LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 17:34

Über die ersten planlosen hohe Bälle 70 Minuten brauchen wir nicht diskutieren!

Aber gegen den Drecks HSV so einen Dreckssieg zu machen ist das absolute Sahnehäubchen auf dem Spiel. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 17:38

Flavius Maximus schrieb:
Novesia schrieb:
Ingolstädter schrieb:Risse....was für ein Glück!

War jedenfalls eher ein Elfmeter als der für den FC...

Was schreibst du für einen Blödsinn? Gagelmann hat anhand der Zeitlupe neben dem Schubser auch noch ne Beinberührung ausgemacht. Aytekin hat also richtig entschieden. Und Risse, angelegter Arm, keine Bewegung zum Ball, dafür gibt keinen Elfer

Wie gesagt, ich hatte auch nach der 3. Zeitlupe den Eindruck, dass Modeste schon im Fallen war (auf den Ball getreten oder so) bevor dann Spahic das Werk vollendet hat. Und Risse "legt" mMn ganz bewusst den Arm "an", um den Ball so mitnehmen zu können... hätte man natürlich nicht pfeifen müssen, aber ich glaube, die Sache mit dem Arm anlegen kommt eher dann zum Tragen, wenn man angeschossen wird, aber nicht, wenn man auf diese Art und Weise den Ball "spielt". Ansichtssache.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von pomm am Sa 29 Aug 2015, 17:40

Als wenn einer gesagt hätte: "Spielt blöd, das geht heute auch!" Mal ehrlich, für die 3 Punkte müsste man sich doch eigentlich schämen. Und trotzdem sind sie da und ich freue mich, obwohl ich ein Spiel gesehen habe, dessen fussballerische Qualität so richtig abstoßend war.
"Spieler" wie Lasogga haben dieses Ergebnis allerdings auch redlich verdient.

_________________
Mein Wappentier ist eine gemeine Mistforke.
avatar
pomm

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 18.06.15

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Flavius Maximus am Sa 29 Aug 2015, 17:42

Novesia schrieb:
Ingolstädter schrieb:Risse....was für ein Glück!

War jedenfalls eher ein Elfmeter als der für den FC...

Was schreibst du für einen Blödsinn? Gagelmann hat anhand der Zeitlupe neben dem Schubser auch noch ne Beinberührung ausgemacht. Aytekin hat also richtig entschieden. Und Risse, angelegter Arm, keine Bewegung zum Ball, dafür gibt keinen Elfer
avatar
Flavius Maximus

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 17:45

FC-real observer c.g.s. schrieb:...dieses weitgehendst miese Spiel des FC zeigte -trotz überragendem Punktestand (7)- deutlich die immer noch bestehenden Schwachpunkte (MF-RAV etc.) des FC auf.
Da wird sich das Trainerteam nicht blenden lassen dürfen.

"Schwamm-drüber" Fazit können sich nur "Experten-Fans" leisten.


Dem kann ich mich anschliessen. In der Mitte klafft immer noch ein grosses (Kreativ-)Loch. Bittencourt und Jojic (auf Basis der Eindrücke von heute) bislang noch nicht die erhofften Verstärkungen. Erfreulich, dass wir jetzt vorne auch mal "ein Tor" einwechseln können. Und auf RAV haben wir plötzlich ein ernsthaftes Problem: Olkowski völlig von der Rolle und Risse ist kein wirklicher RAV. Ganz klar ein Fall für Schmadtke. Nach dem, was ich über das Stuttgart-Spiel lesen konnte, und dem Eindruck von heute wäre mit ein "Schwamm-drüber" Fazit auch zu einfach.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 17:45

Beide Elfmeterszenen waren 50:50 Situationen. Der FC hat heute schon ne große Portion Saisonglück verbraucht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Ingolstädter am Sa 29 Aug 2015, 17:46

Novesia schrieb:
Flavius Maximus schrieb:
Novesia schrieb:
Ingolstädter schrieb:Risse....was für ein Glück!

War jedenfalls eher ein Elfmeter als der für den FC...

Was schreibst du für einen Blödsinn? Gagelmann hat anhand der Zeitlupe neben dem Schubser auch noch ne Beinberührung ausgemacht. Aytekin hat also richtig entschieden. Und Risse, angelegter Arm, keine Bewegung zum Ball, dafür gibt keinen Elfer

Wie gesagt, ich hatte auch nach der 3. Zeitlupe den Eindruck, dass Modeste schon im Fallen war (auf den Ball getreten oder so) bevor dann Spahic das Werk vollendet hat. Und Risse "legt" mMn ganz bewusst den Arm "an", um den Ball so mitnehmen zu können... hätte man natürlich nicht pfeifen müssen, aber ich glaube, die Sache mit dem Arm anlegen kommt eher dann zum Tragen, wenn man angeschossen wird, aber nicht, wenn man auf diese Art und Weise den Ball "spielt". Ansichtssache.

Die Ballmitnahme vom Modeste war ganz klar schlecht und ich kann Bruno verstehen, dass er sich darüber echauffiert...dennoch hat Sahic schon dazu beigetragen, dass der Schiri pfiff....aber that's life! Heute war Fortuna klar auf unserer Seite Smile 3 Punkte, 7 Punkte aus 3 Spielen...FC-Herz, was willst du mehr Smile tabellarisch so in die Länderspielpause zu gehen, ist so schlecht nicht...
Natürlich muss man über die Leistungsschwäche mancher sprechen. Insbesondere Bittencourt und Jojic haben in dieser Form im Team nichts zu suchen....wie Bittencourt das sichere 3:1 verschenkt, ist allein schon unterstes Niveau....
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 11.06.15
Alter : 60
Ort : Passau

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 17:50

Novesia schrieb:
FC-real observer c.g.s. schrieb:...dieses weitgehendst miese Spiel des FC zeigte -trotz überragendem Punktestand (7)- deutlich die immer noch bestehenden Schwachpunkte (MF-RAV etc.) des FC auf.
Da wird sich das Trainerteam nicht blenden lassen dürfen.

"Schwamm-drüber" Fazit können sich nur "Experten-Fans" leisten.


Dem kann ich mich anschliessen. In der Mitte klafft immer noch ein grosses (Kreativ-)Loch. Bittencourt und Jojic (auf Basis der Eindrücke von heute) bislang noch nicht die erhofften Verstärkungen. Erfreulich, dass wir jetzt vorne auch mal "ein Tor" einwechseln können. Und auf RAV haben wir plötzlich ein ernsthaftes Problem: Olkowski völlig von der Rolle und Risse ist kein wirklicher RAV. Ganz klar ein Fall für Schmadtke. Nach dem, was ich über das Stuttgart-Spiel lesen konnte, und dem Eindruck von heute wäre mit ein "Schwamm-drüber" Fazit auch zu einfach.

Wir haben nicht "plötzlich" ein Problem auf RAV. Einige Foristen haben das schon nach dem Stuttgart-Spiel thematisiert und Verstärkung auf der Position gefordert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Sa 29 Aug 2015, 17:52

Novesia schrieb:
Ingolstädter schrieb:
Novesia schrieb:Das war weder Elfmeter noch rote Karte (eher eine Ujah-Gedächtnis-Aktion von Modeste) aber egal... 2:1! Immerhin stimmen die Ergebnisse! Ich hoffe nur, dass der FC in den ersten Spielen der Saison nicht schon sein ganzes Glück aufgebraucht hat...

Sagen wir mal so: es hat den Richtigen getroffen! und ganz sauber war die Aktion natürlich nicht! Pfeift vermutlich nicht jeder...er hätte auch einen Elfer gegen Risse geben können....

Nein, nicht ganz sauber, aber Spahic hat mMn erst "eingegriffen" als Modeste schon halbwegs über seine eigenen Füsse gestolpert war...

... ausgerechnet Gagelmann als Experte: ...da stimme ich eher Vogt zu -- vlt. unbewußter Ausgleich für entgangene Pfiffe der letzten Saison. Modeste hat sich mMn eher selbst "gelegt", als daß er 11m-reif gefoult wurde.

Fast egal ...heute einfach mal VIEL, VIEL Glück gehabt -und Punkte für den Liga-Erhalt gesammelt.

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 21.06.15

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Uan am Sa 29 Aug 2015, 17:55

Ich höre mich nicht mich beschweren, wenn Hamburg gewinnt, dürfen wir uns nicht wirklich wundern. Sie waren die bessere Mannschaft, das erkenne ich gerne und völlig neidlos an - nur, am Ende zählen die Tore, fürs schöne Spielen gibts keine Punkte. Und in der Statistik der geschossenen Tore, der einzigen, auf die es am Ende des Tages ankommt, da hat der EffZeh eins mehr gemacht als Hamburg. Punkt - oder besser drei Punkte (hihihi) und gut iss.
Jetzt haben wir auch mal zwei so richtig dreckige Siege eingefahren, sind im Augenblick TABELLENZWEITER mit sieben Punkten, noch 33 und alles ist gut!
Mission 34/15, läuff!

PS: In der Form wird der HIV mit dem Abstieg nix zu tun haben.
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Ingolstädter am Sa 29 Aug 2015, 18:08

Uan schrieb:

PS: In der Form wird der HIV mit dem Abstieg nix zu tun haben.

lach, das haben wir nach dem VFB Spiel auch gedacht Very Happy
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 11.06.15
Alter : 60
Ort : Passau

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 18:36

Frankilein66 schrieb:
Novesia schrieb:
FC-real observer c.g.s. schrieb:...dieses weitgehendst miese Spiel des FC zeigte -trotz überragendem Punktestand (7)- deutlich die immer noch bestehenden Schwachpunkte (MF-RAV etc.) des FC auf.
Da wird sich das Trainerteam nicht blenden lassen dürfen.

"Schwamm-drüber" Fazit können sich nur "Experten-Fans" leisten.


Dem kann ich mich anschliessen. In der Mitte klafft immer noch ein grosses (Kreativ-)Loch. Bittencourt und Jojic (auf Basis der Eindrücke von heute) bislang noch nicht die erhofften Verstärkungen. Erfreulich, dass wir jetzt vorne auch mal "ein Tor" einwechseln können. Und auf RAV haben wir plötzlich ein ernsthaftes Problem: Olkowski völlig von der Rolle und Risse ist kein wirklicher RAV. Ganz klar ein Fall für Schmadtke. Nach dem, was ich über das Stuttgart-Spiel lesen konnte, und dem Eindruck von heute wäre mit ein "Schwamm-drüber" Fazit auch zu einfach.

Wir haben nicht "plötzlich" ein Problem auf RAV. Einige  Foristen haben das schon nach dem Stuttgart-Spiel thematisiert und Verstärkung auf der Position gefordert.

Mit "plötzlich" meinte ich im Vergleich zur letzten Saison.

Uan schrieb:Ich höre mich nicht mich beschweren, wenn Hamburg gewinnt, dürfen wir uns nicht wirklich wundern. Sie waren die bessere Mannschaft, das erkenne ich gerne und völlig neidlos an - nur, am Ende zählen die Tore, fürs schöne Spielen gibts keine Punkte. Und in der Statistik der geschossenen Tore, der einzigen, auf die es am Ende des Tages ankommt, da hat der EffZeh eins mehr gemacht als Hamburg. Punkt - oder besser drei Punkte (hihihi) und gut iss.
Jetzt haben wir auch mal zwei so richtig dreckige Siege eingefahren, sind im Augenblick TABELLENZWEITER mit sieben Punkten, noch 33 und alles ist gut!
Mission 34/15, läuff!

PS: In der Form wird der HIV mit dem Abstieg nix zu tun haben.

Fürs "schön" Spielen gibt es in der Tat keine Punkte, aber Mannschaften, die regelmässig gut spielen, punkten öfter. Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Graf am Sa 29 Aug 2015, 18:38

Frankilein66 schrieb:
Novesia schrieb:
FC-real observer c.g.s. schrieb:...dieses weitgehendst miese Spiel des FC zeigte -trotz überragendem Punktestand (7)- deutlich die immer noch bestehenden Schwachpunkte (MF-RAV etc.) des FC auf.
Da wird sich das Trainerteam nicht blenden lassen dürfen.

"Schwamm-drüber" Fazit können sich nur "Experten-Fans" leisten.


Dem kann ich mich anschliessen. In der Mitte klafft immer noch ein grosses (Kreativ-)Loch. Bittencourt und Jojic (auf Basis der Eindrücke von heute) bislang noch nicht die erhofften Verstärkungen. Erfreulich, dass wir jetzt vorne auch mal "ein Tor" einwechseln können. Und auf RAV haben wir plötzlich ein ernsthaftes Problem: Olkowski völlig von der Rolle und Risse ist kein wirklicher RAV. Ganz klar ein Fall für Schmadtke. Nach dem, was ich über das Stuttgart-Spiel lesen konnte, und dem Eindruck von heute wäre mit ein "Schwamm-drüber" Fazit auch zu einfach.

Wir haben nicht "plötzlich" ein Problem auf RAV. Einige  Foristen haben das schon nach dem Stuttgart-Spiel thematisiert und Verstärkung auf der Position gefordert.

Danke, hatte das ja schon angemerkt. Locke völlig planlos, Olga hat gehobenes Zweitliganiveau, nicht mehr. Königstransfer Jojic ist einfach nur ein kampffauler Schönspieler. Bittencourt hat aber heute zumindest zwei gute Flanken in die Mitte gezirkelt, von denen Hosiner eine verwandelt hat. Also BISSCHEN besser als Peszko finde ich den schon. Insgesamt aber erneut keine "Transferwunder" vom aus mir unerfindllichen Gründen (nun gut, Grund ist Stögers Händchen) nicht viel schärfer hinterfragten Lockenmanager.

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 18:43

Graf schrieb:
Frankilein66 schrieb:
Novesia schrieb:
FC-real observer c.g.s. schrieb:...dieses weitgehendst miese Spiel des FC zeigte -trotz überragendem Punktestand (7)- deutlich die immer noch bestehenden Schwachpunkte (MF-RAV etc.) des FC auf.
Da wird sich das Trainerteam nicht blenden lassen dürfen.

"Schwamm-drüber" Fazit können sich nur "Experten-Fans" leisten.


Dem kann ich mich anschliessen. In der Mitte klafft immer noch ein grosses (Kreativ-)Loch. Bittencourt und Jojic (auf Basis der Eindrücke von heute) bislang noch nicht die erhofften Verstärkungen. Erfreulich, dass wir jetzt vorne auch mal "ein Tor" einwechseln können. Und auf RAV haben wir plötzlich ein ernsthaftes Problem: Olkowski völlig von der Rolle und Risse ist kein wirklicher RAV. Ganz klar ein Fall für Schmadtke. Nach dem, was ich über das Stuttgart-Spiel lesen konnte, und dem Eindruck von heute wäre mit ein "Schwamm-drüber" Fazit auch zu einfach.

Wir haben nicht "plötzlich" ein Problem auf RAV. Einige  Foristen haben das schon nach dem Stuttgart-Spiel thematisiert und Verstärkung auf der Position gefordert.

Danke, hatte das ja schon angemerkt. Locke völlig planlos, Olga hat gehobenes Zweitliganiveau, nicht mehr. Königstransfer Jojic ist einfach nur ein kampffauler Schönspieler. Bittencourt hat aber heute zumindest zwei gute Flanken in die Mitte gezirkelt, von denen Hosiner eine verwandelt hat. Also BISSCHEN besser als Peszko finde ich den schon. Insgesamt aber erneut keine "Transferwunder" vom aus mir unerfindllichen Gründen (nun gut, Grund ist Stögers Händchen) nicht viel schärfer hinterfragten Lockenmanager.

Euer Gnaden meinte ich aber mit "Foristen" ausdrücklich nicht, sondern die, die AHNUNG von Fußball haben!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am Sa 29 Aug 2015, 18:56

Was ist los, Graf? Beim Ausgleich gerade mit dem Öffnen eines Krustentiers beschäftigt? Die Flanke, die zum Tor geführt hat, kam von Hector.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Graf am Sa 29 Aug 2015, 18:58

Ehrlich? Mist....die sehen sich da links alle so ähnlich... headbang

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Ingolstädter am Sa 29 Aug 2015, 18:59

Novesia schrieb:Was ist los, Graf? Beim Ausgleich gerade mit dem Öffnen eines Krustentiers beschäftigt? Die Flanke, die zum Tor geführt hat, kam von Hector.

war vermutlich falsch im Videotext gestanden Very Happy
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 11.06.15
Alter : 60
Ort : Passau

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gast am So 30 Aug 2015, 07:05

Novesia schrieb:... Und auf RAV haben wir plötzlich ein ernsthaftes Problem: Olkowski völlig von der Rolle und Risse ist kein wirklicher RAV. Ganz klar ein Fall für Schmadtke...

@Novesia: das predige ich hier schon seit dem Brecko-Abgang, so plötzlich auftretend finde ich dieses Problem nicht.

Tja, ein ziemlich duseliger Sieg, aber gegen keinen anderen Gegner würde dieser Sieg derart süß schmecken. Insgesamt war das aber wohl eher eine der schlechtesten Bundesligapartien bisher, von beiden Teams. Bittencourt habe ich nicht so schlecht gesehen wie viele andere hier, auch wenn das verschenkte 3:1 nicht an Schlampigkeit zu überbieten war. Überhaupt sah man ziemlich viel Stolperfußball, fast schon slapstickartig wurden da die Bälle vertendelt, einen geordneten Spielaufbau suchte man vergebens.

Jetzt das Ganze ordentlich analysieren und die richtigen Schlüsse ziehen. Dann kann man auch in Frankfurt was holen.

doppelherz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Hamburger SV

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten