drücker-Kolonnen", die auf dem Oberrang Süd dem Vernehmen nach jegliche Fan-Initiative der Narmalos niedergeknüppelt haben sollen (wenn das facebook nicht lügt).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gast am Do 24 Sep 2015, 19:35


Klasse, danke für den Link!

doppelherz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Luxembock am Do 24 Sep 2015, 20:45

fccassandra schrieb:Interessanter Einblick zur Ulrta-Diskussion:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Kann mich nur anschließen, sehr interessant! Vielen Dank!

_________________
Luxembock
avatar
Luxembock

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 16.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ULTRA-Diskussionsthread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten