Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Fr 26 Feb 2016, 22:59

von Frankilein66 Heute um 21:37

Graf schrieb:
Risse...LÄCHERLICHER FREISTOSS!! Hertha-Fans LACHEN ... Icj schäne mich für diese Mannschaft

Oh...2-0 fast gerade..

Warum bleibst Du nicht auf dem Pavianfelsen bei den Aluhüten? Die Qualität Deiner Beiträge paßt da viel besser hin!



Ich kopiere das mal hier rein. Ich schreibe drüben nicht, melde mich nicht an da ich Umzüge wenn möglich vermeide.

Frankilein scheint nicht den Mumm zu haben um sich hier zu äußern. Er setzt den Graf mal eben "runter" und die User hier mit. Solche Heckenschützen wie User Frankilein mag ich besonders; die um es in der Fußballersprache zu sagen, nachtreten.

Frankilein, lass dich doch hier aus; aber dazu fehlt Dir die Courage.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Rambo am Fr 26 Feb 2016, 23:40

Das wird noch interessant werden.

Zumal Radrennbahn als Admin dort reihenweise Nutzer (selbst solche, die noch nichts gepostet haben) und ganze E-Mail-Provider als Anmeldeoption sperrt.

Der Typ ist entweder völlig durchgeknallt oder er ist einfach ein armer kleiner Wicht (das läuft eigentlich auf das selbe hinaus).

Nach der ersten Anfrage, warum er denn meinen Account gelöscht hat, hat er nicht etwa geantwortet, sondern den Kontakt-Link von seinem Kuckuck-Forum entfernt.
avatar
Rambo

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 25.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Sa 27 Feb 2016, 10:44

Wenn man sieht wie er Beiträge vieler Nutzer hier im Forum seinerzeit kommentiert hat wundert mich das Verhalten nicht.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Flavius Maximus am Sa 27 Feb 2016, 11:51

Paddy59 schrieb:Wenn man sieht wie er Beiträge vieler Nutzer hier im Forum seinerzeit kommentiert hat wundert mich das Verhalten nicht.

Hat er jemals einen fachlichen Beitrag zum Thema FC und Fußball gepostet? Auf solche alten Säcke kann man auch getrost verzichten.
avatar
Flavius Maximus

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Sa 27 Feb 2016, 11:56

Flavius Maximus schrieb:
Paddy59 schrieb:Wenn man sieht wie er Beiträge vieler Nutzer hier im Forum seinerzeit kommentiert hat wundert mich das Verhalten nicht.

Hat er jemals einen fachlichen Beitrag zum Thema FC und Fußball gepostet? Auf solche alten Säcke kann man auch getrost verzichten.

Ich kann mich zumindest an keinen erinnern.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Gast am Sa 27 Feb 2016, 12:33

Ihr führt Euch auf wie ein verlassener Liebhaber der der verflossenen hinterherkeift und sie bei jeder Gelegenheit bei anderen schlechtmacht. Als radrennbahn noch hier im Forum war, habe ich solche Kritik nicht gelesen und im Ksta - Forum auch nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Flavius Maximus am Sa 27 Feb 2016, 14:04

Kosakenzipfel schrieb:Ihr führt Euch auf wie ein verlassener Liebhaber der der verflossenen hinterherkeift und sie bei jeder Gelegenheit bei anderen schlechtmacht. Als radrennbahn noch hier im Forum war, habe ich solche Kritik nicht gelesen und im Ksta - Forum auch nicht.

Vielleicht hatte niemand Lust sich mit dem alten Bollerkopp anzulegen. Sinn eines Firums sollte doch der Gedankebaustausch sein und nicht dem anderen dauernd seine eigene Unzulänglichkeit um die Ohren zu hauen. Radi dürfte hier, da darfst du versichert sein, keiner vermissen.
avatar
Flavius Maximus

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Sa 27 Feb 2016, 14:09

Kosakenzipfel schrieb:Ihr führt Euch auf wie ein verlassener Liebhaber der der verflossenen hinterherkeift und sie bei jeder Gelegenheit bei anderen schlechtmacht. Als radrennbahn noch hier im Forum war, habe ich solche Kritik nicht gelesen und im Ksta - Forum auch nicht.

Es geht zuvorderst- für mich-um user Frankilein der meint, das komplette Forum /-alle User hier hinterrücks schlecht reden zu müssen. Du hast wenigstens die Courage und meldest dich-Radi. Und falls-kann mich momentan an kein Beispiel erinnern- du mir " zu nahe " getreten warst hättest du auch von mir persönlich -und nicht hinten herum-eine passende Antwort erhalten.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Gast am So 28 Feb 2016, 20:51

Paddy59 schrieb:von Frankilein66 Heute um 21:37

Graf schrieb:
Risse...LÄCHERLICHER FREISTOSS!! Hertha-Fans LACHEN ... Icj schäne mich für diese Mannschaft

Oh...2-0 fast gerade..

Warum bleibst Du nicht auf dem Pavianfelsen bei den Aluhüten? Die Qualität Deiner Beiträge paßt da viel besser hin!



Ich kopiere das mal hier rein. Ich schreibe drüben nicht, melde mich nicht an da ich Umzüge wenn möglich vermeide.

Frankilein scheint nicht den Mumm zu haben um sich hier zu äußern. Er setzt den Graf mal eben "runter" und die User hier mit. Solche Heckenschützen wie User Frankilein mag ich besonders; die um es in der Fußballersprache zu sagen, nachtreten.

Frankilein, lass dich doch hier aus; aber dazu fehlt Dir die Courage.

Also wenn ich mir den neuen Thread “Das Justizministerchen und die Zensur“ so ansehe, muss ich Frankilein66 völlig recht geben! Wenn das keine astreinen Verschwörungstheorien der schlimmsten Sorte sind, weiß ich es auch nicht mehr!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Druide am So 28 Feb 2016, 21:46

Kosakenzipfel schrieb:
Paddy59 schrieb:von Frankilein66 Heute um 21:37

Graf schrieb:
Risse...LÄCHERLICHER FREISTOSS!! Hertha-Fans LACHEN ... Icj schäne mich für diese Mannschaft

Oh...2-0 fast gerade..

Warum bleibst Du nicht auf dem Pavianfelsen bei den Aluhüten? Die Qualität Deiner Beiträge paßt da viel besser hin!



Ich kopiere das mal hier rein. Ich schreibe drüben nicht, melde mich nicht an da ich Umzüge wenn möglich vermeide.

Frankilein scheint nicht den Mumm zu haben um sich hier zu äußern. Er setzt den Graf mal eben "runter" und die User hier mit. Solche Heckenschützen wie User Frankilein mag ich besonders; die um es in der Fußballersprache zu sagen, nachtreten.

Frankilein, lass dich doch hier aus; aber dazu fehlt Dir die Courage.

Also wenn ich mir den neuen Thread “Das Justizministerchen und die Zensur“ so ansehe, muss ich Frankilein66 völlig recht geben! Wenn das keine astreinen Verschwörungstheorien der schlimmsten Sorte sind, weiß ich es auch nicht mehr!


Es sind keine Verschwörungstheorien. Es entspricht den Tatsachen, dass die linksradikale Amadeu-Antonio-Stiftung mit alten Stasi-Kadern hinter Heiko Maas in den Kampf gegen alles zieht, was nicht links ist. Und es stimmt auch, dass diese Stiftung für die Zensur sog. "Hass-Kommentare" auf Fratzenbuch zuständig ist, im Auftrag von Bertelsmann! Und es stimmt auch, dass Anonymus und Elmar Hörig gesperrt wurden. Bevor Du hier rumschwadronierst, solltest Du dich erstmal mit den Fakten beschäftigen!



_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Okudera am So 28 Feb 2016, 21:54

Kosakenzipfel schrieb:
Paddy59 schrieb:von Frankilein66 Heute um 21:37

Graf schrieb:
Risse...LÄCHERLICHER FREISTOSS!! Hertha-Fans LACHEN ... Icj schäne mich für diese Mannschaft

Oh...2-0 fast gerade..

Warum bleibst Du nicht auf dem Pavianfelsen bei den Aluhüten? Die Qualität Deiner Beiträge paßt da viel besser hin!



Ich kopiere das mal hier rein. Ich schreibe drüben nicht, melde mich nicht an da ich Umzüge wenn möglich vermeide.

Frankilein scheint nicht den Mumm zu haben um sich hier zu äußern. Er setzt den Graf mal eben "runter" und die User hier mit. Solche Heckenschützen wie User Frankilein mag ich besonders; die um es in der Fußballersprache zu sagen, nachtreten.

Frankilein, lass dich doch hier aus; aber dazu fehlt Dir die Courage.

Also wenn ich mir den neuen Thread “Das Justizministerchen und die Zensur“ so ansehe, muss ich Frankilein66 völlig recht geben! Wenn das keine astreinen Verschwörungstheorien der schlimmsten Sorte sind, weiß ich es auch nicht mehr!


Der Ausdruck "Verschwörungstheorie" ist bei Linksverpeilten üblich, wenn es darum geht, denjenigen zu diffamieren, der für jedermann erkennbare Gegebenheiten ohne Umschweife benennt.

Ich empfehle die Lektüre des sehr aufschlußreichen Buches "Warum ich kein Linker mehr bin" von Manfred Kleine-Hartlage.


.

_________________
1. FC Köln : Bester deutscher Club in der ewigen Tabelle des UEFA-Pokals

„Zur deutschen Verantwortung gehört, dass wir uns von der moralischen Selbstüberschätzung verabschieden, die vor allem sich besonders fortschrittlich dünkende Deutsche aller Welt vor Augen geführt haben. Den Gegensatz zwischen edlem Wollen und beschränktem Können aufzuheben wird auch uns nicht gelingen.“  

(der von mir geschätzte Historiker Heinrich-August Winkler zur Flüchtlingsproblematik)
avatar
Okudera

Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 5000 Köln 1

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Gast am Mo 29 Feb 2016, 06:39

Druide schrieb:
Kosakenzipfel schrieb:
Paddy59 schrieb:von Frankilein66 Heute um 21:37

Graf schrieb:
Risse...LÄCHERLICHER FREISTOSS!! Hertha-Fans LACHEN ... Icj schäne mich für diese Mannschaft

Oh...2-0 fast gerade..

Warum bleibst Du nicht auf dem Pavianfelsen bei den Aluhüten? Die Qualität Deiner Beiträge paßt da viel besser hin!



Ich kopiere das mal hier rein. Ich schreibe drüben nicht, melde mich nicht an da ich Umzüge wenn möglich vermeide.

Frankilein scheint nicht den Mumm zu haben um sich hier zu äußern. Er setzt den Graf mal eben "runter" und die User hier mit. Solche Heckenschützen wie User Frankilein mag ich besonders; die um es in der Fußballersprache zu sagen, nachtreten.

Frankilein, lass dich doch hier aus; aber dazu fehlt Dir die Courage.

Also wenn ich mir den neuen Thread “Das Justizministerchen und die Zensur“ so ansehe, muss ich Frankilein66 völlig recht geben! Wenn das keine astreinen Verschwörungstheorien der schlimmsten Sorte sind, weiß ich es auch nicht mehr!


Es sind keine Verschwörungstheorien. Es entspricht den Tatsachen, dass die linksradikale Amadeu-Antonio-Stiftung mit alten Stasi-Kadern hinter Heiko Maas in den Kampf gegen alles zieht, was nicht links ist. Und es stimmt auch, dass diese Stiftung für die Zensur sog. "Hass-Kommentare" auf Fratzenbuch zuständig ist, im Auftrag von Bertelsmann! Und es stimmt auch, dass Anonymus und Elmar Hörig gesperrt wurden. Bevor Du hier rumschwadronierst, solltest Du dich erstmal mit den Fakten beschäftigen!



Ich kann ja verstehen, dass Du nach 2 Tagen Seminar - Gehirnwäsche aufgekratzt bist und Deine frischen Erkenntnisse unbedingt der Allgemeinheit zur Kenntnis bringen möchtest. Selbst wenn Deine nicht validen Behauptungen, um das eigentlich treffendere Wort "Verschwörungstheorie" zu vermeiden, Spurenelemente von Wahrheit enthalten sollten, zerstörst Du mit dem letzten Satz jeden Anflug von Seriosität. Das muss man sich noch einmal auf der Zunge zergehen lassen:

"In diesem Sinne, seid euch bewusst, dass die verbliebenen, rudimentären Reste der Demokratie auch noch vernichtet werden und dass die Meinungsfreiheit von den Politirren vollständig liquidiert werden wird, wenn wir uns nicht wehren!"

Das ist abwegig und absurd und kann nicht ferner jeder Realität sein! Da glaube ich eher, dass die Mondlandung nie stattgefunden hat oder Elvis gar nicht tot ist und unerkannt und unbehelligt irgendwo vor sich hin lebt.

Die nachvollziehbaren Gründe für die Sperrung Hörigs liefert Deine Quelle ja gleich mit:

(..) Aktueller Anlass: Gestern stänkerte er auf Facebook gegen "Zweierlei-Maas" wegen seiner Zensur und heute ist er schon gesperrt. (..)

Und weiter:

(..) Gründe waren Anfeindungen gegenüber FDP-Politiker Philipp Rösler und geschmacklose Nazi-Vergleiche, die anderen Nutzern übel aufstießen. (..)

Hier das entsprechende Zitat, damit wir wissen, worüber wir reden:

“Die FDP hat 10 % erreicht , was machen die jetzt mit dem Schlitzauge.???”

Eindeutig rassistisch!

Der Einschätzung des Meedia-Redakteurs Stefan Winterbauer von 2013 schließe ich mich an, denn sie gilt auch heute noch:

(...) Derb geht es zu auf seiner Facebook-Seite, wütend, beleidigend und niemals komisch. Ein bisschen hat man das Gefühl, einem verbitterten alten Mann beim Schimpfen zuzuschauen. Auch in den klassischen Medien ist Hörig schon mit verbalen Entgleisungen auffällig geworden. Seinen Job beim SWR verlor er, als er diskriminierende Bemerkungen über Homosexuelle machte. Bei Sat.1 war er kurz zuvor rausgeflogen, weil er anzügliche Bemerkungen in Gegenwart einer minderjährigen Schülerin gemacht haben soll. Jetzt pöbelt er halt bei Facebook wider die vermeintliche Political Correctness. Ganz schön traurig. Ach, Elmi. Was ist nur aus Dir geworden?

http://meedia.de/2013/02/04/elmis-wirre-pobel-attacken-auf-facebook/

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Druide am Mo 29 Feb 2016, 20:47

Ich bin in der Tat der festen Überzeugung, dass die Demokratie und die Freiheit heute in allergrößter Gefahr sind. Das betrifft nicht nur die offensichtlichen Versuche, in den sozialen Medien staatliche Zensurmaßnahmen umzusetzen, sondern auch die gesamte Geldpolitik und die Abschaffung des Zinses durch die Zentralbankbürokraten. Denn diese Politik kann nur "erfolgreich" sein, wenn bürgerliche Freiheitsrechte liquidiert werden. Und es wird in einer entsetzlichen Verarmung weiter Bevölkerungsteile enden (Stichwort Altersarmut), denn Viele werden Vieles verlieren. Die Geldpolitik der Zentralbankbürokraten führt im Ergebnis dazu, dass eine bestimmte Bevölkerungsgruppe auf Kosten der breiten Masse an Vermögen gewinnt, während die anderen in die Röhre gucken: der permanente Transfer von Fleißig nach Reich! Aber um diese Wirkungsweisen der aktuellen keynesianischen Geldpolitik zu verstehen, muss man sich schon tief mit Wirtschaftstheorie beschäftigen. Wir gehen schlimmen Zeiten entgegen.

_________________
"Der Staatsapparat ist ein Zwangs- und Unterdrückungsapparat. Das Wesen der Staatstätigkeit ist, Menschen durch Gewaltanwendung oder Gewaltandrohung zu zwingen, sich anders zu verhalten, als sie sich aus freiem Antriebe verhalten würden." (Ludwig v. Mises)
avatar
Druide

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 11.06.15
Ort : inderpampa / Rheinhessen

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Kaiser am Mo 29 Feb 2016, 21:00

Hallo Druide!

Glaubst Du allen Ernstes, dass Menschen wie Radrennbahn/Kosakenzipfel ernsthaft bereit wären, sich mit Volkswirtschaftslehre oder Theorie und Praxis der Geldschöpfung und den damit verbundenen gesellschaftlichen und politischen Implikationen auseinanderzusetzen?

Da wird dann doch lieber das Gehirn ausgeschaltet, "Verschwörungsgrütze" oder "Verschwörungstheorie" gerufen, und dann ein bereinigtes Forum aufgemacht, in dem kritische Gedanken, die die eigene Komfortzone verletzen könnten, nicht mehr vorkommen.

Traurig aber wahr.
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Rambo am Mo 29 Feb 2016, 23:28

Ich geb´ da jetzt auch mal meinen Senf bezüglich des Vogel-Forums dazu.

Ich bin da unter verschiedenen Affennamen immer sehr schnell gesperrt worden.
Der Admin da hielt mich wohl für jemanden, der ich definitiv nicht bin.

Worauf ich hinaus will:
Es ging bei diesem Forums-Exit nie um die Frage, ob politische Themen vorkommen dürfen oder nicht.
Es ging darum ob - wie Kaiser es nannte - "Verschwörungsgrütze" vorkommt oder nicht.
Wie sonst wäre es wohl zu erklären, das es im Vogel-Forum noch immer den Wand-Thread gibt?
Der ist eindeutig politisch.
Allerdings politisch korrekt.
Als ich als Bo Nobo meine Erwartung geäußert habe, dass der Admin diesen politischen Thread bestimmt bald schließen werde (schließlich ist das Vogelforum unpolitisch) wurde nicht etwa der Thread geschlossen, sondern mein Account gelöscht.

Allein daraus läßt sich ablesen, dass es nie um die Frage Politik oder nicht Politik sondern stets nur um Political Correctness ging.
avatar
Rambo

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 25.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Gast am Di 01 März 2016, 10:14

Tja, jetzt seid Ihr hier 4-6 Leutchen, die im eigenen Saft schmoren, sich gegenseitig auf die Schulter klopfen und die alle die gleiche Meinung vertreten. Wenn Euch das Eure Absicht war, Herzlichen Glückwunsch, Mission accomplished! Mir wäre das auf Dauer zu langweilig und zu selbstbezogen. Bei Scientology geht es wohl ähnlich zu, wenn man den Berichten von Aussteigern glauben darf.

Wahrscheinlich wird Euch das aber selber über kurz oder lang zu blöd, dieses Forum zuckt noch, stirbt aber einen langsamen Tod, in spätestens einem halben Jahr ist hier nur noch die große Ödnis!

Ich verabschiede mich jedenfalls jetzt endgültig!

Kosakenzipfel

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Admin am Di 01 März 2016, 10:38

Wow!

Radrennbahn/Kosakenzipfel/OverFlohe/Spochtfreund/Wayuu/Mochilla Reloaded hat sich nun endlich angeblich endgültig verabschiedet.

Das ist ein guter Tag heute.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 11.06.15

http://fc-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Rambo am Di 01 März 2016, 15:02

Ein paar Zweitnicks hat er aber sicherheitshalber noch offen gelassen.
avatar
Rambo

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 25.07.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Admin am Di 01 März 2016, 15:05

Rambo schrieb:Ein paar Zweitnicks hat er aber sicherheitshalber noch offen gelassen.

Da könntest Du tatsächlich Recht haben.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 11.06.15

http://fc-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Di 01 März 2016, 17:08

Gast schrieb:Tja, jetzt seid Ihr hier 4-6 Leutchen???, die im eigenen Saft schmoren Nööööö, sich gegenseitig auf die Schulter klopfen Blödsinn hoch zehn und die alle die gleiche Meinung vertreten sicher nicht. Wenn Euch das Eure Absicht war, Herzlichen Glückwunsch, Mission accomplished! Mir wäre das auf Dauer zu langweilig und zu selbstbezogen. Bei Scientology geht es wohl ähnlich zu, wenn man den Berichten von Aussteigern glauben darf.

Wahrscheinlich wird Euch das aber selber über kurz oder lang zu blöd, dieses Forum zuckt noch, stirbt aber einen langsamen Tod, in spätestens einem halben Jahr ist hier nur noch die große Ödnis!

Ich verabschiede mich jedenfalls jetzt endgültig!

Kosakenzipfel

Du unterliegst hier einem großen Irrtum, Radi.Wenn es danach ginge hätte ich das Forum auch verlassen müssen; da ich kein bürgerliches oder rechtspopulistisches Lager wähle( die Grünen erst recht nicht, nur mal so  am Rande). Ich habe jedoch kein Problem, andere Meinungen, die nicht mit meiner konform gehen, zumindest zur Kenntnis zu nehmen.Denn wie hat mittlerweile auch Frau Kraft erkannt: Man sollte sich-und seien sie noch so unbequem- mit den Ansichten und Thesen Andersdenkender/ -politischer Gegner auseinander setzen.Und warum nicht in einem offenen Forum mit den Fußballusern ?

Statt vor ihnen weg zu laufen.   Und genau das habt ihr mit eurer Forenflucht gemacht; aber jeder so wie er will. Jetzt habt ihr nur den FC-und bleibt schön unpolitisch!

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Admin am Do 10 März 2016, 19:39

Auch ich habe versucht, mich im Vögelforum anzumelden.

Einmal als Weltpokal und beim zweiten Versuch dann als FC-Admin.

Beide Accounts wurden kommentarlos vom dortigen Admin gelöscht.

Irgendwelche Posts habe ich dort nicht abgesetzt.


Radrennbahn scheint wohl kein Fan von Kommunikation zu sein.
Löschen ist ja auch viel einfacher.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 11.06.15

http://fc-forum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Haie-Fan am Fr 11 März 2016, 11:52

Das sagst Du nach Deiner Lösch-und Zensurorgie?

Haie-Fan

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Toni Toni Polster am Fr 11 März 2016, 13:17

Ich denke mal. dass die meisten User überhaupt keinen Bock auf diese Forumswechselgeschichten haben.

Einige wie z.B. Ufa oder Magic haben sich ja schon endgültig verabschiedet.
Und auch ich hab´dadrauf keinen Bock.

Das hier ist der Felsen, und hier kann man über alles diskutieren.
Ein Kuckucksforum braucht kein Mensch. Sad
avatar
Toni Toni Polster

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.07.15
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Flavius Maximus am Fr 11 März 2016, 13:56

Haie-Fan schrieb:Das sagst Du nach Deiner Lösch-und Zensurorgie?

Du hast seine Entschuldigung mitbekommen?
avatar
Flavius Maximus

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Paddy59 am Fr 11 März 2016, 16:07

Flavius Maximus schrieb:
Haie-Fan schrieb:Das sagst Du nach Deiner Lösch-und Zensurorgie?

Du hast seine Entschuldigung mitbekommen?

Genau.
Letztlich hat der Admin die zur Diskussion stehenden politischen Beiträge nicht eröffnet, sondern sie lediglich -sehr zum Unwillen der abgewanderten Foristen - nicht postum gelöscht und weitere politische Threads nach der Abstimmung "untersagt".

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Nachtreten aus dem Kuckuck Forum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten