Der Pressefred August 2015

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von uncle-c.c.a.a. am Mi 02 Sep 2015, 12:11

Luxembock schrieb:Was weniger Schönes, dennoch schön geschrieben, für die nostalgischen Bratwurstromantiker unter uns:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich bin grad in Asien und kriege diese gepushten Großvereine voll mit. Premier League wohin man blickt, dazu noch Barca / Real, Bayern, selten BVB. Premiumprodukte für die neuen Märkte. Messi und Co. auf den Plakaten lokaler Reisbiermarken.

Da bin ich doch froh das der FC noch einigermaßen normal und echt geblieben ist. Auf die anderen runterkucken könn wir auch so.  Razz

Schöne Grüße an den Rhein. Smile

Wie viel ist davon schon war???

>> ...zu Kirmestechno balgen, moderiert von Nummergirls in ihren sexy Kostümchen. Und in der Halbzeit kann man was gewinnen. <<

>> Was ist das Rheinische Derby ohne Jungs, die seit Kindesbeinen wissen, wo die Demarkationslinie zwischen »Ostholland« und »Köln Nord-West« verläuft? << (Achtung: Änderungen zum Zitat vom Autor!)

>> Was ist der rituelle Betriebsausflug einiger Spieler des 1.FC Köln zum Rosenmontagszug? Nichts als eine Ansammlung von Narrenkappen tragenden Ein-Mann-Unternehmen, fotografiert von mit Selfiesticks bewaffneten japanischen Touristen im Poldi-Trikot. << (auch hier: (Achtung: Änderungen zum Zitat vom Autor!)

>> Wer noch an das glaubt, was einmal ihren Reiz ausmachte und woraus – das ist die gespenstische Ironie – all die Mythen entstanden, die jetzt ausgeschlachtet und vermarktet werden, die Erzrivalität, die Privatfehden, die offenen Rechnungen, die Revanchen, die Tabus, die Sakrilege, die Erbfeindschaften, ja ganze Epen der tiefgreifenden Unterschiedlichkeit, der ist ein Nostalgiker, dem nicht mehr zu helfen ist. <<



uncle nostalgicus, dem nicht mehr zu helfen ist

_________________
Mein Gott, ich werd zu alt für diese Scheiße!
avatar
uncle-c.c.a.a.

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 15.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Billy Goat am Mi 02 Sep 2015, 19:45

Ingolstädter schrieb:
Luxembock schrieb:Offener Brief aus England zur dortigen Liga-Situation (11Freunde):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

interessanter Beitrag!
Das Aufkaufen der europäischen oder außereuropäischen Stars im englischen Fußball Dank überzogener Fernsehgelder (siehe z.B. Manchester) hat natürlich auch zur Folge, dass der eigene Nachwuchs so gut wie keine Chance mehr erhält. Demzufolge werden die Three Lions auch mittelfristig kaum noch eine Rolle spielen. Spätestens bei den voraussichtlichen Pleiten bei den kommenden Großturnieren wird der Aufschrei auf der Insel groß sein und man wird wieder darüber nachdenken, wie man dieser negativen Entwicklung entgegenwirken kann. Mag ja sein, dass Geld Tore schießt. Aber wenn ein Kevin aus Wolfsburg jetzt für nahezu 80 Mio City verstärkt - bei allem Respekt, der Junge wird total überbewertet - dann muss man sich als altgedienter City-Fan doch wie auf einem fremden Planeten vorkommen, wenn er die Aufstellung vom Schirm abliest....Agüero, Toure, Silva, Nasri, Company, Bony, Fernadinho,Navas, Zabaleta, Kolarov, Mangala, Demichelis, Sagna, Clichy, Lopez und wie sie alle heißen...sorry, aber wer kann sich da noch mit seinem Lieblingsclub identifizieren. Ihr könnt mich ja altmodisch heißen aber mein Fall ist das nicht. Lieber spiele ich in den Niederungen der Liga und hab noch ein paar junge, ausbaufähige Hectors und Gerhards im Team. Ich hoffe, dass die BL diese Entwicklung nicht mitmacht....ach ja und das Zerfleddern der Spieltage wird irgendwann bei Mitternachtspielen enden...scheißegal, ob der eigentliche Fan das mitmacht oder nicht...ich will ja nicht back to the roots irgendwo in den 60ern aber diese Entwicklung, so wie sie sich gerade abzeichnet, ist ganz und gar nicht mehr mein Fall.....

Ich habe in diesem Zusammenhang irgendwo einen Kommentar von Didi Hamman gelesen. Er sagt sinngemäß,dass junge Spieler in der PL erst eine richtige Chance bekommen wenn sie genügend Spielerfahrung hätten. Die gäbe es aber im Augenblick nicht. Im Gegensatz zur Buli wo junge Spieler, z.B. Draxler , mit knapp 21 Jahren schon 50 oder noch mehr Spiele gemacht hätten.

Das wäre doch ein Geschäftsmodell für einige dt. Vereine: junge englische Spieler billig kaufen, ausbilden, in der Buli spielen lassen und dann teuer wieder auf die Insel verkaufen.


_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Atze am Do 03 Sep 2015, 09:10

Ninefingers schrieb:
Mags Du eigentlich nur den FC oder auch Köln an sich? Trippel passt mit seiner Art eigentlich ziemlich gut nach Köln. Very Happy
Vielleicht momentan nur nicht so gut zum FC Spitzentrio. Fand den in Magic's Holzkeller eigentlich auch immer sehr sympathisch. Aber nein, keine Angst, ich mache keine Facebook-Rettet-den-Stadionsprecher-Gruppe auf, nur weil der eigentlich ironieverstehende Schmadtke plus dem noch ironischerem Stöger gerade Bock hatten, die Ironie eines Dritten misszuverstehen. War halt nur was übertrieben und so gar nicht zu den lustigen beiden passen wollend.

Regenbogenpresse hin- oder her, das Schmadtke-Zitat wird wohl kaum frei erfunden sein, was ja auch die Nachberichterstattung ein wenig belegt. Fänd es jetzt nicht so prickelnd, wenn der Nachwuchs-Stadionsprecher übernehmen würde...der ist eher der Typ Langzeitpraktikant.

ps: ob T. geltungssüchtig ist, sei mal dahingestellt (so gut kennt man den eigentlich gar nicht), aber ein schüchterner, zurückhaltender Stadionsprecher wäre so ziemlich das idiotischste, was ich mir im Fussball vorstellen könnte

Doch.
Ich mag Köln, Kölner und Kölnerinnen. Einige Kölnerinnen habe ich sogar ganz besonders gemocht, da ich zeitweilig ja in Köln studiert habe. Very Happy Was mir tatsächlich mitunter etwas auf den Sack geht und ich in Köln lebend so auch nie erlebt habe, ist die mitunter reichlich selbstverliebte und nervige Kölschtümelei alternder Männer wie sie gelegentlich hier im Forum anzutreffen ist. Laughing
Trippel mag ich allerdings gar nicht. Für mich repräsentiert der Wendehälsigkeit, Wetterfähnchenschwenkerei und Klüngelei. Schon unter dem Sonnenkönig Stadionsprecher gehört der heutzutage zu denjenigen, die es immer schon gewusst haben... Unappetitlich auch der Umstand, dass er als Funktionsträger des FC (Stadionsprecher) seine Prominenz nach meinem Dafürhalten missbraucht und sich als "Fanvertreter" in den Vorstand hat wählen lassen. Da gehören m.M.n. Vertreter von Fanvereinen hin - nicht dieser Fatzke.
Insofern repräsentiert er also eher dasjenig typisch Kölsche, was in seiner Ältlichkeit und Schlafmützigkeit (Hahaha, was für eine ironische Nummer, der reinste Satireburner sein inkriminierter Spruch, gäääähn) die Professionalität eher bremst. Stadionsprecher würde ich eh nie auf Lebenszeit installieren, sondern marketingförmiger besetzen und auch öfter mal tauschen.
Wieso gibt nicht Niedecken mal den Stadionsprecher? Und wenn der nicht kann ein Brings oder die Böttinger oder Westermann? Ich sähe da lieber unseren Magic als diesen Fifi. :-)
Und wie gesagt. Dass es diese Blödmannsgehilfengeschichte überhaupt in den Boulevard schafft, hat auch so sein Geschmäckle...

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Billy Goat am Do 03 Sep 2015, 10:34

Atze schrieb:
Ninefingers schrieb:
Mags Du eigentlich nur den FC oder auch Köln an sich? Trippel passt mit seiner Art eigentlich ziemlich gut nach Köln. Very Happy
....

Doch.
Ich mag Köln, Kölner und Kölnerinnen.

Stadionsprecher würde ich eh nie auf Lebenszeit installieren, sondern marketingförmiger besetzen und auch öfter mal tauschen.
Wieso gibt nicht Niedecken mal den Stadionsprecher? Und wenn der nicht kann ein Brings oder die Böttinger oder Westermann? Ich sähe da lieber unseren Magic als diesen Fifi. :-)
Und wie gesagt. Dass es diese Blödmannsgehilfengeschichte überhaupt in den Boulevard schafft, hat auch so sein Geschmäckle...


...oder Claudia Kleinert

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2015, 10:56

Ich bin für Carolin Kebekus! 1,64 m Pussyterror und bekennender FC-Fan!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Atze am Do 03 Sep 2015, 12:05

Gerne. Oder Hella von Sinnen... Da gäbe es haufenweise Alternativen zum altvorderen Trippel...
Ich würde den Stadionsprecher eher zu einer Art Ritterschlag für prominente FC-Fans machen und ebe immer mal wechseln. Stefan Raab hat demnächst auch mehr Zeit... Marketingtechnisch würde das bei der jeweiligen Fan-Community für zusätzliche Pluspunkte für den FC sorgen, weit über die lokalen Stadtgrenzen hinaus.

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Flavius Maximus am Do 03 Sep 2015, 12:10

Billy Goat schrieb:
Atze schrieb:
Ninefingers schrieb:
Mags Du eigentlich nur den FC oder auch Köln an sich? Trippel passt mit seiner Art eigentlich ziemlich gut nach Köln. Very Happy
....

Doch.
Ich mag Köln, Kölner und Kölnerinnen.

Stadionsprecher würde ich eh nie auf Lebenszeit installieren, sondern marketingförmiger besetzen und auch öfter mal tauschen.
Wieso gibt nicht Niedecken mal den Stadionsprecher? Und wenn der nicht kann ein Brings oder die Böttinger oder Westermann? Ich sähe da lieber unseren Magic als diesen Fifi. :-)
Und wie gesagt. Dass es diese Blödmannsgehilfengeschichte überhaupt in den Boulevard schafft, hat auch so sein Geschmäckle...


...oder Claudia Kleinert

Die ist aber etwas moppelig geworden.
avatar
Flavius Maximus

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2015, 12:41

hier ein Artikel vom meist recht guten Phillip Selldorf über Jonas Hector:  
http://www.sueddeutsche.de/sport/deutschland-polen-verlaesslicher-motor-1.2631907?reduced=true
Leider komme ich nicht mehr drauf – habe kein Abo und schonst viel gelesen. Kann jemand Teile davon posten... Danke  

Thema Trippel:
Manchmal eröffnet eine gewisser Abstand den Horizont – beim Thema Altherrenhumor und muffiger Witz mit Schnauzbart hat Atze den Finger in eine real existierende Wunde gelegt.
Trippels Pointen schmecken machmal wie Altbier, da kann man schon mal fragen ob man am richtigen Fass steht.
Kebekus wäre mal eine lustige Abwechslung – auf die Dauer wohl zu krachig.    
Den Sprecher nach Marketing-Gesichtspunkten auszusuchen halte ich aber für übertrieben – der kölsche Charakter ist nunmal in positiven Sinne von einer Tradition bestimmt und steht schnelllebige Trends mit souveräner Distanz gegenüber.  
Aber ein alter oder neuer Stadionsprecher könnte sich ja für jedes Spiel einen kölschen Moderationsgast einladen. Gäbe Abwechslung und sicher wäre dann für jeden Geschmack was dabei.
tor

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Atze am Do 03 Sep 2015, 12:42

Flavius Maximus schrieb:
Die ist aber etwas moppelig geworden.

Da käme ja etwas mehr Bewegung und Aktivität ja gerade recht... smilie_happy

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Atze am Do 03 Sep 2015, 12:54

Marathontor schrieb:Den Sprecher nach Marketing-Gesichtspunkten auszusuchen halte ich aber für übertrieben – der kölsche Charakter ist nunmal in positiven Sinne von einer Tradition bestimmt und steht schnelllebige Trends mit souveräner Distanz gegenüber.  
Aber ein alter oder neuer Stadionsprecher könnte sich ja für jedes Spiel einen kölschen Moderationsgast einladen. Gäbe Abwechslung und sicher wäre dann für jeden Geschmack was dabei.
tor

Ein Moderationsgast wäre wohl etwas zuviel des Guten. Vielleicht in der Pause...

Ich dachte eigentlich auch eher an eine Saisonlösung. Nur muss man bei Promis natürlich in Rechnung stellen, dass die auch mal nicht können. Dann würde man halt auf einen "Ersatzpromi" zurückgreifen.

Marketingtechnisch habe ich da eher die Synergieeffekte bei der Popularitätssteigerung im Sinn. Und mal ehrlich, eine Saison lang Niedecken als Stadionsprecher oder Raab oder Kebekus etc., wäre an Kultigkeit und FC-Verbundenheit doch kaum zu toppen. :-)

Atze

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2015, 14:35



Raab wäre natürlich der Hammer – der langweilt sich doch bestimmt schon und könnte doch gleich mal ein komplettes neues Moderations-Konzept inklusive Pausenshow und anschließendem aktuellem Spieltags-TV-total ausarbeiten – immer live im Stadion, dann könnte der FC auch bei Auswärtsspielen Eintritt nehmen.
Ok da gäbe es ein paar Übertragungsrechte zu kaufen – aber ein wirklich aktuelles Sportstudio an 17 Uhr 19 live aus Müngersdorf, das hätte was.
Wer hat denn die Nummer vom Raab? Wink



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2015, 15:53

Raab? Bei unseren Ironie-Verweigerern? Wohl kaum...


Aber glaubt mir, da liegen noch andere Leichen im Keller. Wenn Stöger und Schadtke so'n Fass aufmachen, wegen dieser Lappalie, dann stimmt das Verhältnis zu Trippel schon länger nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2015, 15:57

potomac schrieb:Raab? Bei unseren Ironie-Verweigerern? Wohl kaum...


Aber glaubt mir, da liegen noch andere Leichen im Keller. Wenn Stöger und Schadtke so'n Fass aufmachen, wegen dieser Lappalie, dann stimmt das Verhältnis zu Trippel schon länger nicht.

Da könntest du recht haben – wahrscheinlich liegen die Leichen direkt auf den Häßler-Millionen....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Billy Goat am Do 03 Sep 2015, 18:06

Atze schrieb:
Flavius Maximus schrieb:
Die ist aber etwas moppelig geworden.

Da käme ja etwas mehr Bewegung und Aktivität ja gerade recht... smilie_happy

Tätä...tätä...tätä! Pyro1

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Ninefingers am Do 03 Sep 2015, 20:49

Atze schrieb:
Ninefingers schrieb:
Mags Du eigentlich nur den FC oder auch Köln an sich? Trippel passt mit seiner Art eigentlich ziemlich gut nach Köln. Very Happy
Vielleicht momentan nur nicht so gut zum FC Spitzentrio. Fand den in Magic's Holzkeller eigentlich auch immer sehr sympathisch. Aber nein, keine Angst, ich mache keine Facebook-Rettet-den-Stadionsprecher-Gruppe auf, nur weil der eigentlich ironieverstehende Schmadtke plus dem noch ironischerem Stöger gerade Bock hatten, die Ironie eines Dritten misszuverstehen. War halt nur was übertrieben und so gar nicht zu den lustigen beiden passen wollend.

Regenbogenpresse hin- oder her, das Schmadtke-Zitat wird wohl kaum frei erfunden sein, was ja auch die Nachberichterstattung ein wenig belegt. Fänd es jetzt nicht so prickelnd, wenn der Nachwuchs-Stadionsprecher übernehmen würde...der ist eher der Typ Langzeitpraktikant.

ps: ob T. geltungssüchtig ist, sei mal dahingestellt (so gut kennt man den eigentlich gar nicht), aber ein schüchterner, zurückhaltender Stadionsprecher wäre so ziemlich das idiotischste, was ich mir im Fussball vorstellen könnte

Doch.
Ich mag Köln, Kölner und Kölnerinnen. Einige Kölnerinnen habe ich sogar ganz besonders gemocht, da ich zeitweilig ja in Köln studiert habe. Very Happy Was mir tatsächlich mitunter etwas auf den Sack geht und ich in Köln lebend so auch nie erlebt habe, ist die mitunter reichlich selbstverliebte und nervige Kölschtümelei alternder Männer wie sie gelegentlich hier im Forum anzutreffen ist. Laughing
Trippel mag ich allerdings gar nicht. Für mich repräsentiert der Wendehälsigkeit, Wetterfähnchenschwenkerei und Klüngelei. Schon unter dem Sonnenkönig Stadionsprecher gehört der heutzutage zu denjenigen, die es immer schon gewusst haben... Unappetitlich auch der Umstand, dass er als Funktionsträger des FC (Stadionsprecher) seine Prominenz nach meinem Dafürhalten missbraucht und sich als "Fanvertreter" in den Vorstand hat wählen lassen. Da gehören m.M.n. Vertreter von Fanvereinen hin - nicht dieser Fatzke.
Insofern repräsentiert er also eher dasjenig typisch Kölsche, was in seiner Ältlichkeit und Schlafmützigkeit (Hahaha, was für eine ironische Nummer, der reinste Satireburner sein inkriminierter Spruch, gäääähn) die Professionalität eher bremst. Stadionsprecher würde ich eh nie auf Lebenszeit installieren, sondern marketingförmiger besetzen und auch öfter mal tauschen.
Wieso gibt nicht Niedecken mal den Stadionsprecher? Und wenn der nicht kann ein Brings oder die Böttinger oder Westermann? Ich sähe da lieber unseren Magic als diesen Fifi. :-)
Und wie gesagt. Dass es diese Blödmannsgehilfengeschichte überhaupt in den Boulevard schafft, hat auch so sein Geschmäckle...

Du scheinst den ja deutlich besser zu kennen als ich. Den Vorteil habe ich nicht, kenne den nur aus dem Stadion (halt das übliche Repertoire, deutlich besser und kultiger als sein Azubi) und aus Magics handgefilmter Kölschrunde. Und da fand ich nicht nur, dass er viel Richtiges gesagt hat(nichts anderes als viele kritische Geister hier im Forum, Dich inklusive), sondern dass der auch einen netten Humor hat. Meinst Du das mit Wendehalsigkeit? Im Stadion den FC abfeiern und (zu Overaths Zeiten) in trauter Männerrunde die FC-Strukturen kritisieren? Macht ja sonst keiner, schon gar nicht die Fans...

Raab dagegen durfte ich auf diversen Geburtstagen "kennenlernen", so volksnah und sympathisch wie ein porzellanbewehrter Sonnenkönig. Was nutzt mir da seine zurschaugetragene FC-Fanzugehörigkeit? Allenfalls als Premiumsponsor zu gebrauchen.

Dann lieber Kebekus. Die rappt das Tor dann im Nonnenkostüm.
avatar
Ninefingers

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 14.06.15
Ort : Frechen

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Billy Goat am Do 03 Sep 2015, 20:54

Aus der Bild:

Harte Strafe für einen Schalke-Chaoten!

Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein Anhänger (25) von Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit. Das Urteil ist rechtskräftig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Kaiser am Do 03 Sep 2015, 21:01

Billy Goat schrieb:Aus der Bild:

Harte Strafe für einen Schalke-Chaoten!

Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein Anhänger (25) von Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit. Das Urteil ist rechtskräftig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mann Billi Goat, nicht immer in der Vergangenheit leben!

Wir haben inzwischen September! Very Happy
avatar
Kaiser

Anzahl der Beiträge : 1715
Anmeldedatum : 21.06.15
Alter : 158

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Billy Goat am Do 03 Sep 2015, 21:14

Kaiser schrieb:
Billy Goat schrieb:Aus der Bild:

Harte Strafe für einen Schalke-Chaoten!

Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein Anhänger (25) von Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit. Das Urteil ist rechtskräftig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mann Billi Goat, nicht immer in der Vergangenheit leben!

Wir haben inzwischen September! Very Happy

ändert aber nichts, der Artikel ist von heute....ich bin noch ein wenig im Urlaubsmodus;-)

_________________
Aus Raider wurde Twix... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Aus null:drei wurde Billy Goat

Looks like I'm gonna be stuck here the whole summer
Well what a bummer
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gast am Fr 04 Sep 2015, 12:03

Billy Goat schrieb:Aus der Bild:

Harte Strafe für einen Schalke-Chaoten!

Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein Anhänger (25) von Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit. Das Urteil ist rechtskräftig.

Quelle!

Auch wenn es weder in diesen Fred (noch in dem BOYZ-Faden) so richtig passt, hier noch einmal folgende Passage zur Verdeutlichung:

"Durch die dabei ausgetretenen toxischen Rauchgase erlitten acht unbeteiligte Stadionbesucher, unter anderem ein zwölf Jahre altes Kind, „zum Teil erhebliche Rauchgasvergiftungen”, erklärte das OLG Hamm in seiner Urteilsbegründung."

Das lässt die doch mitunter etwas romantisierenden Statements zur Pyrotechnik im Allgemeinen und zu Bengalos im Besonderen "(§3 KöGG: Et hät noch immer jot jejange!") in etwas anderem Licht erscheinen. Und sowas fabrizieren diese Honks im eigenen Stadion!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von uncle-c.c.a.a. am Fr 04 Sep 2015, 13:28

Cruyffs Erbe schrieb:
Billy Goat schrieb:Aus der Bild:

Harte Strafe für einen Schalke-Chaoten!

Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik muss ein Anhänger (25) von Schalke 04 für ein Jahr und sechs Monate in Haft. Dies teilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit. Das Urteil ist rechtskräftig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auch wenn es weder in diesen Fred (noch in dem BOYZ-Faden) so richtig passt, hier noch einmal folgende Passage zur Verdeutlichung:

"Durch die dabei ausgetretenen toxischen Rauchgase erlitten acht unbeteiligte Stadionbesucher, unter anderem ein zwölf Jahre altes Kind, „zum Teil erhebliche Rauchgasvergiftungen”, erklärte das OLG Hamm in seiner Urteilsbegründung."

Das lässt die doch mitunter etwas romantisierenden Statements zur Pyrotechnik im Allgemeinen und zu Bengalos im Besonderen "(§3 KöGG: Et hät noch immer jot jejange!") in etwas anderem Licht erscheinen. Und sowas fabrizieren diese Honks im eigenen Stadion!

Tjäch...als diesbezüglich bereits (Achtung:Wortspiel!) Gebrandmarkter sollte man den Ball bzw. die Pyro dann mal was flacher halten Shocked

_________________
Mein Gott, ich werd zu alt für diese Scheiße!
avatar
uncle-c.c.a.a.

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 15.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Knötterbüggel am Fr 04 Sep 2015, 13:45

Ninefingers schrieb:
(...)
Dann lieber Kebekus. Die rappt das Tor dann im Nonnenkostüm.

Das hätte dann nur einen Haken:
Ihr oft benutztes "Arschloch" und "Leck mich am Arsch" würden nicht nur die Gästefans im Stadion verwirren.

Da gäbe es, sollte sich die Frage wirklich einmal zeitnah stellen, sicherlich noch viel besser geeignetere Alternativen.
avatar
Knötterbüggel

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 15.07.15
Ort : Köln-Bonner-Bucht

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von uncle-c.c.a.a. am Fr 04 Sep 2015, 13:51

Knötterbüggel schrieb:
Ninefingers schrieb:
(...)
Dann lieber Kebekus. Die rappt das Tor dann im Nonnenkostüm.

Das hätte dann nur einen Haken:
Ihr oft benutztes "Arschloch" und "Leck mich am Arsch" würden nicht nur die Gästefans im Stadion verwirren.

Da gäbe es, sollte sich die Frage wirklich einmal zeitnah stellen, sicherlich noch viel besser geeignetere Alternativen.

...zum Beispiel?

_________________
Mein Gott, ich werd zu alt für diese Scheiße!
avatar
uncle-c.c.a.a.

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 15.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Ninefingers am Fr 04 Sep 2015, 22:58

Knötterbüggel schrieb:
Ninefingers schrieb:
(...)
Dann lieber Kebekus. Die rappt das Tor dann im Nonnenkostüm.

Das hätte dann nur einen Haken:
Ihr oft benutztes "Arschloch" und "Leck mich am Arsch" würden nicht nur die Gästefans im Stadion verwirren.

Da gäbe es, sollte sich die Frage wirklich einmal zeitnah stellen, sicherlich noch viel besser geeignetere Alternativen.

Wenn Sie nach nem Tor sagt, "leck mich am Arsch, ist das geil!", wiederholt sie doch nur, was 50.000 Mann im Stadion sich sowieso denken. Warum verwirrt das also?

Was der Gästeblock denkt oder ob er überhaupt denkt, ist doch nun wirklich wurscht.
avatar
Ninefingers

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 14.06.15
Ort : Frechen

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Paddy59 am Fr 04 Sep 2015, 23:44

Ninefingers schrieb:
Knötterbüggel schrieb:
Ninefingers schrieb:
(...)
Dann lieber Kebekus. Die rappt das Tor dann im Nonnenkostüm.

Das hätte dann nur einen Haken:
Ihr oft benutztes "Arschloch" und "Leck mich am Arsch" würden nicht nur die Gästefans im Stadion verwirren.

Da gäbe es, sollte sich die Frage wirklich einmal zeitnah stellen, sicherlich noch viel besser geeignetere Alternativen.

Wenn Sie nach nem Tor sagt, "leck mich am Arsch, ist das geil!", wiederholt sie doch nur, was 50.000 Mann im Stadion sich sowieso denken. Warum verwirrt das also?

Was der Gästeblock denkt oder ob er überhaupt denkt, ist doch nun wirklich wurscht.

Stimmt. Manche Auswärts"fans"-speziell von einigen Westclubs haben -eher- nie eine Denkzentrale besessen.

Oder am Kassenhäuschen abgegeben.

P.S: "Fans" gewisser Ostvereine sollte man bei dieser Betrachtung nicht außer acht lassen.

_________________
Paddy59 - letzter KSTA-Forum Tippspielgewinner
avatar
Paddy59

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 11.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von uncle-c.c.a.a. am So 06 Sep 2015, 16:23

"Auswärts fahren" is halt wie mopped fahren...: Helm auf, und *KLICK*... cyclops

_________________
Mein Gott, ich werd zu alt für diese Scheiße!
avatar
uncle-c.c.a.a.

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 15.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Der Pressefred August 2015

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten