Bochum - Köln

Nach unten

Bochum - Köln

Beitrag von Paddy59 am Mo 06 Aug 2018, 22:50

Dank dem Schiri ,Horn und einem Bochumer Eigentor ein glücklicher FC-Sieg.

Was war positiv: - Das Ergebnis, der Kampfgeist sowie mMn Horn und Clemens;Drexler hat stellenweise gezeigt das er eine Verstärkung werden kann .
Der Rest stark ausbaufähig.

Was war negativ: - Nach 6 Wochen! Trainingslager nix zu sehen von irgendeinem eingespielten System.
                          - Özcan auf der 6 ganz schwach;
- Der Sturm war die Bezeichnung nicht wert -Chancentod Cordoba durfte (wieder) ran; wahrscheinlich nur w. seiner höhen Ablösesumme .Warum in aller Welt spielt Terrode nicht?

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1179
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Bochum - Köln

Beitrag von Okudera am Di 07 Aug 2018, 18:43

Also ich war durchaus zufrieden mit dem Bochum-Spiel. Ein Sieg zum Saisonauftakt ist immer wichtig. Und wenn er gegen einen potenziellen Konkurrenten auf dessen Platz gelingt, ist es nochmal mehr wert.

Es ist normal, dass es noch nicht rund läuft. Immerhin war eine deutliche Steigerung in Hälfte zwei zu verzeichnen. Clemens war erfreulich, Drexler und Czichos waren es ebenso. Cordoba, Guirassy, man wird sehen, wie es mit ihnen weitergeht.

.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten