Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Graf am Fr 06 Nov 2015, 11:22

Das 5-0?! War ich Nordkurve. Größtes Spiel ever. Aber das war gegen Glasgow Rangers (82/83). Unvergesslich. Nach dem 0-5 sangen da 8000 Schotten noch ne halbe Stunde nach dem Spiel. Unglaubliches Szenario..

Ach, Ihr meint 1992 gegen Celtic? Ja, letztes EL-Spiel aller Zeiten Sad Rolling Eyes . War ich natürlich vor Ort. Oberrang Ost, Nähe Süd. Irre...mir fällt gerade auf, dass ich mehr und mehr vergesse, aber mich noch erinnern kann, wo ich bei welchem FC-Spiel vor 30 Jahren gesessen habe... Rolling Eyes Shocked Suspect

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Billy Goat am Fr 06 Nov 2015, 12:09

Graf schrieb:Irre...mir fällt gerade auf, dass ich mehr und mehr vergesse, aber mich noch erinnern kann, wo ich bei welchem FC-Spiel vor 30 Jahren gesessen habe... Rolling Eyes Shocked Suspect

Gut! Dann weiß ich, wer den "Lockenkopf raus" Fred nicht mehr hoch holt. smilie_happy

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Gast am Fr 06 Nov 2015, 12:14

Blos' nicht! Sonst schreibt "Graf Mario von Alzdorf" jede Woche einen Neuen! affraid

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Graf am Fr 06 Nov 2015, 14:13

Rolling Eyes Very Happy

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Ballermann am Fr 06 Nov 2015, 14:41

ich meinte das letzte uefa cup heimspiel 1992, fc gegen celtic glasgow, war ein 2 zu 0 heimsieg. eben weil es das vorerst letzte war.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Paddy59 am Fr 06 Nov 2015, 20:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Glaubt man dem Kicker spielen wir morgen im 5-4-1 bei den Meister-Versagern.

Aber egal in welcher Formation, wegen mir auch im 10-0-0 System; Hauptsache der FC gibt auf dem Platz die richtige Antwort für das verkaufte 1:5 der Vorsaison sowie die netten Bayertransparente aus Höhenberg und kann dem schmierigen Trainerwiderling somit sein M*** stopfen.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Ballermann am Fr 06 Nov 2015, 21:29

und ich dachte wir spielen zu elf. würde gern maroh als rechten außenverteidiger sehen und risse wieder im mittelfeld. in seinen offensiv spielen zieht er auch mal von der eckfahne nach innen und macht action, davon war ja in letzter zeit nichts mehr zu sehen. +wenn wir die uns zustehenden 11er bekommen dann wird es was.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Paddy59 am Fr 06 Nov 2015, 21:32

Ballermann schrieb:und ich dachte wir spielen zu elf. würde gern maroh als rechten außenverteidiger sehen und risse wieder im mittelfeld. in seinen offensiv spielen zieht er auch mal von der eckfahne nach innen und macht action, davon war ja in letzter zeit nichts mehr zu sehen. +wenn wir die uns zustehenden 11er bekommen dann wird es was.

Spielen wir ja. Horn ist im 5-4-1 nicht berücksichtigt ;-)

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Ballermann am Fr 06 Nov 2015, 22:28

war nur spaß, da konnte man nicht mit rechnen.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Paddy59 am Fr 06 Nov 2015, 23:08

Ballermann schrieb:war nur spaß, da konnte man nicht mit rechnen.

Kein Problem.

Zu deinen-wie ich finde-ansonsten guten in Kürze gefassten Post's:

Du würdest Maroh-schreibst du oben-gerne mal als RAV sehen; er hilft ja sowieso, wenn es brennt, oft als RAV aus und bügelt die Fehler von Brecko(damals ) und Olkowski( heute ) aus. Nur als dauerhafter RAV gesetzt hätten wir in der IV eine Lücke-zumindest bis Mavrij wiederkommt. Ihn schätze ich stärker ein ggü. Sörensen.

Will sagen: Bei unserer momentanen Kaderkonstellation ist Maroh für mich in der IV gesetzt.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Graf am Sa 07 Nov 2015, 13:06

So, Kinners....

Was ist zu erwarten?

a ) Kampf, Einsatzbereitschaft, Bissgkeit, Siegeswille, Derbybewußtsein

oder

b) Angsthasentaktik, emotionsloses Spiel ohne auch nur eine gelbe Karte, grausame Standards, ein Modeste, der aus dem Halbfeld hoch angespielt wird und dann den Ball verliert und hinten nicht da ist, wenn die Leverkusener ihre 3-4 Dinger rein machen ?

Meine Erfahrung sagt mir, dass BEEP stattfinden wird (möchte die Lösung noch nicht verraten)... Rolling Eyes

PS: Wie man mit guter Einkaufspolitik eine Mannschaft, die Tabellenletzter der Rückrunde war, in die EL-Ränge führt, zeigt gerade die olle Hertha. Vielleicht sollte Locke mal ein paar Monate in die Lehre hier gehen... Mad

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Graf am Sa 07 Nov 2015, 14:34

OHA!!!!

MIT Modeste UND HOSINER cheers bounce FC-Schal

_________________
"Der Grat zwischen Bescheidenheit und Anspruchslosigkeit ist schmal." Herbert Neumann
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 12.06.15
Alter : 90
Ort : KaDeWe

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Gast am Sa 07 Nov 2015, 14:35

Gute Aufstellung!

Horn
Risse - Maroh - Heintz - Hector
Osako - Vogt - Lehmann - Bittencourt
Hosiner - Modeste

Da geht heute was!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Gast am Sa 07 Nov 2015, 14:39

Klasse, so in etwa hatte ich mir das gewünscht.

doppelherz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Plissken am Sa 07 Nov 2015, 14:39

Überraschend offensiv. Und GsD nicht mit drei IVern
Auf geht's FC!! FC-Fan Tor wirr

Plissken

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 13.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Gast am Sa 07 Nov 2015, 14:47

Die Pillen spielen so:


Leno
Wendell - Papadopoulos - Tah - Boenisch
Toprak - Kampl
Bellarabi - Calhanoglu - Mehmedi
Chicharito

Hätte nicht gedacht, dass es für Bellarabi reicht. Vielleicht sollte man ihn zu Beginn gleich mal stellen... Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Gast am Sa 07 Nov 2015, 15:01

Christoph Kramer ist nicht dabei, schade, dachte er könnte noch mal so ein schönes Eigentor des Jahres Schießen wie letzte Saison gegen den BVB Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von pomm am Sa 07 Nov 2015, 15:05

Graf schrieb:

PS: Wie man mit guter Einkaufspolitik eine Mannschaft, die Tabellenletzter der Rückrunde war, in die EL-Ränge führt, zeigt gerade die olle Hertha. Vielleicht sollte Locke mal ein paar Monate in die Lehre hier gehen... Mad  

In der Anfangsformation der Berliner stand gerade mal ein einziger (von 9) Neuzugang der laufenden Saison. Man könnte den kleinen Lauf der Hertha daher auch so deuten, dass sich das Festhalten an einem vorhandenen Team jetzt auszahlt. Könnte. Muss man nicht. Genausowenig wie man Locke kritisieren muss, wenn es mal bei uns nicht läuft, um dann im gegenteiligen Falle alle über den grünen Klee zu loben, außer Locke.

Zum heutigen Tag: Ich erwarte Herz und liebäugele mit einem Punkt - torlos wird es nicht.

_________________
Mein Wappentier ist eine gemeine Mistforke.
avatar
pomm

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 18.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Okudera am Sa 07 Nov 2015, 22:29

Ballermann schrieb:ich meinte das letzte uefa cup heimspiel 1992, fc gegen celtic glasgow, war ein 2 zu 0 heimsieg. eben weil es das vorerst letzte war.


Gut, es gab danach noch einen gewissen UI-Cup, bei dem wir z. B. Tottenham mit 8-0 nach Hause geschickt haben.

Ja, ich weiß ....


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Auf zum Autobahnkreuz - der große 1.FC Köln bei den Dreckspillen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten